43 Min.

#5 | Fragen des Menschseins | Orientierung Fragen des Menschseins

    • Gesellschaft und Kultur

In der fünften Folge antwortet der Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe auf die Fragen von Moderatorin Annette Behnken zum Thema „Orientierung – Sich zurecht finden in einer komplexen Welt“.

Angesichts der Vielfalt von Meinungen und des Spielraums für höchst subjektive Sichtweisen ist es nicht immer einfach, selber gut und klar orientiert zu sein: also zu wissen, wie man etwas findet und welche Position man beziehen will – sowohl zu persönlichen, aber auch gesellschaftlich relevanten Themen. Das aber ist notwendig, um einen eigenen, entschiedenen und authentischen Weg in dieser komplexen Welt gehen zu können. Woher gewinnen wir Gewissheit, die uns Orientierung gibt, wenn diese nicht mehr aus Konventionen und eindeutigen Normen unserer Gesellschaft kommt?

In der fünften Folge antwortet der Existenzanalytiker Dr. Christoph Kolbe auf die Fragen von Moderatorin Annette Behnken zum Thema „Orientierung – Sich zurecht finden in einer komplexen Welt“.

Angesichts der Vielfalt von Meinungen und des Spielraums für höchst subjektive Sichtweisen ist es nicht immer einfach, selber gut und klar orientiert zu sein: also zu wissen, wie man etwas findet und welche Position man beziehen will – sowohl zu persönlichen, aber auch gesellschaftlich relevanten Themen. Das aber ist notwendig, um einen eigenen, entschiedenen und authentischen Weg in dieser komplexen Welt gehen zu können. Woher gewinnen wir Gewissheit, die uns Orientierung gibt, wenn diese nicht mehr aus Konventionen und eindeutigen Normen unserer Gesellschaft kommt?

43 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Land schafft Leben
ORF Hitradio Ö3
FALTER
ZEIT ONLINE
Mari Lang
Audio Alliance / stern