35 Folgen

Die Spur der Täter rekonstruiert Kriminalfälle aus ganz Deutschland. Ermittler öffnen exklusiv ihre Akten und zeigen, wie sie Verbrechen wie Mord oder Entführung aufklären. Der Hörer erlebt wie Polizei, Experten aus Rechtsmedizin, Justiz und Profiler die Fälle lösen. Der True Crime Podcast des MDR.

Die Spur der Täter - Der True Crime Podcast des MDR MDR

    • Wahre Kriminalfälle
    • 4.7 • 44 Bewertungen

Die Spur der Täter rekonstruiert Kriminalfälle aus ganz Deutschland. Ermittler öffnen exklusiv ihre Akten und zeigen, wie sie Verbrechen wie Mord oder Entführung aufklären. Der Hörer erlebt wie Polizei, Experten aus Rechtsmedizin, Justiz und Profiler die Fälle lösen. Der True Crime Podcast des MDR.

    Der Fall Johanna Bohnacker – Mörder nach 18 Jahren überführt

    Der Fall Johanna Bohnacker – Mörder nach 18 Jahren überführt

    1999 verschwindet die achtjährige Johanna beim Spielen im Freien. Monate später wird ihre Leiche gefunden, ihr Mörder bleibt jedoch viele Jahre unerkannt. Bis ihn ein Stück Klebeband und eine Zeugenaussage überführen.

    • 1 Std. 2 Min.
    Cold Case Maja S. – Mord an Teenagerin dank DNA nach 15 Jahren aufgeklärt

    Cold Case Maja S. – Mord an Teenagerin dank DNA nach 15 Jahren aufgeklärt

    Die Teenagerin Maja S. wird 1988 in Brandenburg vergewaltigt und ermordet. Die DDR-Polizei kommt dem Täter nicht auf die Spur. Erst 2003 wird der Mörder anhand einer DNA-Spur und geschickter Befragungstechnik überführt.

    • 47 Min.
    Mordkomplott gegen Pferdewirtin

    Mordkomplott gegen Pferdewirtin

    Pferdewirtin Christin Rexin lebt glücklich – besonders als sie sich in einen Reiter verliebt. Doch der schmiedet mit seiner Mutter ein perfides Mordkomplott. Der Podcast erinnert an Christin – zusammen mit ihrer Familie.

    • 53 Min.
    Kastelruther Spatzen: Wer hat Schuld am Tod von Karl-Heinz Gross?

    Kastelruther Spatzen: Wer hat Schuld am Tod von Karl-Heinz Gross?

    Nach einem Konzert 1998 in Magdeburg kommt der Manager ums Leben. Die Polizei geht von einem Mord aus, der immer noch ungeklärt ist. Wir sprechen im Podcast auch über eine moderne DNA-Analyse für neue Ermittlungsansätze.

    • 58 Min.
    Entführt und lebendig begraben: Der Fall Ursula Herrmann

    Entführt und lebendig begraben: Der Fall Ursula Herrmann

    Ursula Herrmann wird 1981 entführt. Die Täter fordern Lösegeld. Doch das Mädchen erstickt kurz nach der Entführung in einer vergrabenen Kiste im Wald. Sitzt für das Verbrechen heute ein Unschuldiger im Gefängnis?

    • 49 Min.
    Der ungeklärte Mord an einer Joggerin in Halle

    Der ungeklärte Mord an einer Joggerin in Halle

    An einem Abend im Februar 2014 geht Mariya N. joggen. Sie wird vergewaltigt und erwürgt. Trotz DNA-Spuren konnte kein Täter ermittelt werden. Wir sprechen darüber, wie Freunde und Familie damit umgehen.

    • 51 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
44 Bewertungen

44 Bewertungen

Jasmin2502 ,

Ein Gedanke

Vielleicht lehne ich mich ja zu weit aus dem Fenster aber in Zeiten von corona könnte man aus den Tests dna sammeln und die dann mit allen offenen mordfällen abgleichen. Ich weiß Datenschutz usw. aber wenn es zur Überführung von mörder*innen dient?

70maui ,

Echt gut!

Akribisch genau und spannend erzählt

jsrnkl ,

wow!

sehr spannend und wirklich gut erzählt!!! danke

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von MDR