9 Folgen

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. Geschichte sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.

Geschichte | Inforadi‪o‬ rbb

    • Reisen und Orte
    • 4.6 • 5 Bewertungen

Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute. Geschichte sucht nach dem Wirken von Strukturen, Institutionen und Weltanschauungen, will Vergangenes sinnlich erfahrbar machen und Denkanstöße geben. Außerdem: Veranstaltungs- und Lesetipps.

    Michail Gorbatschow wird 90

    Michail Gorbatschow wird 90

    Michail Gorbatschow wird im Westen als Überwinder des Kalten Krieges gefeiert und zuhause als Zerstörer der russischen Größe geschmäht. Zum 90. Geburtstag blickt Harald Asel auf die politische Rolle des ehemaligen Generalsekretärs der KPdSU und Friedensnobelpreisträger zurück.

    • 14 Min.
    Die Brühls - Geschichte einer Familie

    Die Brühls - Geschichte einer Familie

    Die Autorin Christine von Brühl widmet sich in ihrem neuen Werk ihrer weit verzweigten Familie, die in sächsischen und preussischen Diensten gestanden hat. Ein prominenter Ahne ist Heinrich von Brühl, dessen Aufstieg analog zum Aufstieg des Porzellans verlief. Mit ihr hat Harald Asel gesprochen.

    • 14 Min.
    Karneval - Geschichte einer närrischen Zeit

    Karneval - Geschichte einer närrischen Zeit

    Carne vale, Fleisch ade, das gibt es im Rheinland seit dem Mittelalter. Zu Erzählen hat der Karneval viel, etwa die Parodie auf alles Militärische als Ausdruck einer antipreußischen Haltung. Zu den Lieblingserzählungen alter Karnevalisten gehört die Mär vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Von Harald Asel

    • 14 Min.
    Ein Geburtstag, ein Todestag: Friedrich Ebert und Fürst Pückler-Muskau

    Ein Geburtstag, ein Todestag: Friedrich Ebert und Fürst Pückler-Muskau

    Was verbindet Fürst Hermann von Pückler-Muskau und Friedrich Ebert? Der eine ein nonkonformistischer Adelige und Schöpfer von Parklandschaften, der andere ein pragmatischer Handwerker und erster sozialdemokratische Reichspräsident. Nun: am 4. Februar 1871 ist der eine gestorben und der andere geboren.

    • 14 Min.
    Gedenken an den Holocaust

    Gedenken an den Holocaust

    Der 27. Januar ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Doch wie entwickelt sich eine Gedenkkultur weiter, wenn kaum noch Zeitzeugen leben und Menschen mit unterschiedlichen Herkunftsgeschichten fragen, was hat das mit mir zu tun? Von Harald Asel

    • 14 Min.
    100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

    100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

    Seit der Schweizer Geschäftsmann Henri Dunant bei der Schlacht von Solferino 1859 erkannt hatte, dass es eine über den Konfliktparteien stehende Organisation zur Versorgung der Verwundeten geben sollte, verbreitete sich die Idee in viele Länder. Als Dachverband in Deutschland hat das Deutsche Rote Kreuz seit 1921 Rechtsstatus und feiert dieses Jahr den 100. Geburtstag. Von Harald Asel

    • 15 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Reisen und Orte

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von rbb