64 Folgen

Mit "Katzen und Cashcows" begibt sich Dramaturgin und Übersetzerin Lisanne auf die Reise hinter die Vorhänge der Musicalbühnen Deutschlands. Wer schreibt eigentlich Musicals? Kann man vom komponieren leben? Wie entsteht eine Choreografie und was machen Musiker_innen eigentlich tagsüber? Fragen über Fragen, die in Interviews mit spannenden Gästen aus der deutschsprachigen Musicalszene beantwortet werden wollen. Und wer weiß...vielleicht finden wir dabei ja endlich das "neue deutsche Musical", das wir immer suchen?!

Katzen und Cashcows – Der Musical-Podcast Lisanne Wiegand

    • Kunst

Mit "Katzen und Cashcows" begibt sich Dramaturgin und Übersetzerin Lisanne auf die Reise hinter die Vorhänge der Musicalbühnen Deutschlands. Wer schreibt eigentlich Musicals? Kann man vom komponieren leben? Wie entsteht eine Choreografie und was machen Musiker_innen eigentlich tagsüber? Fragen über Fragen, die in Interviews mit spannenden Gästen aus der deutschsprachigen Musicalszene beantwortet werden wollen. Und wer weiß...vielleicht finden wir dabei ja endlich das "neue deutsche Musical", das wir immer suchen?!

    Annika Dickel – Choreografin

    Annika Dickel – Choreografin

    Annika Dickel ist eigentlich Musicaldarstellerin – nach zehn Jahren in der MusicalCompany am TfN in Hildesheim war es allerdings vor einigen Jahren für sie an der Zeit die Flügel auszustrecken und den Wechsel hinter die Bühne "wirklich" zu vollziehen. Seitdem arbeitet sie als Choreografin und Künstlerische Leiterin der in Hannover ansässigen Kompanie CircO.

    Mehr über Annika könnt ihr auf ihrer Website oder ihrem Instagram-Profil erfahren.



    ----

    Ich hoffe, früher oder später den Newsletter "wieder zu beleben" – und habe dafür tatsächlich konkrete Pläne. Wenn ihr zu den ersten gehören wollt, die davon erfahren, könnt ihr euch hier anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 1 Std. 28 Min.
    Anh Khoa Tran – Musicalstudent, Vereingründer, Aktivist

    Anh Khoa Tran – Musicalstudent, Vereingründer, Aktivist

    Anh Khoa Tran ist nicht gerade "your typical Musicalstudent": Mit 14 setzte er sich in den Kopf, in seiner Heimatstadt Wismar ein Musical ausschließlich mit jungen Menschen auf die Bühne zu bringen. Er gründete einen Verein, den er vier Jahre lang bis zum Abitur leitete und mit dem er einige Musicals auf die Bühne stellte.

    Nun studiert er – eher aus Zufall – selbst Musiktheater in Tilburg, als einer der wenigen PoCs (nicht nur) seines Studiengangs. Was das für ihn bedeutet, wie man als Weiße*r ein guter Ally seien kann und wie er sich die ideale Zukunft des Musicals vorstellt, wenn es um Repräsentation geht – all das besprechen wir in dieser Podcastfolge.

    Anh Khoas Instagram findet ihr hier: klick.



    Wenn ihr, so ich wie, aktuell mehr über den Rassismus erfahren wollt, empfehle ich diese Bücher: 

    Exit Racism von Tupoka Ogette

    Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten von Alice Hasters



    ----

    Ich hoffe, früher oder später den Newsletter "wieder zu beleben" – und habe dafür tatsächlich konkrete Pläne. Wenn ihr zu den ersten gehören wollt, die davon erfahren, könnt ihr euch hier anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 1 Std. 24 Min.
    Spotlight: Sophia Riedl, wie fühlt man sich als Swing?

    Spotlight: Sophia Riedl, wie fühlt man sich als Swing?

    Sophia Riedl ist derzeit als Swing und Cover Monika und Eva regelmäßig auf der Bühne des Theater des Westens in "Ku'damm 56".

    Für mein neues Format "Spotlight" (ein Arbeitstitel, hat jemand eine bessere Idee?) hat sie mir die Frage danach beantwortet, wie sie sich als Swing während einer globalen Pandemie fühlt.

    Sophia findet ihr auf Instagram: Hier klicken.

    ----

    Ich hoffe, früher oder später den Newsletter "wieder zu beleben" – und habe dafür tatsächlich konkrete Pläne. Wenn ihr zu den ersten gehören wollt, die davon erfahren, könnt ihr euch hier anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 21 Min.
    On Stage – Off Stage Staffel 2: Repertoirebildung

    On Stage – Off Stage Staffel 2: Repertoirebildung

    Es ging weiter mit On Stage – Off Stage!

    Zur (vorerst?) letzten Folge von On Stage – Off Stage war unter Thema "Repertoire(bildung) im Musical".

    Nachdem wir in den anderen Folgen immer wieder davon gesprochen haben, welche abgenudeleten Shows wir nicht mehr auf den Spielplänen sehen wollen, wollten wir uns mal dem Thema darüber nähern, welche Shows wir eigentlich sehen wollen!



    Und darüber hinaus: Wie könnte denn ein Musicalrepertoire hier bei uns in Deutschland überhaupt entstehen, das sich nicht nur auf ein paar wenige (altbekannte) Shows beschränkt?

    Und: Aus welchen Stoffen sollten denn heutzutage Musicals geschrieben sein? Darf man "veraltete" Musicals überhaupt noch zur Aufführung bringen, wenn ja, wie? Etc...



    Auf jeden Fall ist eins klar: Das wird ein langer Prozess!!



    Erwähnt haben wir u.a. folgende Shows:

    - "The last five years" und "Bridges of Madison County"Jason Robert Brown

    - "Come from away" Irene Sankoff and David Hein

    - "Hadestown" Anaïs Mitchel



    Video der Woche: A Musical aus Something Rotten! https://www.youtube.com/watch?v=1KFNc...



    Und NATÜRLICH danken wir Peter Kubik und Andreas Unsicker ganz herzlich für Komposition und Arrangement unseres Jingles! 

    Seit Februar gibt es den "Katzen und Cashcows"-Newsletter! 

    Wenn ihr regelmäßig Neuigkeiten, Behind the Scenes-Geschichten und Tipps von Lisanne direkt in euer Postfach kriegen wollt, könnt ihr euch hier direkt anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 58 Min.
    On Stage – Off Stage Staffel 2: Fandom und Stardom

    On Stage – Off Stage Staffel 2: Fandom und Stardom

    Es ging weiter mit On Stage – Off Stage!





    Fantum und Startum – auch das ist wieder ein Thema, das gerade in der Popkultur und damit auch im Musical eine Rolle spielt!



    Darüber haben wir uns unterhalten und uns Fragen gestellt wie: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Fandom und Liebhaberei? Warum ist das Wort Fan eigentlich negativ behaftet? Warum gibt es beim Musical mehr Fankult als bei anderen Theaterformen? Und was bewirkt eigentlich das Stardom als Gegenseite des Fandom strukturell an Theatern - beispielsweise im Bezug auf die Besetzungspolitik?

    Das Video der Woche war das GRANDIOSE Opening der Tony Awards 2013, das so toll Fans und die Community feiert! Falls ihr das Video noch nicht kennt, könnt ihr es HIER angucken.

    Und NATÜRLICH danken wir Peter Kubik und Andreas Unsicker ganz herzlich für Komposition und Arrangement unseres Jingles! 

    Seit Februar gibt es den "Katzen und Cashcows"-Newsletter! 

    Wenn ihr regelmäßig Neuigkeiten, Behind the Scenes-Geschichten und Tipps von Lisanne direkt in euer Postfach kriegen wollt, könnt ihr euch hier direkt anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 1 Std.
    Joyce Diedrich – Musicaldarstellerin und Seitenwechslerin

    Joyce Diedrich – Musicaldarstellerin und Seitenwechslerin

    Joyce studierte in Osnabrück Musical und war als Musicaldarstellerin tätig, bevor sie vermehrt anfing, Praktika und Assistenzen im Backstagebereich zu machen.

    Nach knapp zwei Jahren als Mitarbeiterin im KBB des Theater Hagen, bereitet sie sich auf eine neue Aufgabe vor: Sie wird ab Herbst 2021 als Künstlerische Leiterin die Uraufführung "Ku'damm 56" im Spielbetrieb betreuen.

    Außerdem ist sie derzeit Mitglied des Beirats sowie stellvertretende Beiratsvorsitzender der GDBA.



    Auf https://www.instagram.com/joyce.diedrich/ könnt ihr mehr über Joyce und ihre Arbeit erfahren!

    Ein Artikel über Machtmissbrauch im Theater (der einen dann schön weiter führt zu anderen Artikeln....ihr kennt das): https://www.zeit.de/kultur/2021-03/theater-machtmissbrauch-struktur-klaus-doerr-volksbuehne



    ----

    Im Februar ist der "Katzen und Cashcows"-Newsletter gestartet! 

    Wenn ihr regelmäßig Neuigkeiten, Behind the Scenes-Geschichten und Tipps von Lisanne direkt in euer Postfach kriegen wollt, könnt ihr euch hier direkt anmelden: Newsletter! 

    Meine Arbeit hier beim Podcast könnt ihr auch auf Ko-fi unterstützen und mich, die Katzen und die Cashcows auf einen virtuellen Kaffee einladen. Hier kommt ihr zu meinem Profil: Katzen und Cashcows auf Ko-Fi! 

    Wenn ihr Fragen, Kommentare oder Anmerkungen habt, schreibt Lisanne gerne an katzen.und.cashcows@gmail.com oder besucht "Katzen und Cashcows" auf Facebook oder Instagram. 

    • 1 Std. 21 Min.

Top‑Podcasts in Kunst

Roman Mars
Tim Mälzer / Sebastian Merget
ZEIT ONLINE
NDR
Christina Bischof, Carolin Färber
Max und Ramon