193 Folgen

Fernab von Klischees, besprechen Max und Jakob, bekannt aus Beste Freundinnen, ehrlich und direkt alle Themen rund um Familie, Beziehung, Kinder kriegen und das Vater werden und das Vater sein. So teilen sie intime Details aus ihrem Familienleben und die alltäglichen Vaterfreuden mit ihren Hörern.

Folgt uns gerne auf Instagram @bestevaterfreuden

Beste Vaterfreuden Auf die Ohren

    • Kinder und Familie
    • 4,4 • 66 Bewertungen

Fernab von Klischees, besprechen Max und Jakob, bekannt aus Beste Freundinnen, ehrlich und direkt alle Themen rund um Familie, Beziehung, Kinder kriegen und das Vater werden und das Vater sein. So teilen sie intime Details aus ihrem Familienleben und die alltäglichen Vaterfreuden mit ihren Hörern.

Folgt uns gerne auf Instagram @bestevaterfreuden

    Verstrickung mit der Ex

    Verstrickung mit der Ex

    Vielleicht ist das der Brandherd der ganzen Streitereien zwischen Jakob und seiner Ex: die Verstrickung. Sie wohnen noch im gleichen Mehrfamilienhaus, ihr Name steht noch an seinem Klingelschild und dann hat sie auch noch einen Schlüssel zu seiner Wohnung (er nicht zu ihrer btw). Ab und zu kam sie auch mal ungefragt rein. Zu viel oder eine gute Basis, um miteinander klar zu kommen?

    • 47 Min.
    Eltern-Kind-Entfremdung (mit Markus Witt)

    Eltern-Kind-Entfremdung (mit Markus Witt)

    Die zwei größten Ängste von Jakob: Der Tod und dass Lilla sich irgendwann von ihm abwendet und nichts mehr mit ihm zu tun haben will. Markus Witt ist Mitglied im Bundesvorstand des Vereins Väteraufbruch für Kinder e.V. und beschäftigt sich stark mit dem Thema Eltern-Kind-Entfremdung - auch, weil er selbst davon betroffen ist. Wie kommt es zu einer Entfremdung? Was sind die Folgen für Eltern und Kind? Und ist es in allen Fällen eine Entfremdung für immer? Seid ihr vielleicht selber davon betroffen?

    • 52 Min.
    Der Gülletrecker

    Der Gülletrecker

    Für Jakob fühlt sich der Streit mit seiner Ex so an, als ob er morgens mit einem Anzug zur Arbeit will und durch einen saftigen Gülleregen muss.
    Es ist wieder Streitzeit. Leider. Es geht um Vertrauen in Jakob als Vater, was nicht vorhanden ist.
    Berechtigt?

    Aus der Sicht seiner Ex schon.

    Unsere Sponsoren von dieser Woche sind:

    Woom
    Die Kinderfahrräder von Woom, mehr Infos findet ihr auf Woom.com

    und

    Youtube Kids
    Youtube für Kids hier findet ihr Content für Kinder. Mehr Infos unter
    https://ytkids.app.link/VhNADKAaxkb

    • 37 Min.
    Aufmerksamkeit, die Währung unserer Zeit

    Aufmerksamkeit, die Währung unserer Zeit

    Wir alle wollen beachtet werden und tun viel dafür. Als Kind mit dem Ausruf „Papa guck mal“. Als Erwachsener mit unseren beruflichen Leistungen, Kleidung, Autos oder was es auch immer ist. In Beziehung manchmal so leise, dass der andere es nicht hört und das kann für viel Stress sorgen.

    Unsere Sponsoren dieser Woche sind:

    Tigerbox
    Mehr Infos findet ihr auf https://tiger.media/tigerbox-touch/

    und

    Hello Fresh

    MIt Bestevaterfreuden erhaltet ihr 60€ Rabatt auf die ersten 4 Boxen von Hello Fresh

    • 43 Min.
    Zu viel Geld

    Zu viel Geld

    Zur Unterhaltssache bei Jakob gab es ja schon mal eine Folge. Trotzdem ist die Sache noch nicht durch.
    Kann man zu viel Unterhalt zahlen?

    • 36 Min.
    Wer kümmert sich um mich?

    Wer kümmert sich um mich?

    Ein Konflikt, in dem viele Eltern stecken: das eigene Wohl gegen das Wohl des Kindes. Sowohl Jakob als auch seine Ex-Freundin wollen sich beruflich ausleben und weiterbilden. Lilla muss länger in der Kita bleiben. Wie viel ist zumutbar? 5 Stunden? 6 Stunden? Oder mehr?

    • 32 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
66 Bewertungen

66 Bewertungen

Predator2097 ,

Warum eigentlich?

... hör ich mir diesen podcast an? Sind es die Themen? Lernt man viel Neues? Ist es unterhaltsam? Ist es schockierend? Keine Ahnung um ehrlich zu sein. Ich denke, ich mag die beiden einfach. Alles Gute und bis bald.

rF_neB ,

Guter Max, Guter Jakob, Gute Mischung... und hilft einem auch machmal

Das interessante ist es, dass man die beiden einfach mag. Ich bin erst seit diesem Jahr dabei (Beste Freundininnen und jetzt natürlich auch Vaterfreuden) und habe alle Folgen nach und nach angehört und konnte mich mit vielen identifizieren, habe mich verstanden gefühlt, war manchmal anderer Meinung, manchmal geschockt, welche Aussagen einem soooo großem Puplikum näher gebracht wird und fühle mich trotzdem einfach wie unter Freunden, wenn ich euch anhöre. (Man lenkt sich wohl von eigenen Problemen ab). In fast jeder Folge habe ich das Bedürfniss euch zu schreiben/danken, was auch immer...
Manchmal wiederholt ihr euch, aber manchmal höre ich Folgen auch ein 2. oder 3. Mal...
Also weiter so... und wir sehen uns auf eurer Tour. Bin der, der im Puplikum bei einem von euren Stationen in einer von euren Städten sitzt. Meine Frau hat mir "eine" Karte geschenkt... Sie wollte wohl nicht mitkommen...

-samira-3 ,

ich habe keine Kinder

Ich bin ein 15 jähriges Mädchen was (Gott sei Dank )keine Kinder hat. Trotzdem höre ich seit ein paar Wochen euch euch auf Dauerschleife. Ich weiß selbst nicht genau wieso es mich interessiert aber ich mag an euch das ihr ganz ehrlich private Dinge besprecht. Und übrigens (unpopular opinion haha) ich mag Jakob mehr als Max (obwohl ich Max auch mag) ich glaube weil ich mich mehr mit ihm identifizieren kann. Und was mir auch aufgefallen ist : mir fällt es unglaublich schwer eure stimmen voneinander zu unterscheiden (obwohl ich schon mindestens 80 Stunden gehört habe), ich weiß auch nicht wieso weil mir das bei anderen Podcasts nie passiert ist aber langsam wird es besser :).
Macht weiter und ich bin gespannt wie es zwischen jakob und seiner ex-Freundin weiterlaufen wird. Viel Glück
Samira

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Das gefällt dir vielleicht auch

Mehr von Auf die Ohren