24 Min.

#6 Ich wünsche mir, dass wir alle im Alltag auf Mehrweg setzen Zukunftswünsche

    • Gesellschaft und Kultur

Nachdem wir über Verpackungsmythen, die Verantwortung von Designer*innen und auch zukunftsweisende Geschäftsmodelle gesprochen haben, widmen wir uns in dieser Folge gemeinsam mit Monika Kanokova der Macht, die wir alle haben – egal in welcher Rolle. Ob als Designer*in, Office Manager*in, Unternehmer*in, oder eben auch als Mama oder Papa, Großmutter, etc. können wir bestimmen, wie Dinge gemacht werden. Monika erzählt, wie sie die verschiedenen Veränderungen für sich etabliert hat. Sie zeigt auf, was sie bei anderen bewundert – etwa bei Sophia Hoffmann, die ihr schon aus der Folge über Kompostieren kennt. Diese Folge ist gefüllt mit Ideen für eine persönliche Veränderung zu einem nachhaltigeren Lebensstil.

Und hier sind auch die Ressourcen, die für die Produktion dieser Folge verwendet wurden:

https://www.youtube.com/watch?v=qeICIIIAxB4
https://www.youtube.com/watch?v=_6xlNyWPpB8
https://www.youtube.com/watch?v=mA9XSgV9te0
https://www.youtube.com/watch?v=v08F0YE-k2E
https://www.youtube.com/watch?v=RS7IzU2VJIQ
https://www.youtube.com/watch?v=1E_irYHyrGU
https://www.youtube.com/watch?v=zJiQt9ASSNg
https://www.youtube.com/watch?v=BxKfpt70rLI

Am besten nehmt ihr euch auch Zeit, diese Artikel zu lesen:

https://polyfreeplanet.com/how-much-recycling-actually-gets-recycled
https://www.umweltbundesamt.de/themen/weltrecyclingtag-wieviel-recyceln-wir-wirklich
https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/plastikmuell-deutschland-recycelt-nur-5-6-prozent-des-abfalls-a-1248715.html
https://mehralsgruenzeug.com/glas-oder-plastik-was-ist-nachhaltiger/

------
Credits:
Monika Kanokova: Redaktion, Moderation
Jeanne Drach (OH WOW): Redaktion, Moderation, Produktion
Anna Muhr (OH WOW): Redaktion, Post-Produktion
Sounddesign & Jingle: Jeanne Drach (OH WOW) & Marten Kaffke

Nachdem wir über Verpackungsmythen, die Verantwortung von Designer*innen und auch zukunftsweisende Geschäftsmodelle gesprochen haben, widmen wir uns in dieser Folge gemeinsam mit Monika Kanokova der Macht, die wir alle haben – egal in welcher Rolle. Ob als Designer*in, Office Manager*in, Unternehmer*in, oder eben auch als Mama oder Papa, Großmutter, etc. können wir bestimmen, wie Dinge gemacht werden. Monika erzählt, wie sie die verschiedenen Veränderungen für sich etabliert hat. Sie zeigt auf, was sie bei anderen bewundert – etwa bei Sophia Hoffmann, die ihr schon aus der Folge über Kompostieren kennt. Diese Folge ist gefüllt mit Ideen für eine persönliche Veränderung zu einem nachhaltigeren Lebensstil.

Und hier sind auch die Ressourcen, die für die Produktion dieser Folge verwendet wurden:

https://www.youtube.com/watch?v=qeICIIIAxB4
https://www.youtube.com/watch?v=_6xlNyWPpB8
https://www.youtube.com/watch?v=mA9XSgV9te0
https://www.youtube.com/watch?v=v08F0YE-k2E
https://www.youtube.com/watch?v=RS7IzU2VJIQ
https://www.youtube.com/watch?v=1E_irYHyrGU
https://www.youtube.com/watch?v=zJiQt9ASSNg
https://www.youtube.com/watch?v=BxKfpt70rLI

Am besten nehmt ihr euch auch Zeit, diese Artikel zu lesen:

https://polyfreeplanet.com/how-much-recycling-actually-gets-recycled
https://www.umweltbundesamt.de/themen/weltrecyclingtag-wieviel-recyceln-wir-wirklich
https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/plastikmuell-deutschland-recycelt-nur-5-6-prozent-des-abfalls-a-1248715.html
https://mehralsgruenzeug.com/glas-oder-plastik-was-ist-nachhaltiger/

------
Credits:
Monika Kanokova: Redaktion, Moderation
Jeanne Drach (OH WOW): Redaktion, Moderation, Produktion
Anna Muhr (OH WOW): Redaktion, Post-Produktion
Sounddesign & Jingle: Jeanne Drach (OH WOW) & Marten Kaffke

24 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ORF Hitradio Ö3
ZEIT ONLINE
FALTER
Marcel Kilic
Mari Lang
Audio Alliance / stern