Je intuitiver, desto besser research report 2011

    • Kurse

Egal ob DVD-Player, Thermoskanne, Auto oder Roboter, technische Geräte sind oft schön anzusehen, aber nicht immer leicht zu bedienen. Das soll sich ändern, wenn es nach Manfred Tscheligi und seinem Team geht. Im Christian-Doppler-Labor "Contextual Interfaces" arbeiten sie an benutzerfreundlichen Lösungen, die den Alltag und den Beruf leichter, sicherer und angenehmer machen sollen.

Egal ob DVD-Player, Thermoskanne, Auto oder Roboter, technische Geräte sind oft schön anzusehen, aber nicht immer leicht zu bedienen. Das soll sich ändern, wenn es nach Manfred Tscheligi und seinem Team geht. Im Christian-Doppler-Labor "Contextual Interfaces" arbeiten sie an benutzerfreundlichen Lösungen, die den Alltag und den Beruf leichter, sicherer und angenehmer machen sollen.

Mehr von Universität Salzburg