142 Folgen

Fernab von Klischees, besprechen Max und Jakob, bekannt aus Beste Freundinnen, ehrlich und direkt alle Themen rund um Familie, Beziehung, Kinder kriegen und das Vater werden und das Vater sein. So teilen sie intime Details aus ihrem Familienleben und die alltäglichen Vaterfreuden mit ihren Hörern.

Folgt uns gerne auf Instagram @bestevaterfreuden

Beste Vaterfreuden Auf die Ohren

    • Kinder und Familie
    • 4.4 • 57 Bewertungen

Fernab von Klischees, besprechen Max und Jakob, bekannt aus Beste Freundinnen, ehrlich und direkt alle Themen rund um Familie, Beziehung, Kinder kriegen und das Vater werden und das Vater sein. So teilen sie intime Details aus ihrem Familienleben und die alltäglichen Vaterfreuden mit ihren Hörern.

Folgt uns gerne auf Instagram @bestevaterfreuden

    Schlechter Einfluss

    Schlechter Einfluss

    Jakob hatte ein Erlebnis mit einem guten Kumpel:
    Dieser sprach in Anwesenheit der auf dem Rücksitz schlafenden Lilla mit einer Wortwahl über Dinge, die Jakob als nicht gut für seine Tochter empfunden hat. Übertriebener Spießer, weil das ein schlafendes Kind eh nicht mitbekommt oder kein guter Einfluss?
    Was sagt ihr?

    Die Sponsoren von dieser Woche sind:

    Tonies

    Die Toniebox ist ein interaktives Audiosystem für Kinder, die ganz ohne Bildschirm und blinkende Lichter funktioniert. Dabei steht das
    selbstbestimmte Hören im Fokus.

    Mit der neuen Audiothek wird das Hör-Erlebnis noch flexibler und abwechslungsreicher: In nur 3 Schritten können neue Inhalte einer
    Serie auf einen passenden Tonie geladen werden. Und nicht nur das, für den Monat Dezember stehen zudem viele tolle Gratis-Inhalte
    für die Kreativ-Tonies zur Verfügung!

    Interesse geweckt? Mehr Infos und über 500 Folgen findet ihr auf: https://tonies.de/audiothek

    und

    **Jive Germany**
    Oh Brother „12 Laternen“ streamen: https://ohbrother.lnk.to/12laternen
    Oh Brother Instagram: https://www.instagram.com/ohbrotherofficial/

    • 45 Min.
    Das perfekte Leben

    Das perfekte Leben

    Jakob war das erste Mal zu Besuch in Max' neuem Haus, in dessen neuer Gegend, in seinem Leben am Stadtrand von Berlin. Alles, was er sich aufgebaut hat, ist für Jakob ultra spießig... bis er es mit eigenen Augen gesehen hat.⁠
    Stadt vs. Land: Wo kommt ihr lieber nach HAUSE?⁠

    Die Sponsoren von dieser Woche sind:

    Tonies

    Die Toniebox ist ein interaktives Audiosystem für Kinder, die ganz ohne Bildschirm und blinkende Lichter funktioniert. Dabei steht das
    selbstbestimmte Hören im Fokus.

    Mit der neuen Audiothek wird das Hör-Erlebnis noch flexibler und abwechslungsreicher: In nur 3 Schritten können neue Inhalte einer
    Serie auf einen passenden Tonie geladen werden. Und nicht nur das, für den Monat Dezember stehen zudem viele tolle Gratis-Inhalte
    für die Kreativ-Tonies zur Verfügung!

    Interesse geweckt? Mehr Infos und über 500 Folgen findet ihr auf: https://tonies.de/audiothek

    und

    ABC Design

    www.abc-design.de/aspen

    • 42 Min.
    Ab wann verleugnen wir uns?

    Ab wann verleugnen wir uns?

    Kinderspieleland, Spaßbad, Ponyhof und Kinderferien –Jakob versinkt im Kinderleben, wie ein alter Turnschuh im Matsch. Mal macht es Spaß, mal ist es einfach nur ätzend. Ab wann verleugnen wir uns für unsere Kinder und sind nur noch Vater oder Mutter? Wie hält man die richtige Balance?⁠

    Unsere Sponsoren von dieser Woche:

    Netflix

    Mit dem Film: Was wir wollten" und dem Podcast "Was wir wollten – der Podcast über die Kunst, loszulassen", inspiriert von dem gleichnamigen neuen Netflix Film
    "Was wir wollten". Erzählt wird die Geschichte von Alice und Niklas, ein junges Paar, das sich nach jahrelangen Versuchen damit auseinandersetzen
    muss, dass ihr Wunsch nach einem Kind nicht in Erfüllung geht. Im Urlaub am Meer ist es die Familie nebenan, die für alles zu stehen scheint, was sie
    nicht haben können. Eine Konfrontation, die das Paar dazu bringt, sich ihren Gefühlen und der Frage zu stellen, wie es gelingen soll, von einer lange
    erträumten Erfüllung loszulassen.
    Zu sehen gibt es “Was wir wollten” ab 11. November auf Netflix, und zu hören gibt es alle Podcast-Episoden ab jetzt überall, wo es Podcasts gibt.

    • 45 Min.
    Methadon

    Methadon

    Jakob war mit seiner Tochter Lilla im Urlaub und diese war wie ausgewechselt: Mega anhänglich und verkuschelt.
    War da Jakob einfach das Methadon für die Mama?

    Unser Sponsor von dieser Woche:

    Unser Sponsor von dieser Woche ist:

    **Hello Fresh**

    Sponsor der Folge ist HelloFresh.
    Alle HörerInnen unseres Podcasts erhalten einen Extra-Discount: Gebt dafür einfach im
    Bestellprozess den Voucher-Code ein und spart 50 Euro in Deutschland.
    www.hellofresh.de
    Der Rabbattcode lautet: **Bestevaterfreuden**
    Für HörerInnen in Österreich und der Schweiz gelten andere Rabatte:
    Jeweils gültig für 2 Monate. Sichert euch gleich eure HelloFresh-Kochbox!

    und

    Die Heimatkrankenkasse
    Mehr infos auf www.fitmacher.de

    • 34 Min.
    Berührung

    Berührung

    Für die Entwicklung der emotionalen Intelligenz und der Hirnreifung sind laut Studien Berührungen im Kindesalter wichtig. Wir haben uns gefragt, wie oft wir als Kinder von unseren Eltern gekuschelt und in der Arm genommen wurden. Wie machen wir das mit unseren Kindern?
    Wie ist es bei euch: Braucht ihr eure Portion Körperlichkeit oder kommt ihr gut ohne klar?

    Unsere Sponsoren von dieser Woche sind:

    **Naturstrom**

    Mit Naturstrom erhaltet ihr 100% Ökostrom. Das unkomplizierte Wechseln übernimmt Naturstrom für euch. Das beste ist wenn ihr wechselt bekommt ihr 30€ Wechselbonus und wir bekommen 20€.
    alles auf
    www.naturstrom.de/vaterfreuden
    oder in dem Wechselformular den Code "7693 " eingeben

    und

    **Paarzeit**

    Euer Adventskalender für Liebe und Klima 24 nachhaltige Glücksmomente für einen zweisamen Advent
    Mehr auf www.paarzeit.de

    • 38 Min.
    EXTRA: Der Jakobsweg - Trailer

    EXTRA: Der Jakobsweg - Trailer

    Ein akustischer Vorgeschmack auf das was kommt. Von A wie Ayahuasca, über F wie Familienaufstellung, P wie Psychoanalyse bis hin zu V wie Vipassana Meditation. Der Jakobs Weg - Das Fitnessstudio für Seele.

    Folgt dem Podcast auf dem neuen Kanal auf:

    **Spotify:**
    https://open.spotify.com/show/1d3TvAlpihG2hTEsfEd9FR

    **Itunes**:
    https://podcasts.apple.com/de/podcast/jakobs-weg-das-fitnessstudio-f%C3%BCr-die-seele/id1537313683

    **Amazon Music:**
    https://music.amazon.de/podcasts/a3bcda21-332f-4201-9247-2d7c7f120250/Jakobs-Weg-Das-Fitnessstudio-fr-die-Seele

    **Deezer**
    https://www.deezer.com/show/1899632

    • 1 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
57 Bewertungen

57 Bewertungen

Predator2097 ,

Warum eigentlich?

... hör ich mir diesen podcast an? Sind es die Themen? Lernt man viel Neues? Ist es unterhaltsam? Ist es schockierend? Keine Ahnung um ehrlich zu sein. Ich denke, ich mag die beiden einfach. Alles Gute und bis bald.

rF_neB ,

Guter Max, Guter Jakob, Gute Mischung... und hilft einem auch machmal

Das interessante ist es, dass man die beiden einfach mag. Ich bin erst seit diesem Jahr dabei (Beste Freundininnen und jetzt natürlich auch Vaterfreuden) und habe alle Folgen nach und nach angehört und konnte mich mit vielen identifizieren, habe mich verstanden gefühlt, war manchmal anderer Meinung, manchmal geschockt, welche Aussagen einem soooo großem Puplikum näher gebracht wird und fühle mich trotzdem einfach wie unter Freunden, wenn ich euch anhöre. (Man lenkt sich wohl von eigenen Problemen ab). In fast jeder Folge habe ich das Bedürfniss euch zu schreiben/danken, was auch immer...
Manchmal wiederholt ihr euch, aber manchmal höre ich Folgen auch ein 2. oder 3. Mal...
Also weiter so... und wir sehen uns auf eurer Tour. Bin der, der im Puplikum bei einem von euren Stationen in einer von euren Städten sitzt. Meine Frau hat mir "eine" Karte geschenkt... Sie wollte wohl nicht mitkommen...

-samira-3 ,

ich habe keine Kinder

Ich bin ein 15 jähriges Mädchen was (Gott sei Dank )keine Kinder hat. Trotzdem höre ich seit ein paar Wochen euch euch auf Dauerschleife. Ich weiß selbst nicht genau wieso es mich interessiert aber ich mag an euch das ihr ganz ehrlich private Dinge besprecht. Und übrigens (unpopular opinion haha) ich mag Jakob mehr als Max (obwohl ich Max auch mag) ich glaube weil ich mich mehr mit ihm identifizieren kann. Und was mir auch aufgefallen ist : mir fällt es unglaublich schwer eure stimmen voneinander zu unterscheiden (obwohl ich schon mindestens 80 Stunden gehört habe), ich weiß auch nicht wieso weil mir das bei anderen Podcasts nie passiert ist aber langsam wird es besser :).
Macht weiter und ich bin gespannt wie es zwischen jakob und seiner ex-Freundin weiterlaufen wird. Viel Glück
Samira

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Auf die Ohren