6 Folgen

Zum Auftakt des neuen Podcast Formats „11 Leben“ wird niemand Geringeres als eine der spannendsten Figuren des deutschen Fußballs porträtiert: Uli Hoeneß. Zu Beginn nicht mehr als eine fixe Idee, wurde die Umsetzung für den Podcaster und Sportjournalisten Max-Jacob Ost größer als gedacht. Über zwei Jahre nun recherchiert, liest, telefoniert und interviewt er in akribischer Kleinarbeit, taucht in die Vergangenheit ein, schaut sich private wie auch berufliche Erfolge und Niederlagen ganz genau an. Und er versucht sich an der größten Herausforderung: Uli Hoeneß höchstpersönlich für „11 Leben“ vor das Mikro zu bekommen.
Raus gekommen sind elf spannende Folgen, die ab dem 9. September zu hören sind!

Weitere Infos und Hintergründe auf: https://audionow.de/special/11leben

11 Leben - Die Welt von Uli Hoeneß Max-Jacob Ost / Audio Alliance

    • Fußball
    • 4.7 • 17 Bewertungen

Zum Auftakt des neuen Podcast Formats „11 Leben“ wird niemand Geringeres als eine der spannendsten Figuren des deutschen Fußballs porträtiert: Uli Hoeneß. Zu Beginn nicht mehr als eine fixe Idee, wurde die Umsetzung für den Podcaster und Sportjournalisten Max-Jacob Ost größer als gedacht. Über zwei Jahre nun recherchiert, liest, telefoniert und interviewt er in akribischer Kleinarbeit, taucht in die Vergangenheit ein, schaut sich private wie auch berufliche Erfolge und Niederlagen ganz genau an. Und er versucht sich an der größten Herausforderung: Uli Hoeneß höchstpersönlich für „11 Leben“ vor das Mikro zu bekommen.
Raus gekommen sind elf spannende Folgen, die ab dem 9. September zu hören sind!

Weitere Infos und Hintergründe auf: https://audionow.de/special/11leben

    #05 Auf Leben und Tod

    #05 Auf Leben und Tod

    Am 17. Februar 1982 besteigt Uli Hoeneß gemeinsam mit drei anderen Insassen eine Propellermaschine. Nur er überlebt diesen Flug. Was macht eine solche Nahtoderfahrung mit einem Menschen? Max trifft sich mit einem der Pioniere der Betreuung von traumatisierten Unfallopfern in Deutschland und sucht nach Antworten auf diese Frage. Hat das Flugzeugunglück Uli Hoeneß verändert?

    Bayern wird in diesem Jahr DFB-Pokalsieger, auf der größten Bühne verlieren sie aber erstmals ein Finale: Im Europapokal der Landesmeister. Es folgt eine blamable WM, die für den deutschen Fußball schlimme Folgen hat.

    Hoeneß improvisiert und verschafft dem klammen FC Bayern neue Kräfte, als es sportlich aber Niederlagen regnet, muss nicht nur Trainer Csernai gehen, sondern auch radikal gespart werden und mehr denn je steht Uli Hoeneß alleine da. Das Verhältnis zu Karl-Heinz Rummenigge ist gestört und seine Freundschaft zu Paul Breitner zerbricht innerhalb von nur wenigen Sekunden.

    Währenddessen versucht Max, an Uli Hoeneß heran zu kommen. Ein erster Versuch scheitert jedoch, jetzt muss der Weg her, den auch andere Journalisten schon vor ihm gegangen sind: Ein Fax. Die Nummer hat er schon mal…

    • 1 Std. 26 Min.
    #04 Buhmann der Liga

    #04 Buhmann der Liga

    Die Manager-Ära Uli Hoeneß beginnt mit Rückschlägen. Zwei Vereinsikonen müssen ihre Karriere beenden und wenige Wochen nach Amtsantritt steht die Steuerfahndung beim FC Bayern vor der Tür. Der Klub ist hoch verschuldet, steht am Rande der Existenz.

    Ohne Denkverbote sucht er nach Geldquellen und neuen Spielern für den Verein, macht sich damit aber keine Freunde. Das Fachmagazin „Kicker“ packt ihn auf den Titel einer Ausgabe, daneben die Überschrift: „Buhmann der Bundesliga?“.   

    Der Manager Hoeneß trifft Entscheidungen, die seinen bisherigen Weggefährten und Freunden auf dem Feld nicht gefallen werden. Für den Erfolg des Vereins geht niemand so rigoros vor wie der neue Manager. Nichts scheint Uli Hoeneß aufhalten zu können. Bis er im Februar 1982 eine kleine Propellermaschine besteigt…

    Max und Ruben befinden sich jetzt auch im Vollsprint. Sie holen Stefan Rommel ins Team von 11 Leben und bekommen einen Berg an Dokumenten zu Uli Hoeneß zugespielt. Die Partnerschaft mit Audio Now öffnet auch noch eine andere Tür: Über einen Bekannten von Uli Hoeneß haben sie die Möglichkeit, ihn um ein Interview zu bitten. 

    • 1 Std. 13 Min.
    #03 Kaputt gespielt

    #03 Kaputt gespielt

    Nach der WM 1974 zerbricht etwas im FC Bayern und Uli Hoeneß ist der einzige aus dem Trio Lattek - Breitner - Hoeneß, der übrig bleibt. Die Nebentätigkeiten von geschäftstüchtigen Spielern wie Hoeneß werden zum Problem, als auch die Erfolge ausbleiben. National rutscht der FC Bayern ab, nur im Europapokal läuft es zunächst noch gut. Noch zweimal gewinnt Uli Hoeneß diesen Titel. Aber eine Verletzung im Finale 75 ist der Anfang seines Karriereendes. Werden ihm seine Erfolge über den Kopf steigen, seine Gesundheit gefährden und kann er dadurch den sportlichen Verfall Bayerns noch aufhalten?

    Wichtige Säulen wie Beckenbauer, Schwan, Müller und Neudecker verlassen den Verein, der sich nur mühsam über Wasser hält. Gemeinsam mit Breitner will Hoeneß Bayern zu alten Erfolgen führen, die Trennlinie zwischen Spieler und Manager verwischt immer mehr. Eine Entscheidung muss fallen, bleibt Hoeneß Fußballprofi oder wird er der jüngste Manager der Ligageschichte? So oder so erwartet ihn eine Hiobsbotschaft, die alles verändert und das Schicksal des Vereins bestimmen wird. 

    Besser läuft es dafür bei Max und Ruben. Nach viel Frust über das Ende des Projekts starten sie einen zweiten Anlauf, diesmal von Beginn an mit offenen Karten. Und viel schneller als erwartet ist die alte Euphorie zurück: Sie haben die Zusage, es wird den Uli-Podcast geben! Mit Hochdruck machen sie sich an die Arbeit. 

    • 1 Std. 7 Min.
    #02 Im Erfolgsfieber

    #02 Im Erfolgsfieber

    Beim FC Bayern angekommen, fährt Uli Hoeneß die Ellbogen aus. Das Trio Breitner, Lattek und Hoeneß mischt den Verein mit etablierten Fußballgrößen wie Maier, Beckenbauer und Müller auf. Nach anfänglichen Problemen wird Hoeneß unverzichtbar.

    Als Teil der vielleicht besten deutschen Nationalmannschaft wird er Europameister und Weltmeister, mit dem FC Bayern gewinnt er alle nationalen Titel und dann auch den wichtigsten Europapokal. Aber sein Selbstbewusstsein und Geschäftssinn werfen Schatten auf sein Image. Nicht nur beruflich, sondern auch privat versucht er sich zu vermarkten und wird mit seinen Aktionen zum Sinnbild einer jungen Spielergeneration, die den Fußball auch finanziell bis zum Optimum auspressen will.

    Mit nur 22 Jahren steht Hoeneß zwar am Höhepunkt seiner Karriere, aber was er noch nicht weiß: besser wird er nicht mehr werden. 

    Während Uli Hoeneß von Erfolg zu Erfolg eilt, stehen Max und Ruben plötzlich vor dem Nichts. Die Zusage eines Auftraggebers zum Podcast fällt in sich zusammen, als bekannt wird, dass es um Uli Hoeneß gehen wird. Schlaflose Nächte, gelesene Bücher, unzählige Notizen und Gedanken zum Podcast: alles war umsonst. War es das? 

    • 51 Min.
    #01 Zu groß für Ulm

    #01 Zu groß für Ulm

    Max stellt das Projekt vor und blickt auf die Jugend von Uli Hoeneß zurück. Es gibt drei wichtige Anekdoten zum Ulmer Uli Hoeneß - reichen die wirklich aus, um einen Menschen zu beschreiben? Und stimmen die überhaupt? Max trifft in Ulm Sandkastenfreunde und den ehemaligen Sportlehrer von Uli Hoeneß, um diese Fragen zu klären.

    Was bereits bekannt ist, dass Ulm zu klein war für Uli Hoeneß. Will er sportlich und sozial aufsteigen, muss er seine Heimat verlassen. Doch wie gehen er und seine Umgebung mit dieser Entscheidung um? Vom Metzgersohn zum Fußballstar. Was für eine Reise.

    Wir erfahren außerdem, wie es zum 11 Leben-Podcast kam: Anfang 2018 war er nur eine fixe Idee, aus der dann aber in Windeseile mehr wurde. Nur wie kriegt Max Uli Hoeneß zum Interview? Im ersten Schritt halten Ruben und er das Projekt geheim, damit Hoeneß nicht auf anderen Wegen davon hört, ob das gut geht… kurz darauf steht ein viel größeres Problem an. 

    • 46 Min.
    #00 Trailer: 11 Leben - Die Welt von Uli Hoeneß

    #00 Trailer: 11 Leben - Die Welt von Uli Hoeneß

    Zum Auftakt am 9. September des neuen Podcast Formats „11 Leben“ wird niemand Geringeres als eine der spannendsten Figuren des deutschen Fußballs porträtiert: Uli Hoeneß. Zu Beginn nicht mehr als eine fixe Idee, wurde die Umsetzung für den Podcaster und Sportjournalisten Max-Jacob Ost größer als gedacht. Über zwei Jahre nun recherchiert, liest, telefoniert und interviewt er in akribischer Kleinarbeit, taucht in die Vergangenheit ein, schaut sich private wie auch berufliche Erfolge und Niederlagen ganz genau an. Und er versucht sich an der größten Herausforderung: Uli Hoeneß höchstpersönlich für „11 Leben“ vor das Mikro zu bekommen.

    • 2 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
17 Bewertungen

17 Bewertungen

DerFranz81 ,

Gute Qualität, spannendes Thema

Ich „kenne“ Max Ost seit mehreren Jahren von seinem Podcast-Format Rasenfunk und habe dabei aus der Ferne die Transformation eines Bayern-Fans, der versucht (und das erfolgreich) neutral Spiele zu analysieren, hin zu jemanden, der objektive Berichterstattung lebt.
Dies macht diesen Podcast in mehreren Dimensionen hoch spannend:
*Ost behandelt die Biographie eines Menschen, der ihm so nahe stand, wie es für einen Fan nur möglich sein kann: Den Geschäftsführer, den Präsident, eine schillernde Figur des deutschen Sports sowohl aktiv als auch in administrativer Funktion. Dabei schließt sich auch für den Macher dieses Podcast eine Veränderung ab, die als leidenschaftlicher Fußballfan seinen Anfang nahm und mit einem sehr kritischen Blick auf den größten Verein Deutschlands endet.
*Uli H. auf der anderen Seite hat in seinem Leben derart viele Veränderungen höchst erfolgreich vollzogen, dass ein kritischer Blick darauf mehr als nur lohnt.
Ich bin sehr gespannt, wo uns die nächsten Folgen des Podcasts hinführen werden.

Wenn es einen Cliffhanger gebraucht hat, um hier dran zu bleiben - ich denke eigentlich nicht - dann ist die Frage, ob es Letztenendes zu einem Aufeinandertreffen von Ost und Hoeneß kommt. Und dann, wie beide sich in diesem Falle verhalten. Schafft es Max-Jacob Ost, seine persönliche Fan-Vergangenheit völlig außen vor zu lassen, ist er vielleicht gerade deswegen zu kritisch gegenüber seinem Gegenüber? Kann man Hoeneß gegenüber zu kritisch sein? Und wie reagiert Uli auf sensible Fragen, die zweifelsohne gestellt werden würden?

Aber selbst die Reise bis zu einem möglichen Interview durch das Leben von Uli Hoeneß
ist auf zahlreichen Ebenen jedenfalls das Hören wert. Für Bayern-Fans, für Fußballfans aber auch für alle, die am Portrait einer starken und prägenden Persönlichkeit der deutschen Öffentlichkeit der letzten 50 Jahre interessiert sind.

Als kleiner Kritikpunkt bleibt, dass mir als Hörer der Rasenfunk-Formate ein bisserl der frei-von-der-Leber-weg-Max fehlt. Dieser Podcast ist natürlich bis ins Detail durchproduziert und wirkt daher weniger spontan, als man es sonst vom Moderator der monologen-Nicht-Fragen gewohnt ist.
Dies werden aber nur Rasenfunk-Hörer bemerken, alle anderen seien die Rasenfunk-Formate ans Herz gelegt.
Danke für diese fantastische Arbeit!

ThomasVal ,

Prädikat sehr hörenswert

Großartig gemachter podcast. Sehr profunde Recherche und technisch sehr fein umgesetzt. Inhaltlich gibt der podcast auch einen guten Einblick in den Fußball der 70er (weiter gehts dann hoffentlich in den nächsten Folgen) Nicht nur für FC Bayern Fans und Uli Hoeneß Sympathisant*innen sehr hörenswert! Großes Tennis - Danke Max Jacob Ost !!!

Top‑Podcasts in Fußball