7 Folgen

Der Podcast mit Weitblick der Österreichischen Textilzeitung.

Fashion 2025 - Zukunft zum Mithören Österreichische Textilzeitung

    • Technologie
    • 5,0 • 1 Bewertung

Der Podcast mit Weitblick der Österreichischen Textilzeitung.

    Connected Commerce, Metaverse, KI: Wie die Digitalisierung den Modehandel für immer verändert

    Connected Commerce, Metaverse, KI: Wie die Digitalisierung den Modehandel für immer verändert

    Nach dem Hype der Corona-Zeit kehrt in der Tech-Branche Ernüchterung ein. Ausgerechnet im E-Commerce sinken die Umsätze, Branchengrößen von Amazon bis Zalando reagieren mit Sparprogrammen, die Big-Tech-Konzerne gar mit Massenentlassungen. Ulrich Spaan, IT-Experte und Mitglied der Geschäftsleitung des EHI Retail Instituts in Köln, glaubt nur an eine vorübergehende Wachstumsdelle.
    Im ÖTZ-Podcast »Fashion 2025 – Zukunft zum Mithören« spricht er über Themen wie Connected Commerce, Machine Learning und Metaverse. Und, vor dem aktuellen Hintergrund der Energiekrise: Wie Retail-Technologie beim Energiesparen helfen kann. Außerdem gibt Spaan einen Ausblick auf die nächste EuroShop, die von 26. Februar bis 3. März 2023 in Düsseldorf stattfindet. „Wir wollen Lust auf neue Handelskonzepte und -formate machen, auf die Transformation der Verkaufsfläche zum Dritten Ort. Denn neue Marktverhältnisse bringen auch Freiräume und Chancen, sich mit innovativen Konzepten neu im Markt zu positionieren“, meint der Handelsexperte.

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at.

    Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung:
    Website: https://textilzeitung.at
    Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    • 28 Min.
    Braucht die Mode noch Geschlechtergrenzen, Tobias Schellenberger?

    Braucht die Mode noch Geschlechtergrenzen, Tobias Schellenberger?

    Über die Aufhebung von Geschlechtergrenzen wird derzeit viel diskutiert – in unterschiedlichsten Gesprächsrunden und diversen Kontexten. Da erstaunt es, dass die in vielerlei Hinsicht so bunte Modebranche immer noch erstaunlich schwarz/weiß ist, wenn es um das Gender-Thema geht.

    Dabei waren die Grenzen zwischen den Geschlechtern in puncto Kleidung nicht immer so strikt. Erst als Männer und Frauen unterschiedliche gesellschaftliche Rollen annahmen, differenzierten sich die Kleidungscodes. Im Europa der Renaissance trugen Männer Seidenstrümpfe und Schuhe mit Absatz. Nach der Französischen Revolution änderte sich dies radikal. Das aufstrebende Bürgertum distanzierte sich durch seine Kleidung vom verschwenderischen Prunk des Adels. Männerkleidung wurde funktionell – die Frau zum Schmücker.
    Mit der neuen geschlechtsneutralen Marke Rossi ist der mit Raffaello Rossi eigentlich für Damenhosen bekannte deutsche Produktspezialist Schera angetreten, um die binäre Kleiderordnung zunehmend aufzubrechen. Tobias Schellenberger ist Head of Business Development des Familienunternehmens und Teil der jungen Inhabergeneration. In seinem Freund Julian Daynov hat er als externen Berater den idealen Creative Consultant und Fashion Director für die Capsule Collection gefunden.

    Im ÖTZ-Podcast spricht Schellenberger über das neue Label, was ein Abwenden von gelernten Grenzen zwischen DOB und HAKA für die Kundinnen und Kunden bedeutet und warum es gefährlich ist, sich dem Thema zu verschließen.

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at. Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung: Website: https://textilzeitung.at Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    Der ÖTZ-Podcast wird Ihnen präsentiert von Connected Retail by Zalando.

    • 23 Min.
    City-Flucht: Verlässt der Modehandel massenhaft die Innenstädte? Und was kommt danach?

    City-Flucht: Verlässt der Modehandel massenhaft die Innenstädte? Und was kommt danach?

    In den letzten sieben Jahren hat in den größten Einkaufsstraßen des Landes jedes fünfte Modegeschäft für immer geschlossen. Durch die aktuelle Multi-Krise gewinnt der Abwärtstrend weiter an Tempo. Doch Hannes Lindner, Geschäftsführer von Standort + Markt, sieht im ÖTZ-Podcast Licht am Horizont.

    Die Modehandelslandschaft verändert sich rasant: Im Jahr 2015 zählte das Beratungsunternehmen Standort + Markt noch 2.500 Modegeschäfte in den größten Einkaufsstraßen Österreichs. Heute sind es nur noch 2.000. Wie kann man diesem Abwärtstrend entgegenwirken? Oder ist der Tiefpunkt ohnehin bald erreicht? Für Hannes Lindner, geschäftsführender Gesellschafter von Standort + Markt, hat der stationäre Modehandel längerfristig gar keine so schlechten Karten. Im ÖTZ-Podcast »Fashion 2025 – Zukunft zum Mithören« spricht er über Einkaufsstädte ohne Leerstand, die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf das Kaufverhalten und die Zukunftsaussichten des City-Handels.

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at.

    Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung:
    Website: https://textilzeitung.at
    Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    • 29 Min.
    Wandelbar – smart – individualisiert: Mode als umfassendes High-Tech-Projekt

    Wandelbar – smart – individualisiert: Mode als umfassendes High-Tech-Projekt

    Mode soll nicht mehr nur bekleiden, sie muss einen Mehrwert bieten. Fast alle Labels – vor allem in der Luxusbranche – inves­tieren seit Jahren viel Zeit und Geld in die Ent­wicklung von moderner Smart-­Fashion, die dem Träger das Leben erleichtern soll. Im Gespräch mit Ahmet Mercan, CEO von Alpha Tauri, der Fashion Brand von Red Bull, werden die neuen technischen Möglichkeiten im Modebusiness beleuchtet – und ein Blick in die Zukunft zur Generation Alpha gewagt.

    • 25 Min.
    Sourcing und Produktion: Von wo die Mode herkommt – und von wo bald nicht mehr.

    Sourcing und Produktion: Von wo die Mode herkommt – und von wo bald nicht mehr.

    Fashion 2025 - Zukunft zum Mithören
    Sourcing und Produktion: Von wo die Mode herkommt – und von wo bald nicht mehr.
    Steigende Rohstoff- und Produktionskosten, explodierende Frachtraten, mangelnde Transportkapazitäten, teils monatelange Lieferverzögerungen – und jetzt zu allem Überdruss auch noch ein Energieengpass: Noch nie ist die Supply Chain so im Fokus der Fashion-Industrie gestanden wie in den letzten Monaten.
    Johann Trischberger, Direktor Produktion und Beschaffung, und Ilyta LaCombe, Head of Corporate Responsibility bei Olymp, sprechen in unserer zweiten Podcast-Folge mit ÖTZ-Redakteur Manuel Friedl über die Zuspitzung der globalen Verwerfungen – und wie sich darauf reagieren lässt. Zusätzlich gibt es einen Ausblick auf das geplante Lieferkettengesetz. Und darauf, welche Chancen die vielbeschworene Rückverlagerung der Produktion nach Europa wirklich hat.

    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at.

    Mehr von der ÖTZ – Österreichische Textilzeitung:
    Website: https://textilzeitung.at
    Newsletter: https://www.textilzeitung.at/newsletter/subscribe/

    • 35 Min.
    Lokal, digital, hybrid: Wie geht Fashion-Retail in der Zukunft, Nick Holscher und Roland Schnepfleitner?

    Lokal, digital, hybrid: Wie geht Fashion-Retail in der Zukunft, Nick Holscher und Roland Schnepfleitner?

    Das enge Verknüpfen von Online- und Offline-Angeboten ist für die Modeindustrie seit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend wichtig. Mit »Connected Retail« bietet Zalando stationären Händler:innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz die Möglichkeit, das eigene Sortiment direkt über die Plattform des Online-Versandhändlers zu verkaufen. In der allerersten Folge von »Fashion 2025 – Zukunft zum Mithören« sprechen Nick Holscher, Country Manager Österreich, und Roland Schnepfleitner, Geschäftsführer bei Gipfellust in Schladming, mit ÖTZ-Redakteurin Lisa Hollogschwandtner über Connected Retail an sich, Chancen für den Handel und ihre Vision für das Einkaufen der Zukunft.
    Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an redaktion@textilzeitung.at
    Dieser ÖTZ-Podcast wird Ihnen präsentiert von „CONNECTED RETAIL by Zalando"

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Technologie

Lex Fridman
Chris Tarbell & Hector Monsegur
ORF Ö1
ORF Ö1
Felix Bahlinger, Julian Völzke
Patrick Simon