65 Folgen

Der Podcast der Julius Raab Stiftung mit interessanten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in entspannter Kaffeehausatmosphere. Belauschen erwünscht!

Café Julius Julius Raab Stiftung

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 1 Bewertung

Der Podcast der Julius Raab Stiftung mit interessanten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in entspannter Kaffeehausatmosphere. Belauschen erwünscht!

    Christoph Robinson und Ferdinand Auhser

    Christoph Robinson und Ferdinand Auhser

    Krieg ist gerade für Kinder etwas zutiefst Traumatisierendes. Kindern, die vor dem Krieg von der Ukraine nach Österreich geflüchtet sind, versucht Kinderbuchautor und -verleger Ferdinand Auhser mit dem neuesten Bakabu-Abenteuer, „Bakabu und der Feuervulkan“, dabei zu helfen, das Erlebte zu verarbeiten. Mit eingängigen Kinderliedern und deutsch-ukrainischem Text soll Kindern die ersten Berührungen mit der deutschen Sprache erleichtert werden. Beim Gespräch auf der „Buch Wien“ erklärt der Philosoph und Gründer des Vermes Verlags u.a. die Metasprache Musik und ihre Wirkung, zu überwinden.

    • 25 Min.
    Christoph Robinson und Paul Beyer Klinkosch

    Christoph Robinson und Paul Beyer Klinkosch

    Das Warten hat ein Ende! Die neue Spezialfolge des Café Julius ist da, direkt von der Buch Wien zu euch ins Wohnzimmer. Dieses Mal durften wir Paul Beyer Klinkosch als unseren neuesten Gast im Café Julius begrüßen. Im Gespräch mit Christoph Robinson sprach der Co-Founder von Schubu über den Wert der Chancengerechtigkeit und das zwischen Lernen und Spielen doch nicht so ein großer Unterschied liegt, wie man vielleicht vermuten mag. Des Weiteren sprachen die beiden, passen zur Buch Wien, über das neue interaktive Schulbuch von Schubu. 
    Aber was das genau ist und wie Paul Chancengerechtigkeit mit seinem Unternehmen umsetzt, erfahrt ihr hier in der neuen Episode des Café Julius.

    • 22 Min.
    Martha Schultz und Barbara Sladek

    Martha Schultz und Barbara Sladek

    Die nächste Folge des Café Julius ist nun da! In dieser Episode sprechen Martha Schultz und Barbara Sladek, die Co-Gründerin und Managing Director von Biome Diagnostics, neben unserem Stiftungswert der Verantwortung auch über die Bedeutung und Wichtigkeit der Darmgesundheit in Österreich und über die Prozesse und Herausforderungen hinter der Gründung eines Startups mit dem Fokus auf der Erforschung und Diagnose des Mikrobioms.

    • 12 Min.
    Martha Schultz und Sabine Drescher

    Martha Schultz und Sabine Drescher

    Frisch aus der Sommerpause sprechen Martha Schultz, die Präsidentin der Julius Raab Stiftung und Sabine Drescher, Geschäftsführerin und Co-Gründerin von Workineurope, in der neuesten Ausgabe des Café Julius über die Wichtigkeit des Wertes der Ehrlichkeit, sondern auch über die Problematik des Rot-Weiß-Rot-Kartenantrags für UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen. 
     
    Mit Workineurope möchte Sabine spezifisch Unternehmen in diesem Prozess unterstützen, da die meisten Unternehmen oftmals weder die notwendige Expertise, Ressourcen oder Zeit aufbringen können um einen Rot-Weiß-Rot-Kartenantrag auf Korrektheit zu überprüfen. 
    Wie Sie das nun konkret im Rahmen von Workineurope macht und was die größten Hürden in der Gründungsphase waren, erfahrt ihr hier bei Kaffee und Krapfen im Café Julius.

    • 12 Min.
    Martha Schultz und Mario Derntl

    Martha Schultz und Mario Derntl

    In der letzten Ausgabe des Café Julius vor der Sommerpause sprachen Martha Schultz, die Präsidentin der Julius Raab Stiftung, und Mario Derntl Geschäftsführer von Zukunft Lehre Österreich über unseren Stiftungswert Verantwortung und die Bedeutung der Lehrlingsausbildung in Österreich.
    Mario, der selbst eine Lehre zum Mechatroniker abgeschlossen hat, spricht mit Martha in dieser Ausgabe sowohl über seine eigenen Erfahrungen als Lehrling, als auch über eine konkrete momentane und zukünftige Entwicklung des Lehrberufs. Welche dies nun genau sind und wie genau Marion mit Zukunft Lehre Österreich in diesem Bereich Lehrlinge unterstützt, erfahrt ihr hier in der nächsten Folge des Café Julius.

    • 18 Min.
    Martha Schultz und Viktoria Miffek

    Martha Schultz und Viktoria Miffek

    In dieser Ausgabe des Café Julius sprach unsere Präsidentin Martha Schultz mit Viktoria Miffek, der Geschäftsführerin des Vereins EduCare, über Chancengerechtigkeit, insbesondere in Bezug auf den Ausbau der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Österreich. 
    Was nun Viktoria von der neuen Art-15a-B-VG-Vereinbarung hält, wie eine Mitgliedschaft bei Educare funktioniert und an welchem Land sich Österreich im internationalen Vergleich ein Beispiel nehmen sollte, erfahrt ihr alles hier in dieser Folge des Café Julius.

    • 15 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Wirtschaft

DER STANDARD
Finanzfluss
WELT
Lena Jesberg, Anis Mičijević, Sandra Groeneveld, Ina Karabasz
Philipp Westermeyer - OMR
Wondery