52 Folgen

Start-Ups haben die Geschäftswelt nachhaltig verändert. Ihre Methoden und ihre Denkweisen haben ganze Branchen neu definiert.

Neben allen Neugründungen gibt es auch Firmen und Teams, die schon bestehen und ebenfalls viele Ideen und Wissen mit bringen. Diese Unternehmen verdienen es, weiter geführt und transformiert zu werden.

Und genau darum geht es bei Follow-Up.fm: Wie man eine Unternehmensnachfolge in StartUp-Manier angeht - wenig Bürokratie, dafür viel praktisches Know-How.

Follow-Up.fm Jan Hoßfeld

    • Wirtschaft

Start-Ups haben die Geschäftswelt nachhaltig verändert. Ihre Methoden und ihre Denkweisen haben ganze Branchen neu definiert.

Neben allen Neugründungen gibt es auch Firmen und Teams, die schon bestehen und ebenfalls viele Ideen und Wissen mit bringen. Diese Unternehmen verdienen es, weiter geführt und transformiert zu werden.

Und genau darum geht es bei Follow-Up.fm: Wie man eine Unternehmensnachfolge in StartUp-Manier angeht - wenig Bürokratie, dafür viel praktisches Know-How.

    FUFM052: Vom Leidwolf zum Leitwolf mit Matthias M. Fuchs

    FUFM052: Vom Leidwolf zum Leitwolf mit Matthias M. Fuchs

    Leitwölfe sind das, was alle erfolgreichen Teams brauchen. In Zeiten von Generation Z, New Work und anderen Buzzwords ist es allerdings nicht immer leicht, herauszufinden, wie das geht.

    Matthias M. Fuchs hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leitwölfe zu inspirieren. Mit ihm unterhalte ich mich über die Rolle der Führungskraft, ihre eigene Entwicklung und darüber, was die Generation Z denn eigentlich möchte.

    Dabei liegt der Fokus dennoch auf dem Leader. Denn wenn dieser ein Leidwolf ist, für sich und für andere, kann er das Rudel nicht erfolgreich führen. Im Gegenteil, dann folgt das Rudel nur so lange es unbedingt nötig ist.

    • 1 Std. 7 Min.
    FUFM051: Altersvorsorge als Unternehmer

    FUFM051: Altersvorsorge als Unternehmer

    Marketing, Vertrieb, Produkte, Team...die Themenvielfalt als Unternehmer ist riesig. Viele dieser Themen machen auch großen Spaß, denn was gibt es schöneres, als das eigene Unternehmen wachsen zu sehen?

    Allerdings kommt bei diesen Themen oft eines zu kurz: Die eigene Absicherung. Zu oft ist die Aussage präsent "mein Unternehmen ist meine Altersvorsorge". In der heutigen Episode von Follow-Up.fm spreche ich mit Bernd Schmidt über dieses Thema. Er hat zahlreiche Tipps parat, wie Du gezielt an dem Thema arbeiten kannst und was Du beachten musst.

    Zudem gibt er noch zwei Gutscheincodes für Bücher zu dem Thema aus - mehr Infos gibt es in den Shownotes auf www.Follow-Up.fm.

    Über Bernd Schmidt:

    "Kennen Sie wirklich die Risiken, die Sie mit Ihrer derzeitigen Vermögensstruktur eingehen?
    Durch die „Überlastung“ im Unternehmeralltag wird leider oft nicht überprüft, ob die früher abgeschlossenen Verträge oder Anlagen noch zukunftsfähig sind. Gerade in der Schnittstelle betriebliches und privates Vermögen werden immer wieder Fehler gemacht.

    Finanzplanung ist Lebensplanung!

    Seit über 30 Jahren berät Bernd Schmidt CFP mittelständische Unternehmer. Laut der Zeitschrift €uro gehört er seit vielen Jahren zu den Top 50 in Deutschland. Er hat u.a. 2 Jahre für das Anlagemagazin “ Mein Geld“ eine Kolumne geschrieben und ist in einigen Gremien der Finanzwirtschaft aktiv.

    Sein aktueller Ratgeber behandelt das Thema " Die 7 größten Fallen und Gründe, weshalb für sehr viele Unternehmer der Wunschtraum von finanzieller Freiheit zum Albtraum wird."

    • 57 Min.
    FUFM050: Bindung von Auszubildenden und Mitarbeitern mit Sonja Moreira Coutinho

    FUFM050: Bindung von Auszubildenden und Mitarbeitern mit Sonja Moreira Coutinho

    Viele Betriebe haben große Schwierigkeiten, Auszubildende oder Fachkräfte zu finden. Ist die Suche dann endlich erfolgreich, gibt es kaum etwas schlimmeres, als wenn es dann zum Bruch kommt.

    Sonja Moreira Coutinho coacht Menschen in der Berufsorientierung und kennt deshalb die psychologischen und andere Faktoren, die dazu führen. In unserem Gespräch zeigt sie, woran Arbeit- und Ausbildungsverhältnisse scheitern.

    Dabei hat sie zahlreiche Tipps parat, die allesamt nicht besonders schwer sind - aber leider oftmals nicht umgesetzt werden. Für uns als Nachfolger und Unternehmer ist es deshalb besonders wichtig, hierauf zu achten. So können unsere Teams weiter wachsen und sich erneuern.

    • 1 Std. 1 Min.
    FUFM049: Reiseberichte IV mit Carsten Roth

    FUFM049: Reiseberichte IV mit Carsten Roth

    Als Carsten Roth von der New Economy genug hatte, bot sich ihm die Chance, in das väterliche Telekommunikationsunternehmen zu wechseln. So kam er schon mit Ende 20 in Führungsverantwortung.

    Mit der Zeit zeigte sich, dass die bisherige Führungskultur nicht die war, mit der er arbeiten konnte oder wollte. In diesem Reisebericht gibt er uns einen tiefen Einblick in seine Gedanken und Gefühle. Und er erzählt, welche Folgen und Konflikte daraus entstanden sind.

    Im Ergebnis zeigt diese Episode deutlich, wie Unternehmens- und Führungskulturen entstehen, und welche Folgen es hat, wenn sie sich nicht anpassen. Auf der anderen Seite gibt es dafür auch viele gute Ratschläge, wie Du, als Nachfolger und Unternehmer, gezielt daran arbeiten kannst.

    Seine Erfahrung gibt Carsten Roth mittlerweile auch als Coach weiter. Durch diese Episode kannst Du Dir einen guten Eindruck verschaffen, was Dich unter Umständen erwartet.

    • 1 Std.
    FUFM048: Mentor sein mit Françoise Hontoy

    FUFM048: Mentor sein mit Françoise Hontoy

    Einen Mentor oder eine Mentorin zu haben halte ich, persönlich, für eine der besten Entscheidungen, die Du als Nachfolger und Unternehmer treffen kannst. In einer der vergangenen Episoden habe ich das auch bereits ausgeführt.

    Allerdings kann ich darin schlecht aus Sicht des Mentors sprechen. Françoise Hontoy kann das schon, denn sie ist meine Mentorin. Deshalb nutze ich diese Episode, um mir ihr über Rolle und Aufgabe als Mentor zu sprechen, und welche Charaktereigenschaften man mitbringen sollte.

    Françoise zeigt auch an vielen Beispielen aus unserer Zusammenarbeit auf, welche Anforderungen und Ziele diese Rolle mit sich bringt, und wie man sie darauf vorbereiten kann - alles mit dem Ziel, den Mentee darin zu unterstützen, seine Rolle besser wahrzunehmen.

    • 1 Std. 1 Min.
    FUFM047: Die Kundenansprache – mit Dr. Oliver Ratajczak

    FUFM047: Die Kundenansprache – mit Dr. Oliver Ratajczak

    Dr. Oliver Ratajczak nennt sich selbst "Ihre Kundenbrille". Als ehemaliger Mitarbeiter eines CRM Herstellers ist er auch perfekt für diese Aufgabe geeignet. So gut, dass er es mittlerweile hauptberuflich macht. Er sieht seine Aufgabe darin, erfolgreiche, vertrauensvolle und langjährige Kundenbeziehungen aufzubauen.

    Solche Beziehungen werden in der Nachfolge auf eine harte Probe gestellt. Unklarheit, Unsicherheit und Angst vor einem Wandel zum negativen belasten diese Beziehung. In dieser Situation ist es essentiell, gut und zielgerichtet zu kommunizieren.

    Nachdem ich in einer vergangenen Episode schon einmal über meine eigenen Erfahrungen gesprochen habe, lasse ich heute den Experten zu Wort kommen. Oliver hat viele wertvolle Tipps, worin Du als Nachfolger und Unternehmer Deine Energie investieren solltest.

    • 59 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: