42 Folgen

Für den »Campus Report« der Baden-Unis Heidelberg, Mannheim, Freiburg und Karlsruhe produziert die Radio-KIT-Redaktion wöchentlich einen populärwissenschaftlichen Beitrag. Die Sendungen laufen montags bis freitags um 19.10 Uhr im Programm von »Radio Regenbogen«.

Campus Report | 2012 Karlsruher Institut für Technologie

    • Kurse

Für den »Campus Report« der Baden-Unis Heidelberg, Mannheim, Freiburg und Karlsruhe produziert die Radio-KIT-Redaktion wöchentlich einen populärwissenschaftlichen Beitrag. Die Sendungen laufen montags bis freitags um 19.10 Uhr im Programm von »Radio Regenbogen«.

    Verschlüsseln allein genügt nicht - IT-Sicherheitsexperte Prof. Müller-Quade zu den "Spyfiles" auf Wikileaks - Campusreport am 01.01.2013

    Verschlüsseln allein genügt nicht - IT-Sicherheitsexperte Prof. Müller-Quade zu den "Spyfiles" auf Wikileaks - Campusreport am 01.01.2013

    Auf der Internet-Plattform Wikileaks gibt es ein neues Geheimdossier. Die so genannten ?Spy-Files? bestehen aus hunderten von Dokumenten über Unternehmen, die einer boomenden weltweit agierenden Spionageindustrie angehören. Als Dienstleistung bieten sie den totalen Lauschangriff auf jeden Computer, jedes Handy, jedes Tablet. Gegen ein entsprechendes Honorar können Staaten aber auch Unternehmen oder Privatpersonen ihre Hightech-Spionagedienste in Anspruch nehmen.

    • 2 Min.
    Weihnachtsmann, Nikolaus, Santa Claus - Was wissen KIT Studierende über den Mann im roten Mantel?

    Weihnachtsmann, Nikolaus, Santa Claus - Was wissen KIT Studierende über den Mann im roten Mantel?

    Zur Adventszeit und an Weihnachten tauchen sie Jahr für Jahr wieder auf, etwas schräg gekleidete alte Männer mit weißem Rauschebart und mit Pelz besetztem Mantel. Nikolaus, Weihnachts-mann, Santa Claus: die Verwirrung ist groß unter den Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie. So ganz genau weiß man nicht, wer jetzt zu welchem Datum welche Geschenke bringt. Und dann dieses auffällige Rot, da schleicht sich doch ein schrecklicher Verdacht ein.

    • 2 Min.
    "Flaschenpost aus der Anfangszeit des Universums" - Die Entdeckung des bisher größten Schwarzen Lochs in der Perseus Galaxie - Campusreport am 18.12.2012

    "Flaschenpost aus der Anfangszeit des Universums" - Die Entdeckung des bisher größten Schwarzen Lochs in der Perseus Galaxie - Campusreport am 18.12.2012

    Schwarze Löcher gehören zu den geheimnisvollsten Erscheinungen im Universum. Die Schwerkraft erreicht in ihnen eine derartige Intensität, dass ganze Sternensysteme in sie hineinstürzen und für immer verschwinden können. In Science-Fictionfilmen sind sie Durchgangstor zu einer Welt, in der die Zeit keine Bedeutung mehr hat. Jetzt stellt die Entdeckung eines Schwarzen Lochs mit einer Anziehungskraft von 17 Billionen Sonnenmassen alles bisher Bekannte in den Schatten.

    • 2 Min.
    Google schadet Qualitätsjournalismus - KIT-Internetrechtsexperte Thomas Dreier zum Entwurf des Leistungsschutzgesetzs - Campusreport am 11.12.2012

    Google schadet Qualitätsjournalismus - KIT-Internetrechtsexperte Thomas Dreier zum Entwurf des Leistungsschutzgesetzs - Campusreport am 11.12.2012

    Google ist in die Kritik geraten. Die Zeitungsverleger in Deutschland und Frankreich werfen der weltweit dominierenden Internet Suchmaschine vor, mit den Links auf ihre Nachrichtenportale hohe Profite zu erwirtschaften, während diejenigen, die die Inhalte bereitstellen, leer ausgehen. Letzte Woche fand im Bundestag die erste Lesung einer Gesetzesvorlage statt die den Urheberrechtsschutz auch auf die Teaser in den Hitlisten der Suchmaschinen ausdehnen soll.

    • 2 Min.
    Lithium-Ionen Batteriesysteme für die Energiewende - Das "Competence E" Forschungsprojekt am KIT - Campusreport am 04.12.2012

    Lithium-Ionen Batteriesysteme für die Energiewende - Das "Competence E" Forschungsprojekt am KIT - Campusreport am 04.12.2012

    Mit der Energiewende stehen Batterien plötzlich im Rampenlicht des öffentlichen Interesses. An Batterien wird geforscht, was das Zeug hält. Schließlich muss der Strom aus Sonne oder Wind ja irgendwo zwischengelagert werden. Nur so kann man ihn abrufen, wenn die Sonne mal nicht scheint, oder die Winde nicht wehen. Lithium-Ionen Speicher sind dabei, sich zu komplexen Hightechsystemen zu entwickeln.

    • 2 Min.
    Mehr Zweitwagen, mehr Staus - Der Karlsruher Automobilhistoriker Kurt Möser sieht im Elektroauto keine nachhaltige Lösung des Mobilitätsproblems - Campusreport am 27.11.2012

    Mehr Zweitwagen, mehr Staus - Der Karlsruher Automobilhistoriker Kurt Möser sieht im Elektroauto keine nachhaltige Lösung des Mobilitätsproblems - Campusreport am 27.11.2012

    Die zur Neige gehende Erdölreserven und der Zwang den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 drastisch zu reduzieren, lassen das Automobil mit Verbrennungsmotor als Auslaufmodell erscheinen. Die Zukunft gehört dem Elektromobil, so scheint es. Oder vielleicht doch nicht? Der Karlsruher Historiker Kurt Möser ist Autor einer in-ternational viel beachteten Geschichte des Automobils. Er sieht das elektrisch betriebene Auto nicht als nachhaltige Lösung für das Problem individueller Mobilität.

    • 2 Min.

Top‑Podcasts in Kurse

Mehr von Karlsruher Institut für Technologie