60 Folgen

Reden mit einem Menschen. Eine knappe Stunde lang. Eine Zumutung? Im Gegenteil: es ist die pure Verführung zum Zuhören.

Das Gespräch | rbbKultur rbb

    • Religion und Spiritualität

Reden mit einem Menschen. Eine knappe Stunde lang. Eine Zumutung? Im Gegenteil: es ist die pure Verführung zum Zuhören.

    Rainer Rother: "Es gibt keine alten Filme, nur gute und schlechte..."

    Rainer Rother: "Es gibt keine alten Filme, nur gute und schlechte..."

    Rainer Rother hat die Liebe zur Filmkunst zum Beruf gemacht: als Leiter des Zeughaus-Kinos im Deutschen Historischen Museum und als künstlerischer Direktor der Stiftung Deutsche Kinemathek in Berlin. Er verantwortet die filmhistorische Retrospektive der Berlinale, die in diesem Jahr dem Hollywood-Regisseur King Vidor gewidmet ist.

    • 45 Min.
    John von Düffel - Geprägt von Flüssen und Seen

    John von Düffel - Geprägt von Flüssen und Seen

    John von Düffel gilt als Wasser-Dichter in der Gegenwartsliteratur, weil er immer wieder über das Schwimmen und das Leben mit dem Wasser geschrieben hat. In seinem neuem Roman geht es um das Verschwinden der Wolken und über brennende Seen. Wie schreibt man einen Roman über den Klimawandel, über den gerade alle reden?

    • 48 Min.
    Mohamad Khalil - Von Afrin nach Marzahn

    Mohamad Khalil - Von Afrin nach Marzahn

    Mohamad Khalil ist wie Hunderttausend andere Flüchtlinge im Herbst 2015 in Deutschland angekommen. Der junge syrische Kurde war ein Jahr vorher, direkt nach seinem Abitur, geflohen. Sowohl das Militär als auch Dschihadisten hatten ihn zum Kämpfen zwingen wollen. Davon erzählt er während einer Stadtführung durch Neukölln.

    • 48 Min.
    Simon Godart - Über den Umgang mit Menschen

    Simon Godart - Über den Umgang mit Menschen

    Es gibt wohl kaum jemanden, der so oft missverstanden wurde wie Adolph Knigge. Schon kurz nach seinem Tod wurde sein Buch "Über den Umgang mit Menschen" von 1788 auf einen Benimmratgeber für jedweden Anlass reduziert. Was gutes Benehmen ausmacht, wer Knigge eigentlich war, dazu forscht der Philosoph Simon Godart.

    • 48 Min.
    Darf man Jude sagen?

    Darf man Jude sagen?

    Immer häufiger berichten Jüdinnen und Juden von antisemitischen Beleidigungen, Pöbeleien, Angriffen. 75 Jahre nach Kriegsende und dem Holocaust scheinen Schamgrenzen zu fallen. Wie leben Juden heute in Deutschland und was macht eigentlich ein orthodoxer Rabbiner 24 Stunden - 7 Tage die Woche?

    • 47 Min.
    Manfred Stolpe im Gespräch

    Manfred Stolpe im Gespräch

    Am 29. Dezember 2019 verstarb Manfred Stolpe, der erste Ministerpräsident Brandenburgs. Aus diesem Grund wiederholen ein Gespräch, dass Friederike Sittler im Oktober 2015 mit ihm führte.

    • 48 Min.

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb