26 Folgen

Verbrechen, die Jahre später noch Fragen offenlassen: Uwe Madel und Teresa Sickert nehmen sich im rbb|24-Crime-Podcast "Im Visier" Kriminalfälle aus Berlin und Brandenburg vor, die heute noch unter die Haut gehen.

Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg rbb

    • Wahre Kriminalfälle
    • 4,8 • 8 Bewertungen

Verbrechen, die Jahre später noch Fragen offenlassen: Uwe Madel und Teresa Sickert nehmen sich im rbb|24-Crime-Podcast "Im Visier" Kriminalfälle aus Berlin und Brandenburg vor, die heute noch unter die Haut gehen.

    Die tote Mutter aus Eberswalde

    Die tote Mutter aus Eberswalde

    Im August 2019 wird die 30-jährige Katja aus Eberswalde erwürgt in ihrer Wohnung gefunden. Ihr Mann und Vater der drei gemeinsamen Kinder ist verzweifelt. Aber dann verstrickt er sich in Widersprüche … Folge 24 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"

    • 36 Min.
    Spurensuche: 22 Verbrechen in Berlin und Brandenburg

    Spurensuche: 22 Verbrechen in Berlin und Brandenburg

    Uwe Madel und Teresa Sickert starten die dritte Staffel und blicken zurück auf besondere Fälle der ersten beiden Staffeln und auf Reaktionen der Hörer/User:innen. Folge 23 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"
     

    • 34 Min.
    Der Kühltruhen-Mord

    Der Kühltruhen-Mord

    Januar 2017, Berlin-Prenzlauer Berg. Aus der Wohnung eines Nachbarn kommt ein eigenartiger Geruch. Ein Mieter ruft die Polizei. In der Wohnung erleben die Beamten eine grausige Überraschung. Folge 22 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"
     

    • 32 Min.
    Das Briefbomben-Attentat

    Das Briefbomben-Attentat

    Juni 1991, Berlin-Wilmersdorf. Der Investorenbeauftragte Hanno Klein kehrt spät zurück in seine Wohnung. Er will die Post durchsehen. Als er einen Brief öffnet, detoniert eine darin versteckte Bombe. Wer steckt dahinter? Folge 21 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"
     

    • 33 Min.
    Millionenraub in Zehlendorf

    Millionenraub in Zehlendorf

    27. Juni 1995, Berlin-Zehlendorf. In einer Bank herrscht reger Betrieb. Um 10.15 Uhr fährt ein weißer Lieferwagen vor. An Bord: Eine Gangsterbande. Noch ahnt niemand, dass dieser Überfall als eines der spektakulärsten Verbrechen in die Geschichte Deutschlands eingehen wird. Folge 20 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"
     

    • 49 Min.
    Mord im Schrebergarten

    Mord im Schrebergarten

    Berlin-Neukölln, 1988. Eine junge Frau verschwindet spurlos aus ihrer Wohnung. Wenige Tage später benutzt ein Mann ihre EC-Karte, um Geld abzuheben. Doch er behauptet, nichts mit dem Verschwinden der Frau zu tun zu haben. Folge 19 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Das gefällt dir vielleicht auch

Mehr von rbb