58 Folgen

Du willst die Top Strategien von erfolgreichen
Kinderbuch und Jugendbuch Autoren erfahren?
Du willst ein Kinderbuch oder Jugendbuch schreiben, veröffentlichen und optimal vermarkten?
Hier erfährst du in inspirierenden Interviews Tipps
und Strategien von erfolgreichen Autoren.
Zuhören. Inspirieren lassen. Tun. Erfolg haben.

Der Kinderbuch und Jugendbuch Autor Podcast Martin Hahn

    • Bücher
    • 5.0, 1 Bewertung

Du willst die Top Strategien von erfolgreichen
Kinderbuch und Jugendbuch Autoren erfahren?
Du willst ein Kinderbuch oder Jugendbuch schreiben, veröffentlichen und optimal vermarkten?
Hier erfährst du in inspirierenden Interviews Tipps
und Strategien von erfolgreichen Autoren.
Zuhören. Inspirieren lassen. Tun. Erfolg haben.

    019 - Teil 3 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Marketing

    019 - Teil 3 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Marketing

    Ruth Anne Byrne kam 1975 in Innsbruck zur Welt. Den ersten Sprung ins kalte Wasser machte sie mit 14 Jahren, allerdings mit Anzug und Taucherflasche. Nach dem Schulabschluss studierte sie Ökologie und Meeresbiologie in Wien. Neben dem Studium arbeitete sie an Projekten zum Schutz von Meeresschildkröten und der Kommunikation von karibischen Riffkalmaren. Ihre Diplomarbeit und Dissertation über Verhaltensforschung bei Oktopussen führte abseits von mehreren wissenschaftlichen Publikationen später immerhin auch zu einer Erwähnung in der Rubrik ‚unnützes Wissen‘.
    Später, als sich das Erwachsenwerden nicht mehr länger hinauszögern ließ, unterrichtete sie ‚Verhaltensforschung an Meerestieren‘ an der Bermuda Biological Station und trat eine Assistenzprofessur an der Millersville University, Pennsylvania an. Das Unterrichten war sehr erfüllend, trotzdem kehrte sie mit dem Wunsch nach eigener Familie wieder nach Wien zurück.
    Nach einem kurzen und unpassenden Ausflug in die Automobilbranche fand sie ihren Platz in der medizinischen Forschung. Mit einem konfokalen und multiphoton-Lasermikroskop und 4D (3D + Zeit) Imaging-Analysen betriebt sie Verhaltensforschung an humanen Zellen.
    Der spät-berufene Startschuss zum Schreiben waren die Gute-Nacht-Geschichten, die sie ihrer kleinen Tochter erzählte. Weil halbe Sachen einfach nicht ihrem Wesen entsprechen, verbrachte sie die folgenden fünf Jahre in diversen Seminaren, um das Handwerk des Schreibens zu erlernen. Daraus wurde ein eigenes Hobby, das irgendwann Überhand genommen hat.

    Im dritten Teil des Interviews schilert Ruth, wie sie Instagram für ihr Buchmarketing nutzt.

    Kontakt:
    https://ruthannebyrne.at/
    https://www.facebook.com/RuthAnneByrneAutorin/
    https://www.instagram.com/ruthannebyrne/

    • 22 Min.
    019 - Teil 2 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Veröffentlichen

    019 - Teil 2 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Veröffentlichen

    Ruth Anne Byrne kam 1975 in Innsbruck zur Welt. Den ersten Sprung ins kalte Wasser machte sie mit 14 Jahren, allerdings mit Anzug und Taucherflasche. Nach dem Schulabschluss studierte sie Ökologie und Meeresbiologie in Wien. Neben dem Studium arbeitete sie an Projekten zum Schutz von Meeresschildkröten und der Kommunikation von karibischen Riffkalmaren. Ihre Diplomarbeit und Dissertation über Verhaltensforschung bei Oktopussen führte abseits von mehreren wissenschaftlichen Publikationen später immerhin auch zu einer Erwähnung in der Rubrik ‚unnützes Wissen‘.
    Später, als sich das Erwachsenwerden nicht mehr länger hinauszögern ließ, unterrichtete sie ‚Verhaltensforschung an Meerestieren‘ an der Bermuda Biological Station und trat eine Assistenzprofessur an der Millersville University, Pennsylvania an. Das Unterrichten war sehr erfüllend, trotzdem kehrte sie mit dem Wunsch nach eigener Familie wieder nach Wien zurück.
    Nach einem kurzen und unpassenden Ausflug in die Automobilbranche fand sie ihren Platz in der medizinischen Forschung. Mit einem konfokalen und multiphoton-Lasermikroskop und 4D (3D + Zeit) Imaging-Analysen betriebt sie Verhaltensforschung an humanen Zellen.
    Der spät-berufene Startschuss zum Schreiben waren die Gute-Nacht-Geschichten, die sie ihrer kleinen Tochter erzählte. Weil halbe Sachen einfach nicht ihrem Wesen entsprechen, verbrachte sie die folgenden fünf Jahre in diversen Seminaren, um das Handwerk des Schreibens zu erlernen. Daraus wurde ein eigenes Hobby, das irgendwann Überhand genommen hat.

    Im zweiten Teil des Interviews erzählt Ruth, wie sie zu ihren Verlagen gekommen ist und gibt dabei sehr hilfreiche und wertvolle Anregungen.

    Kontakt:
    https://ruthannebyrne.at/
    https://www.facebook.com/RuthAnneByrneAutorin/
    https://www.instagram.com/ruthannebyrne/

    • 18 Min.
    019 - Teil 1 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Schreiben

    019 - Teil 1 - Interview mit Ruth Anne Byrne - Schreiben

    Ruth Anne Byrne kam 1975 in Innsbruck zur Welt. Den ersten Sprung ins kalte Wasser machte sie mit 14 Jahren, allerdings mit Anzug und Taucherflasche. Nach dem Schulabschluss studierte sie Ökologie und Meeresbiologie in Wien. Neben dem Studium arbeitete sie an Projekten zum Schutz von Meeresschildkröten und der Kommunikation von karibischen Riffkalmaren. Ihre Diplomarbeit und Dissertation über Verhaltensforschung bei Oktopussen führte abseits von mehreren wissenschaftlichen Publikationen später immerhin auch zu einer Erwähnung in der Rubrik ‚unnützes Wissen‘.
    Später, als sich das Erwachsenwerden nicht mehr länger hinauszögern ließ, unterrichtete sie ‚Verhaltensforschung an Meerestieren‘ an der Bermuda Biological Station und trat eine Assistenzprofessur an der Millersville University, Pennsylvania an. Das Unterrichten war sehr erfüllend, trotzdem kehrte sie mit dem Wunsch nach eigener Familie wieder nach Wien zurück.
    Nach einem kurzen und unpassenden Ausflug in die Automobilbranche fand sie ihren Platz in der medizinischen Forschung. Mit einem konfokalen und multiphoton-Lasermikroskop und 4D (3D + Zeit) Imaging-Analysen betriebt sie Verhaltensforschung an humanen Zellen.
    Der spät-berufene Startschuss zum Schreiben waren die Gute-Nacht-Geschichten, die sie ihrer kleinen Tochter erzählte. Weil halbe Sachen einfach nicht ihrem Wesen entsprechen, verbrachte sie die folgenden fünf Jahre in diversen Seminaren, um das Handwerk des Schreibens zu erlernen. Daraus wurde ein eigenes Hobby, das irgendwann Überhand genommen hat.

    Im ersten Teil des Interviews gibt Ruth Einblick, wie sie ihre Kinder- und Jugendbücher schreibt. Dabei gibt sich auch wertvolle Tipps, was du tun kannst, wenn du mal eine Schreibblockade hast.

    Kontakt:
    https://ruthannebyrne.at/
    https://www.facebook.com/RuthAnneByrneAutorin/
    https://www.instagram.com/ruthannebyrne/

    • 34 Min.
    018 - Teil 3 - Interview mit Sabi Kasper - Marketing

    018 - Teil 3 - Interview mit Sabi Kasper - Marketing

    Sabi Kasper geboren 1973, lebt in ihrer Heimatstadt Wien. Seit 1990 arbeitet sie mit großer Freude mit Kindern und Jugendlichen – aktuell als Klinische Psychologin und Zaubertherapeutin® in freier Praxis. Sie tanzt leidenschaftlich Flamenco und schreibt Prosa und Lyrik.

    Im dritten Teil des Interviews, erzählt Sabi, was sie alles macht, damit ihre Bücher den Weg zu den Lesern findet.

    Kontakt:
    www.SabiKasper.at
    www.facebook.com/SabiKasperAutorin

    • 27 Min.
    018 - Teil 2 - Interview mit Sabi Kasper - Veröˆffentlichen

    018 - Teil 2 - Interview mit Sabi Kasper - Veröˆffentlichen

    Sabi Kasper geboren 1973, lebt in ihrer Heimatstadt Wien. Seit 1990 arbeitet sie mit großer Freude mit Kindern und Jugendlichen – aktuell als Klinische Psychologin und Zaubertherapeutin® in freier Praxis. Sie tanzt leidenschaftlich Flamenco und schreibt Prosa und Lyrik.

    Im zweiten Teil gibt Sabi Einblick, wofür ein Verlag zuständig ist und wofür der Autor, warum netzwerken wichtig ist, Tipps zum Expose schreiben und noch mehr.

    Buchtipps:
    Vier Seiten für ein Halleluja - Hans Peter Röntgen --> https://tidd.ly/3344RIO

    Drei Seiten für ein Exposé - Hans Peter Röntgen --> https://tidd.ly/2P2bKC5

    Wie man einen verdammt guten Roman schreibt - James N. Frey --> https://tidd.ly/3g6Uvvr
    Handbuch für Kinder- und Jugendbuch-Autoren: Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendroman, Sachbuch: schreiben, illustrieren und veröffentlichen - Sylvia Englert --> https://tidd.ly/3f7Y8zQ

    Kontakt:
    www.SabiKasper.at
    www.facebook.com/SabiKasperAutorin

    • 28 Min.
    018 - Teil 1 - Interview mit Sabi Kasper - Schreiben

    018 - Teil 1 - Interview mit Sabi Kasper - Schreiben

    Sabi Kasper geboren 1973, lebt in ihrer Heimatstadt Wien. Seit 1990 arbeitet sie mit großer Freude mit Kindern und Jugendlichen – aktuell als Klinische Psychologin und Zaubertherapeutin® in freier Praxis. Sie tanzt leidenschaftlich Flamenco und schreibt Prosa und Lyrik.

    Im ersten Teil des Interviews erzählt Sabi, wie sie zum Kinderbuch schreiben gekommen ist und was sie über das Schreiben alles gelernt hat. Sie gibt Tipps, wie du Gefühle in einer Geschichte darstellen kannst, nicht nur erzählst sondern die Protagonisten handeln lässt und noch vieles mehr.

    Buchtipps:
    Erfolgreich Kinderbücher schreiben: Von der Idee bis zum gedruckten Buch - Heidemarie Brosche --> https://amzn.to/2CTzzte
    Kinder- und Jugendbuch schreiben und veröffentlichen - Heidemarie Brosche --> https://tidd.ly/3hVIARJ
    Handbuch für Kinder- und Jugendbuch-Autoren: Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendroman, Sachbuch: schreiben, illustrieren und veröffentlichen - Sylvia Englert --> https://tidd.ly/3f7Y8zQ


    Kontakt:
    www.SabiKasper.at

    www.facebook.com/SabiKasperAutorin

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Irmi K ,

Mit viel Liebe gemacht!

Interessante Einblicke und Erfahrungen. Danke euch allen.

Top‑Podcasts in Bücher