48 Min.

Folge 3: Weg in die Freiheit JACK. Gier frisst Schönheiten.

    • Wahre Kriminalfälle

Jack Unterweger schreibt auch Gutenachtgeschichten. Damit bringt er im österreichischen Radio Kinder zum Einschlafen. Den Erwachsenen gefällt Unterweger als besonderer Außenseiter. Langsam baut sich der verurteilte Mörder ein Netzwerk von Unterstützerinnen und Unterstützer auf, die sich für seine Begnadigung einsetzen. Der Strafvollzug in Österreich soll reformiert werden, die Gefängnisleitung erkennt Unterwegers Potenzial als Vorzeigehäftling.
„JACK. Gier frisst Schönheiten“ ist eine Podcast-Serie vom NDR. Jeden Donnerstag gibt es hier eine neue Folge. Wenn Sie jetzt sofort wissen wollen, wie es weitergeht: in der ARD-Audiothek, das ist die Audio-App der ARD, stehen schon jetzt alle acht Episoden zur Verfügung. Einfach kostenlos im Appstore downloaden und dort alles hören. Oder im Netz unter: https://audiothek.ard.de/jack
Noch mehr True Crime? Hier der Link zum Podcast-Tipp von SWR 2: „Sprechen wir über Mord“
https://www.ardaudiothek.de/sendung/sprechen-wir-ueber-mord-ein-true-crime-podcast/72550376/
Mehr Infos zum Podcast und zu Jack Unterweger: https://www.ndr.de/kultur/radiokunst/Jack-Unterweger-Ein-Frauenmoerder-der-schrieb-um-zu-toeten,jackunterweger100.html
Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via https://www.hilfetelefon.de Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe sammelt weitere Hilfsangebote: https://www.frauen-gegen-gewalt.de
JACK. Gier frisst Schönheiten.
Mit: Malte Herwig, Arno Frisch und Maja Schöne.
Komposition: Frank Merfort.
Technische Realisation: Sebastian Ohm, Philipp Neumann, Susanne Hilge und Jens Kunze.
Mitarbeit: Lisa Krumme.
Besetzung: Marc Zippel.
Regie: Roman Neumann.
Redaktion: Ulrike Toma.
Koordination: Johanna Leuschen.
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 2022.

Jack Unterweger schreibt auch Gutenachtgeschichten. Damit bringt er im österreichischen Radio Kinder zum Einschlafen. Den Erwachsenen gefällt Unterweger als besonderer Außenseiter. Langsam baut sich der verurteilte Mörder ein Netzwerk von Unterstützerinnen und Unterstützer auf, die sich für seine Begnadigung einsetzen. Der Strafvollzug in Österreich soll reformiert werden, die Gefängnisleitung erkennt Unterwegers Potenzial als Vorzeigehäftling.
„JACK. Gier frisst Schönheiten“ ist eine Podcast-Serie vom NDR. Jeden Donnerstag gibt es hier eine neue Folge. Wenn Sie jetzt sofort wissen wollen, wie es weitergeht: in der ARD-Audiothek, das ist die Audio-App der ARD, stehen schon jetzt alle acht Episoden zur Verfügung. Einfach kostenlos im Appstore downloaden und dort alles hören. Oder im Netz unter: https://audiothek.ard.de/jack
Noch mehr True Crime? Hier der Link zum Podcast-Tipp von SWR 2: „Sprechen wir über Mord“
https://www.ardaudiothek.de/sendung/sprechen-wir-ueber-mord-ein-true-crime-podcast/72550376/
Mehr Infos zum Podcast und zu Jack Unterweger: https://www.ndr.de/kultur/radiokunst/Jack-Unterweger-Ein-Frauenmoerder-der-schrieb-um-zu-toeten,jackunterweger100.html
Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via https://www.hilfetelefon.de Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe sammelt weitere Hilfsangebote: https://www.frauen-gegen-gewalt.de
JACK. Gier frisst Schönheiten.
Mit: Malte Herwig, Arno Frisch und Maja Schöne.
Komposition: Frank Merfort.
Technische Realisation: Sebastian Ohm, Philipp Neumann, Susanne Hilge und Jens Kunze.
Mitarbeit: Lisa Krumme.
Besetzung: Marc Zippel.
Regie: Roman Neumann.
Redaktion: Ulrike Toma.
Koordination: Johanna Leuschen.
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 2022.

48 Min.

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Leonie Bartsch & Linn Schütze
ZDF - Aktenzeichen XY
Linn&Leo
Ines Anioli, Visa Vie & Studio Bummens
Paulina Krasa & Laura Wohlers
Julep Studios True Crime