413 Folgen

Ob Vivaldis "Jahreszeiten", Mozarts "Requiem" oder Gershwins "Rhapsody in Blue": Wir stellen Ihnen die Meisterwerke der klassischen Musik vor. Jeden Dienstag um 19.05 Uhr präsentiert Ihnen BR-KLASSIK ein neues Starkes Stück, ergänzt durch Informationen und Anekdoten zum Komponisten.

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerk‪e‬ Bayerischer Rundfunk

    • Musik
    • 4.2 • 13 Bewertungen

Ob Vivaldis "Jahreszeiten", Mozarts "Requiem" oder Gershwins "Rhapsody in Blue": Wir stellen Ihnen die Meisterwerke der klassischen Musik vor. Jeden Dienstag um 19.05 Uhr präsentiert Ihnen BR-KLASSIK ein neues Starkes Stück, ergänzt durch Informationen und Anekdoten zum Komponisten.

    Robert Schumann - Streichquartett a-moll Op. 41 Nr. 1

    Robert Schumann - Streichquartett a-moll Op. 41 Nr. 1

    Robert und Clara Schumann sind zwei Jahre verheiratet. Er fühlt sich gestört, wenn sie Klavier übt. Sie langweilt sich, weil sie nicht mehr auf Konzertreisen geht. Gemeinsam studieren sie immer wieder Partituren. Dann wagt sich Schumann an ein neues Werk: drei Quartette, Opus 41. Der Zyklus beginnt mit einem Werk in a-Moll. Der Zyklus beginnt mit einem Werk in a-Moll. Wiebke Matyschok spricht über dieses Starke Stück mit drei Mitgliedern des Vogler-Quartetts.

    • 7 Min.
    Franz Liszt - Klavierkonzert Nr. 1

    Franz Liszt - Klavierkonzert Nr. 1

    Fast 20 Jahre lang hat Liszt an seinem Ersten Klavierkonzert gearbeit. Der armenische Pianist Vardan Mamikonian mag dieses Starke Stück sehr. Warum, das hat er BR-KLASSIK-Autorin Julika Jahnke erzählt.

    • 7 Min.
    Bach: Sonate C-Dur für Violine Solo

    Bach: Sonate C-Dur für Violine Solo

    Häufig ist die Violine als Soloinstrument nicht zu hören. Erste Kompositionen dieser Art sind die Sonaten und Partiten für Violine solo von Bach. Das fünfte Werk dieser Reihe ist die Sonate in C-Dur. Susanna Felix stellt das Starke Stück mit dem Geiger Christian Tetzlaff vor.

    • 7 Min.
    Ludwig van Beethoven - Klaviersonate op. 57 "Appassionata"

    Ludwig van Beethoven - Klaviersonate op. 57 "Appassionata"

    Der Name "Appassionata" hat immense Ausstrahlung. Sogar eine weltbekannte Pferdeshow hat sich inzwischen so genannt. Aber die wirkliche "Appassionata", das ist und bleibt die berühmte Klaviersonate von Ludwig van Beethoven in f-moll, op. 57. Und die ist nicht nur ganz allgemein sehr populär: Auch wahre Beethoven-Kenner lieben und fürchten sie. Warum, das erfahren Sie von dem Pianisten Michael Korstick. Julika Jahnke hat mit ihm gesprochen.

    • 6 Min.
    Starkes Stück: Sergej Rachmaninow 3. Klavierkonzert

    Starkes Stück: Sergej Rachmaninow 3. Klavierkonzert

    Das Klavierkonzert in d-Moll von Sergej Rachmaninow galt schon immer als Meilenstein einer jeden Pianisten-Karriere. Dem Komponisten gelang die Fertigstellung zur Urauffführung 1909 in letzter Sekunde. Julia Smilga stellt das Werk zusammen mit dem Pianisten Arcadi Volodos vor.

    • 7 Min.
    Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur

    Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur

    Es ist ein Werk der Reife. Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur entstand 1805, in der gleichen Zeit, in der Beethoven an der fünften und sechsten Symphonie arbeitete. Andreas Grabner stellt Ihnen dieses Starkes Stück mit dem Pianisten Jewgejij Kisssin vor.

    • 5 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

Auslandsösterreicherin ,

Musiker beschreiben das Besondere

Von Musikstücken, geben Hintergrundgeschichten zum Komponisten und spielen Ausschnitte! Sehr schön!

Tomplotz ,

Klassik für Einsteiger

Ein toller Podcast der den Einstieg in die Welt der Klassik extrem erleichtert. Super Hintergrundinfos zu den Stücken.
Danke

Top‑Podcasts in Musik

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Bayerischer Rundfunk