27 Folgen

Jeden zweiten Sonntag nimmt Isabel ihre Hörer mit in ihr Leben als Schwangere und Mama – schonungslos ehrlich, aber immer mit einem Augenzwinkern. In jeder Folge mit dabei: Der Daddy, der aus Sicht des Papas erzählt und eine Expertin, wie etwa Hebamme Karen Dirks, Frauenärztin Dr. Sheila de Liz oder Erziehungscoach Nicola Schmidt, die den Hörern wertvolle Tipps an die Hand geben.
In Staffel 1 erfahren die Hörer alles über Isabels Schwangerschaft: "Hilfe! Ich watschel wie eine Ente und bin ständig am rülpsen – aber so glücklich wie nie." Das unfassbare Gefühl, zwei Striche auf dem Test zu sehen, die bleierne Müdigkeit der ersten Monate oder ungeplante Aufenthalte in der Notfallambulanz – In Staffel 1 wird ehrlich und offen über die Höhen und Tiefen ihrer Schwangerschaft gequatscht.
In Staffel 2 heißt es dann: Endlich Mama! Aber holy shit, ist das anstrengend. Und wunder, wunderschön. Isabel nimmt ihre Hörer mit in ihr Leben als frisch gebackene Mama. Von Stillproblemen, chronischer Übermüdung, dem ersten Lachen bis hin zu Brei-Schlachten, wackeligen Gehversuchen und dem ersten Urlaub allein - Isa erzählt gnadenlos ehrlich, aber stets mit einem Augenzwinkern aus ihrem Alltag.

Hi, Baby! Der Mama-Podcast Isabel

    • Kindererziehung

Jeden zweiten Sonntag nimmt Isabel ihre Hörer mit in ihr Leben als Schwangere und Mama – schonungslos ehrlich, aber immer mit einem Augenzwinkern. In jeder Folge mit dabei: Der Daddy, der aus Sicht des Papas erzählt und eine Expertin, wie etwa Hebamme Karen Dirks, Frauenärztin Dr. Sheila de Liz oder Erziehungscoach Nicola Schmidt, die den Hörern wertvolle Tipps an die Hand geben.
In Staffel 1 erfahren die Hörer alles über Isabels Schwangerschaft: "Hilfe! Ich watschel wie eine Ente und bin ständig am rülpsen – aber so glücklich wie nie." Das unfassbare Gefühl, zwei Striche auf dem Test zu sehen, die bleierne Müdigkeit der ersten Monate oder ungeplante Aufenthalte in der Notfallambulanz – In Staffel 1 wird ehrlich und offen über die Höhen und Tiefen ihrer Schwangerschaft gequatscht.
In Staffel 2 heißt es dann: Endlich Mama! Aber holy shit, ist das anstrengend. Und wunder, wunderschön. Isabel nimmt ihre Hörer mit in ihr Leben als frisch gebackene Mama. Von Stillproblemen, chronischer Übermüdung, dem ersten Lachen bis hin zu Brei-Schlachten, wackeligen Gehversuchen und dem ersten Urlaub allein - Isa erzählt gnadenlos ehrlich, aber stets mit einem Augenzwinkern aus ihrem Alltag.

    Plötzlich allein mit Baby

    Plötzlich allein mit Baby

    Der Daddy geht wieder arbeiten, die Oma ist abgereist und es heißt: Hallo neuer Alltag! Du und das Baby – allein. Den ganzen Tag. Mir hat diese Vorstellung in den ersten Wochen wirklich Angst gemacht und am ersten Tag stand ich mit dem Kleinen im Arm da und habe mich gefragt: Was machen wir denn jetzt? Ein ganzes Jahr lang? Zum einen ist es eine Herausforderung, alles allein zu meistern, besonders, wenn das Baby eher von der fordernden Sorte ist. Zum anderen ist es ein neuer Lebensabschnitt, in den die Mama / der Papa erst einmal hineinwachsen muss. Meine ersten Wochen allein Zuhause verliefen recht holprig, doch mit der Zeit wurde es immer schöner. Wie ich es schaffte, die Elternzeit von "Die Zeit absitzen, bis der Daddy wieder nach Hause kommt" hin zu "Wir machen uns ne geile Zeit!" zu wandeln, hört ihr in dieser Folge.
    Wie immer, hört ihr auch den Daddy, den ich fragte, wie es denn für ihn war, plötzlich wieder arbeiten zu müssen und seinen Sohn nicht mehr den ganzen Tag bei sich zu haben. Und "Hi, Baby!"-Expertin Nicola Schmidt gibt euch ganz wunderbare Tipps, wie ihr die schwierige Anfangszeit alleine meistern könnt.

    • 44 Min.
    Babyschlaf

    Babyschlaf

    Hilfe, mein Baby schläft nicht! Und ich somit auch nicht. Die Nächte sind eine Katastrophe und die Tage sind auch nicht besser. Schlafrhythmus? Tiefenschlaf? Selbst einen ausgiebigen Mittagschlaf machen, während das Baby brav in seinem Tagesbett Stunde für Stunde schlummert? Ha, ha, ha! Ich war viel mehr die völlig übermüdete Zombie-Mum, die ihr schreiendes Kind in der Trage auf und ab wippt, damit es dann 20 Minuten schläft. Zumindest für die ersten 10 Wochen. Dann habe ich mir gesagt: So geht's nicht weiter! Ich habe alles zum Thema Babyschlaf verschlungen, das ich in die Finger bekam, vieles ausprobiert und am Ende wurde das unmögliche möglich: das Baby schlief. Wie ich es geschafft habe, aus unserem Sohn einen guten Schläfer zu machen, erzähle ich euch in dieser Episode. Ich verrate euch, wie sich der Babyschlaf über die Wochen und Monate hinweg bis heute, wo er 20 Monate alt ist, entwickelt hat und welche Dinge über Schlaf und Babyschlaf ich in dieser Zeit gelernt habe.
    Wie immer gibt es auch in dieser Folge die männliche Sichtweise dazu, in dem euch der Daddy erzählt, wie er das Thema Babyschlaf damals empfunden hat. Und ich freue mich sehr, eine neue Expertin bei "Hi, Baby!" begrüßen zu dürfen: Nicola Schmidt ist Wissenschaftsjournalistin und Bestsellerautorin von Erziehungs- / und Babyratgebern und teilt in dieser Folge ihre Tipps zum Thema Babyschlaf. Übrigens gibt es in dieser Episode auch drei Mal ihr Bestseller-Buch "Artgerecht – das andere Babybuch" zu gewinnen. Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr in dieser Folge. Mitmachen könnt ihr via Instagram @isa_whoelse oder per E-Mail: hibabypodcast@gmail.com
    Und es gibt noch ein Geschenk für euch: Ihr bekommt von mir 50% Rabatt auf eure erste Reinigung über "Helpling" – dem Sponsor dieser Folge. "Helpling" ist eine App, über die ihr zuverlässige Putzhilfen finden könnt. Dazu müsst ihr auf https://www.helpling.de/hibaby gehen und den Rabattcode "hibaby" eingeben. Helpling ist deutschlandweit in über 200 Städten verfügbar und man kann anhand von Kundenbewertungen und Profilen in wenigen Minuten die Reinigungskraft finden, die am Besten zu einem selbst und dem eigenen Zuhause passt.
    Und hier noch wie versprochen der Link zur Podcast-Folge von Yoga Girl "The Sleep Episode": https://player.fm/series/yoga-girl-conversations-from-the-heart/the-sleep-episode
    ---
    Wenn ihr euch mit mir über diese Folge oder das Mama-sein generell austauschen möchtet, lasst uns das auf Instagram tun, dort heiße ich @isa_whoelse.

    • 55 Min.
    Tipps für junge Eltern

    Tipps für junge Eltern

    Ich habe meine Mutter und meine Großmutter gefragt: "Wenn ihr jungen Eltern zwei Tipps mit auf den Weg geben könntet, welche wären das?" Und auch ich bin in mich gegangen und habe überlegt: Was würde ich nach zwei Jahren Mama-Sein heute anders machen? Das Ergebnis ist eine Herzensfolge, die das Wissen von Müttern aus drei Generationen bündelt. Ich hoffe, ihr könnt daraus genauso viel mitnehmen, wie ich, beziehungsweise der Daddy und ich ;)
    In dieser Folge habe ich ein Geschenk für euch: Der Sponsor dieser Folge heißt "Helpling". Das ist eine App, über die ihr zuverlässige Putzhilfen finden könnt! Ihr bekommt von mir 50% Rabatt auf eure erste Reinigung über "Helpling". Dazu müsst ihr auf https://www.helpling.de/hibaby gehen und den Rabattcode "hibaby" eingeben. Helpling ist deutschlandweit in über 200 Städten verfügbar und man kann anhand von Kundenbewertungen und Profilen in wenigen Minuten die Reinigungskraft aussuchen, die am Besten zu einem selbst und dem eigenen Zuhause passt.
    ---
    Wenn ihr euch mit mir über diese Folge oder das Mama-sein generell austauschen möchtet, lasst uns das auf Instagram tun, dort heiße ich @isa_whoelse.

    • 28 Min.
    Stillen

    Stillen

    Obwohl ich dem Stillen sehr freudig entgegenblickte, wollte und wollte es einfach nicht klappen. Zuerst wusste mein Sohn nicht so recht, was er mit dem Nippel anfangen sollte. Wochen später bekam ich einen schleichenden, dafür umso heftigeren Schmerz beim Stillen, der mir die Tränen in die Augen trieb und mich zur Verzweiflung brachte. Meine Hebamme stellte eine Diagnose nach der anderen, wir bekamen Medikamente, nichts half. Am Ende, nach vier Wochen sehr schmerzhaften Stillens, gingen wir zu einer Stillberaterin – und endlich wurde alles gut. Was genau die Stillberaterin gemacht hat, welche Tipps sie mir gab und woher die starken Schmerzen beim Stillen letztendlich kamen, erzähle ich euch heute in dieser Folge. Es geht um Milcheinschuss, Stillhütchen, Soor-Pilz, Vitamin-Cocktails und die ganz ganz große Liebe zum Stillen. Denn wenn der Schmerz überwunden ist, ist es einfach nur wunderschön und großartig.
    Wie immer ist auch in dieser Folge der Daddy mit dabei, der aus männlicher Sicht erzählt, wie er das Stillen empfunden hat und wie sich seine Beziehung zu meinen Brüsten dadurch geändert hat. Und "Hi, Baby!"-Hebamme Karen Dirks gibt euch wertvolle Tipps rund um das Thema Stillen, oder auch "Nicht-Stillen-Wollen".
    --
    Falls ihr mit mir in Kontakt treten möchtet, Feedback, Anregungen oder Fragen habt, dann freue ich mich über eure Nachricht via Instagram, dort heiße ich @isa_whoelse.
    Und wenn ihr keine Folge mehr von "Hi, Baby!" verpassen möchtet, abonniert den Podcast auf Spotify, iTunes, Deezer oder eurer Podcast-App und ihr bekommt automatisch bescheid, wenn eine neue Folge online kommt.

    • 52 Min.
    Das Wochenbett

    Das Wochenbett

    Das Wochenbett wird meiner Meinung nach von sehr vielen Menschen zu schön geredet. "Genießt die ersten magischen Tage!", heißt es überall. Natürlich ist es eine magische Zeit, und natürlich ist es wunderschön, sein gesundes Kind mit nach Hause zu nehmen. Aber heilige Mutter Gottes ist das Wochenbett eine Herausforderung! Mit was wir in diesen ersten Wochen nach der Geburt zu kämpfen hatten, was uns völlig unvorbereitet getroffen hat – und was wir heute anders machen würden, erzähle ich euch in dieser Folge. Ich habe einige Wochenbett-Tipps für frisch gebackene Mütter zusammengetragen, die ich euch ans Herz legen möchte, wieder ganz nach dem Motto: Macht nicht dieselben Fehler, wie ich ;)
    Wie immer ist auch der Daddy mit dabei, mit dem ich in "Der Daddy gefragt" über das Wochenbett spreche und ihn frage: Wie war das eigentlich für dich?
    Und "Hi, Baby!"-Hebamme Karen Dirks gibt frisch gebackenen Müttern und Vätern ihre Wochenbett-Tipps mit auf den Weg.
    Ich freue mich sehr, wenn ihr "Hi, Baby!" abonniert, so bekommt ihr jede neue Folge automatisch aufs Handy geladen, auf Spotify, iTunes, Deezer, Stitcher oder eben eurer Podcast-App. Ich freu mich auch über 5 Sterne-Bewertungen auf iTunes! Und wenn ihr Lust habt, euch mit mir auszutauschen, dann lasst uns das auf Instagram machen, da heiße ich @isa_whoelse.

    • 53 Min.
    Die ersten Tage nach der Geburt

    Die ersten Tage nach der Geburt

    Und plötzlich ist das Baby da. Wie fühlt sich das an, wenn man frisch gebackene Mama ist? In den ersten Stunden und den ersten Tagen? Welche Gedanken gehen einem durch den Kopf? Mit welchen Situationen ist man konfrontiert?
    Und welche Eigenarten gibt es auf der Wöchnerinnen-Station? Der Station, auf die frisch gebackene Mütter für die ersten Tage nach der Geburt verlegt werden?
    Ich verrate euch, was nach einer Geburt im Krankenhaus noch so passiert. Dinge, über die niemand spricht. Von denen ich keine Ahnung hatte, die ich aber gerne vorher gewusst hätte. Es geht um in Arnika getränkte Binden, erste Klogänge, Still-Nippel und nächtliche Standard-Untersuchungen. Und ich gebe euch drei Tipps, für direkt nach der Geburt, die mir die ersten Tage wirklich enorm erleichtert haben beziehungsweise erleichtert hätten.
    Auch in Staffel 2 ist in jeder Folge der Daddy mit dabei, der mir aus väterlicher Sicht schildert, wie er das Ganze empfunden hat. Und der immer einen etwas anderen Blickwinkel auf die Sache hat – auch in dieser Folge. Meine Frage heute: „Was hast du direkt nach der Geburt gefühlt? Und wie war es für dich, dass du am frühen Abend Frau und Baby im Krankenhaus zurücklassen musstest?“
    Und auch „Hi, Baby!“-Hebamme Karen Dirks ist in dieser Folge wieder dabei. Meine Frage an sie: „Was würdest du Eltern für die ersten Tage nach der Geburt mit auf den Weg geben?“

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

__miau__ ,

DER Podcast für Schwangere!

Ich habe an einem Stück alle Folgen durchgehört und kann’s kaum erwarten, bis die nächste kommt!

Top‑Podcasts in Kindererziehung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: