52 Folgen

Ein Thema von drei Seiten. Der Podcast der BR-Politikredaktion, der neue Perspektiven bringt: fundiert, aber locker. Ernst, aber unterhaltsam. Spontan, aber ohne Blabla.

1 Thema, 3 Köpfe Bayerischer Rundfunk

    • Politik

Ein Thema von drei Seiten. Der Podcast der BR-Politikredaktion, der neue Perspektiven bringt: fundiert, aber locker. Ernst, aber unterhaltsam. Spontan, aber ohne Blabla.

    Zwischen Lockerungen und Lockdown: Ist Weihnachten das alles wert?

    Zwischen Lockerungen und Lockdown: Ist Weihnachten das alles wert?

    Um was geht es eigentlich, wenn wir über Corona und Weihnachten reden? Um Lockerungen oder Einmischung des Staates? Um das Fest der Familie oder eine verkitsche Illusion davon? Um Verantwortungsbewusstsein oder politische Instrumentalisierung des Festes? Die Gemüter kochen hoch - ist es das alles wert?

    • 26 Min.
    *innen - Sollten wir gendern?!

    *innen - Sollten wir gendern?!

    Kaum eine Diskussion spaltet so wie die um gendersensible Sprache, zu kaum einem Thema bekommen wir so viel Mails. Zeit zu diskutieren: Was spricht für, was spricht gegen das Gendern? Wie politisch, wie praktikabel ist es? Und wird es sich durchsetzen? Christian Orth aus der Politikredaktion des BR diskutiert mit Julia Ruhs (BR-Volontärin, die gendersensible Sprache ablehnt) und Ferdinand Meyen (BR-Journalist, der sich für das Gendern ausspricht).

    • 29 Min.
    Wir oder die - wird der Corona-Impfstoff die Welt spalten?

    Wir oder die - wird der Corona-Impfstoff die Welt spalten?

    Bald könnte er da sein, der Corona-Impfstoff. Die Euphorie ist riesig. Aber auch entscheidende Fragen werden immer drängender. Wer wird bei uns zuerst geimpft? Und - weltweit sichern sich reiche Staaten Millionen von Impfdosen, ärmere drohen leer auszugehen. Wird der Wettlauf um den Impfstoff die weltweite Ungleichheit verschärfen? Oder könnten wir alle vielleicht sogar etwas daraus lernen?

    • 28 Min.
    #5 - American Drama Extra: Das Fazit nach der Wahl

    #5 - American Drama Extra: Das Fazit nach der Wahl

    Diese Wahl wird die USA verändern, egal wer gewinnt. Was bedeutet sie für die Spaltung der USA? Trump spricht von Manipulation - gibt es wirklich Hinweise darauf? Wie funktionieren die Gegenmaßnahmen von Twitter, Facebook und Co.? Ein Fazit zur Wahl mit allen Köpfen der letzten Wochen - und Tipps für unsere Bundestagswahl nächstes Jahr.

    • 29 Min.
    #4 - American Drama: Wie finden die USA nach der Wahl wieder zusammen?

    #4 - American Drama: Wie finden die USA nach der Wahl wieder zusammen?

    Heißt es bald: Geteilte Staaten von Amerika? Folge 4/4: Was muss passieren, damit die Amerikaner zurück aus ihren ideologischen Gräben kommen und kann das Netz dabei helfen? Die Köpfe: Yascha ist Politologe und hat seit 2017 einen amerikanischen Pass - auch wegen Trump. Christian ist Journalist in New York und findet den Wahlkampf vor allem dort spannend, wo er vermeintlich leise ist.

    • 29 Min.
    #3 - American Drama: Was Manipulationen im Netz wirklich bringen

    #3 - American Drama: Was Manipulationen im Netz wirklich bringen

    Russische Hacker und Trolle sollen die letzte US-Wahl manipuliert haben. Auch jetzt gibt es wieder solche Vorwürfe. Folge 3/4: Können ausländische Desinformationskampagnen wirklich beeinflussen, wer der neue Präsident wird? Die Köpfe: Christian, Journalist in New York und Thomas, Professor für Sicherheitsstudien an der Johns-Hopkins-Universität. Er sagt: Russische Trolle sind nicht unser Problem. Das liegt viel tiefer.

    • 32 Min.

Top‑Podcasts in Politik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: