167 Folgen

Zwischen Spiritualität und Weltlichkeit
„Gib Dich ganz“ – so lautet der Titel meines Podcasts. Und „Gib Dich ganz“ ist auch der Leitsatz, der mein Leben bestimmt. In allen Situationen. In jedem einzelnen Moment. Immer. Und dieses besondere Gefühl möchte ich auch in meinem Podcast zum Ausdruck bringen. Oft im Dialog mit anderen, spannenden Persönlichkeiten, manchmal aber auch als Monolog zu den Themen, die mich beschäftigen: Spiritualität. Meditation. Selbstfindung.

Eine Welt fernab von Oberflächlichkeit
Das Leben ist so umfassend wie die Menschen, die es gestalten. Unsere Glaubenssätze bestimmen unser Handeln - was uns bewegt oder antreibt, verbirgt sich meist im Kern einer Seele. 
In meinem Podcast blicke ich hinter die Kulissen eines Lebens,
mit seinen schwierigen, guten, erfolgreichen und weniger erfolgreichen Zeiten.
Ich spreche mit meinen Gästen über das wirklich Wesentliche und teile mit ihnen
Momente aus der tiefen, inneren Sicht, ebenso wie die Freude an den kleinen
Dingen, die uns alle verbinden. Im Austausch finden wir meist den Schlüssel auf
die Fragen, die wir uns selber nicht beantworten können. Schön, dass auch Du
mit in unseren Dialog kommst. Dass auch Du Dir die Zeit nimmst,
abzutauchen in eine Welt fernab der Oberflächlichkeit. Es ist eine Welt des
Tiefgangs. Es ist eine Suche nach dem Sinn. Es ist eine Stunde, in der wir die
Welt um uns vergessen können, in der wir eintauchen in die Seele des Gegenübers. In der wir Spiritualität und Weltlichkeit in Einklang bringen.

Der Mensch als Einheit von Körper und Seele
In den letzten 20 Jahren habe ich mich mit dem Menschen als
Einheit zwischen Körper und Seele beschäftigt. In meinen Seminaren und bisher
über 50.000 Patientengesprächen gehe ich mit meinem Gegenüber auf eine Ebene,
die das Wesentliche unseres Daseins bestimmt und finde hier die Lösungen ihrer
Ängste und Blockaden. Als Unternehmerin schaffe ich eine Brücke zwischen Spiritualität und
weltlichen Themen und habe damit unzählige Menschen zu mehr Erfolg, Glück,
Gesundheit und nicht zuletzt zu sich selbst geführt. 
Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter: www.kerstinscherer.com

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kerstin Scherer Podcast - Spiritualität und Weltlichkeit Kerstin Scherer

    • Religion und Spiritualität
    • 5.0 • 6 Bewertungen

Zwischen Spiritualität und Weltlichkeit
„Gib Dich ganz“ – so lautet der Titel meines Podcasts. Und „Gib Dich ganz“ ist auch der Leitsatz, der mein Leben bestimmt. In allen Situationen. In jedem einzelnen Moment. Immer. Und dieses besondere Gefühl möchte ich auch in meinem Podcast zum Ausdruck bringen. Oft im Dialog mit anderen, spannenden Persönlichkeiten, manchmal aber auch als Monolog zu den Themen, die mich beschäftigen: Spiritualität. Meditation. Selbstfindung.

Eine Welt fernab von Oberflächlichkeit
Das Leben ist so umfassend wie die Menschen, die es gestalten. Unsere Glaubenssätze bestimmen unser Handeln - was uns bewegt oder antreibt, verbirgt sich meist im Kern einer Seele. 
In meinem Podcast blicke ich hinter die Kulissen eines Lebens,
mit seinen schwierigen, guten, erfolgreichen und weniger erfolgreichen Zeiten.
Ich spreche mit meinen Gästen über das wirklich Wesentliche und teile mit ihnen
Momente aus der tiefen, inneren Sicht, ebenso wie die Freude an den kleinen
Dingen, die uns alle verbinden. Im Austausch finden wir meist den Schlüssel auf
die Fragen, die wir uns selber nicht beantworten können. Schön, dass auch Du
mit in unseren Dialog kommst. Dass auch Du Dir die Zeit nimmst,
abzutauchen in eine Welt fernab der Oberflächlichkeit. Es ist eine Welt des
Tiefgangs. Es ist eine Suche nach dem Sinn. Es ist eine Stunde, in der wir die
Welt um uns vergessen können, in der wir eintauchen in die Seele des Gegenübers. In der wir Spiritualität und Weltlichkeit in Einklang bringen.

Der Mensch als Einheit von Körper und Seele
In den letzten 20 Jahren habe ich mich mit dem Menschen als
Einheit zwischen Körper und Seele beschäftigt. In meinen Seminaren und bisher
über 50.000 Patientengesprächen gehe ich mit meinem Gegenüber auf eine Ebene,
die das Wesentliche unseres Daseins bestimmt und finde hier die Lösungen ihrer
Ängste und Blockaden. Als Unternehmerin schaffe ich eine Brücke zwischen Spiritualität und
weltlichen Themen und habe damit unzählige Menschen zu mehr Erfolg, Glück,
Gesundheit und nicht zuletzt zu sich selbst geführt. 
Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter: www.kerstinscherer.com

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    # 166 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager - Teil 3

    # 166 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager - Teil 3

    Gedruckte Freiheit. Ich freue mich riesig, dass er da ist! Mike Hager - alias der "Nullinger" - ist in Bayern wohl bekannter als der Papst, zumindest aber als die Bundeskanzlerin. Und dieser Podcast ist aus dem Grund ein besonderer, da ich Mike zu meinen Freunden zählen darf und mich wirklich gesegnet fühle, dass wir beide uns immer so viel zu erzählen haben, dass wir Stunden um Stunden reden können. Und heute lassen wir Euch nicht nur an unseren Gesprächen und Gedankengängen teilhaben, nein, Mike hat diesmal ganz besonders viel zu erzählen. Denn er hat ein neues Buch geschrieben und dieses Buch trägt den großartigen Titel "Geld allein ist auch eine Lösung". Das trifft den Nagel auf den Kopf. Warum sollen wir immer so negierend über Geld sprechen? Zumal Geld auch immer etwas sehr Wertvolles mit sich bringt, was wohl noch viel wichtiger ist als Besitztümer: Freiheit.

    Die größten Werte im Leben. Die Freiheit, nein sagen zu dürfen. Die Freiheit, das tun, was man möchte. Oder das zu lassen, was man eben nicht möchte. Somit ist Geld gedruckte Freiheit. Und die finanzielle Freiheit steht für noch mehr, nämlich für Sicherheit. Freiheit und Sicherheit also, das sind die beiden großen Werte für Mike. In seinem neuen Buch beschreibt er, wie er es selbst geschafft hat, seine Schulden abzubauen und sich Schritt für Schritt seine persönliche finanzielle Freiheit zu erschaffen. Die Botschaft dahinter: Jeder kann es schaffen, Finanzen sind kein Hexenwerk und das funktioniert sogar ohne Startkapital. Doch bei Mike kam sogar noch ein weiterer Aspekt hinzu: Nicht nur, dass er ein Vermögen aufbauen konnte, gleichzeitig hat er auch sein Körpergewicht drastisch reduzieren können: Konto fett, Körper schlank!

    Erst äußere Ordnung schaffen, dann folgt auch die innere Ordnung. Tatsächlich hat das Eine sehr viel mit dem Anderen zu tun, so Mike. Und all dem zugrunde liegt eines: Die Ordnung. So ist auch Mikes absolutes Lieblings-Geldbuch (nach dem er häufig gefragt wird) in der Tat kein Buch übers Geld, sondern über Feng Shui. Denn, so Mike, erst, wenn man sein Umfeld sortiert, ordnet und ausmistet, dann kann man auch sein Inneres wieder ins Lot bringen. Und tatsächlich folgt der äußeren und inneren Ordnung auch sehr häufig eine Reduzierung des Körpergewichts. Sehr spannende Zusammenhänge, wie ich finde! Über all das und noch über vieles mehr sprechen wir gemeinsam in dieser Episode meines Podcasts.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich 

    • 21 Min.
    # 165 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager -Teil 2

    # 165 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager -Teil 2

    Gedruckte Freiheit. Ich freue mich riesig, dass er da ist! Mike Hager - alias der "Nullinger" - ist in Bayern wohl bekannter als der Papst, zumindest aber als die Bundeskanzlerin. Und dieser Podcast ist aus dem Grund ein besonderer, da ich Mike zu meinen Freunden zählen darf und mich wirklich gesegnet fühle, dass wir beide uns immer so viel zu erzählen haben, dass wir Stunden um Stunden reden können. Und heute lassen wir Euch nicht nur an unseren Gesprächen und Gedankengängen teilhaben, nein, Mike hat diesmal ganz besonders viel zu erzählen. Denn er hat ein neues Buch geschrieben und dieses Buch trägt den großartigen Titel "Geld allein ist auch eine Lösung". Das trifft den Nagel auf den Kopf. Warum sollen wir immer so negierend über Geld sprechen? Zumal Geld auch immer etwas sehr Wertvolles mit sich bringt, was wohl noch viel wichtiger ist als Besitztümer: Freiheit.

    Die größten Werte im Leben. Die Freiheit, nein sagen zu dürfen. Die Freiheit, das tun, was man möchte. Oder das zu lassen, was man eben nicht möchte. Somit ist Geld gedruckte Freiheit. Und die finanzielle Freiheit steht für noch mehr, nämlich für Sicherheit. Freiheit und Sicherheit also, das sind die beiden großen Werte für Mike. In seinem neuen Buch beschreibt er, wie er es selbst geschafft hat, seine Schulden abzubauen und sich Schritt für Schritt seine persönliche finanzielle Freiheit zu erschaffen. Die Botschaft dahinter: Jeder kann es schaffen, Finanzen sind kein Hexenwerk und das funktioniert sogar ohne Startkapital. Doch bei Mike kam sogar noch ein weiterer Aspekt hinzu: Nicht nur, dass er ein Vermögen aufbauen konnte, gleichzeitig hat er auch sein Körpergewicht drastisch reduzieren können: Konto fett, Körper schlank!

    Erst äußere Ordnung schaffen, dann folgt auch die innere Ordnung. Tatsächlich hat das Eine sehr viel mit dem Anderen zu tun, so Mike. Und all dem zugrunde liegt eines: Die Ordnung. So ist auch Mikes absolutes Lieblings-Geldbuch (nach dem er häufig gefragt wird) in der Tat kein Buch übers Geld, sondern über Feng Shui. Denn, so Mike, erst, wenn man sein Umfeld sortiert, ordnet und ausmistet, dann kann man auch sein Inneres wieder ins Lot bringen. Und tatsächlich folgt der äußeren und inneren Ordnung auch sehr häufig eine Reduzierung des Körpergewichts. Sehr spannende Zusammenhänge, wie ich finde! Über all das und noch über vieles mehr sprechen wir gemeinsam in dieser Episode meines Podcasts.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich 

    • 20 Min.
    # 164 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager - Teil 1

    # 164 Konto fett, Körper schlank: Kerstin Scherer mit Mike Hager - Teil 1

    Gedruckte Freiheit. Ich freue mich riesig, dass er da ist! Mike Hager - alias der "Nullinger" - ist in Bayern wohl bekannter als der Papst, zumindest aber als die Bundeskanzlerin. Und dieser Podcast ist aus dem Grund ein besonderer, da ich Mike zu meinen Freunden zählen darf und mich wirklich gesegnet fühle, dass wir beide uns immer so viel zu erzählen haben, dass wir Stunden um Stunden reden können. Und heute lassen wir Euch nicht nur an unseren Gesprächen und Gedankengängen teilhaben, nein, Mike hat diesmal ganz besonders viel zu erzählen. Denn er hat ein neues Buch geschrieben und dieses Buch trägt den großartigen Titel "Geld allein ist auch eine Lösung". Das trifft den Nagel auf den Kopf. Warum sollen wir immer so negierend über Geld sprechen? Zumal Geld auch immer etwas sehr Wertvolles mit sich bringt, was wohl noch viel wichtiger ist als Besitztümer: Freiheit.

    Die größten Werte im Leben. Die Freiheit, nein sagen zu dürfen. Die Freiheit, das tun, was man möchte. Oder das zu lassen, was man eben nicht möchte. Somit ist Geld gedruckte Freiheit. Und die finanzielle Freiheit steht für noch mehr, nämlich für Sicherheit. Freiheit und Sicherheit also, das sind die beiden großen Werte für Mike. In seinem neuen Buch beschreibt er, wie er es selbst geschafft hat, seine Schulden abzubauen und sich Schritt für Schritt seine persönliche finanzielle Freiheit zu erschaffen. Die Botschaft dahinter: Jeder kann es schaffen, Finanzen sind kein Hexenwerk und das funktioniert sogar ohne Startkapital. Doch bei Mike kam sogar noch ein weiterer Aspekt hinzu: Nicht nur, dass er ein Vermögen aufbauen konnte, gleichzeitig hat er auch sein Körpergewicht drastisch reduzieren können: Konto fett, Körper schlank!

    Erst äußere Ordnung schaffen, dann folgt auch die innere Ordnung. Tatsächlich hat das Eine sehr viel mit dem Anderen zu tun, so Mike. Und all dem zugrunde liegt eines: Die Ordnung. So ist auch Mikes absolutes Lieblings-Geldbuch (nach dem er häufig gefragt wird) in der Tat kein Buch übers Geld, sondern über Feng Shui. Denn, so Mike, erst, wenn man sein Umfeld sortiert, ordnet und ausmistet, dann kann man auch sein Inneres wieder ins Lot bringen. Und tatsächlich folgt der äußeren und inneren Ordnung auch sehr häufig eine Reduzierung des Körpergewichts. Sehr spannende Zusammenhänge, wie ich finde! Über all das und noch über vieles mehr sprechen wir gemeinsam in dieser Episode meines Podcasts.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich 

    • 19 Min.
    # 163 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 3

    # 163 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 3

    Bücher sind mein Leben. Ich liebe Bücher! Ja, ich kann es kaum in Worte fassen, wie sehr ich einfach alles an Büchern liebe. Die Haptik, das Papier, das Umblättern, das Lesen an sich natürlich, das Zuklappen und auf den Nachttisch legen - Bücher machen mich einfach glücklich. Somit war klar, dass ich irgendwann auch über Bücher sprechen muss. Wo finden wir gute oder auch weniger gute Bücher? Wo finden wir Bücher, die uns inspirieren oder gar unser Leben verändern können? Es gibt einen Verlag, bei dem man sicher sein kann, dass dessen Bücher lebensverändernd sein können und so bin ich ganz besonders stolz, dass meine heutigen Gäste meiner Einladung gefolgt sind: Die Familie Kamphausen - Vater Joachim und Tochter Annika.

    Der Prozess des Generationenwechsels. Der Verlag Kamphausen ist für mich nicht nur wegen der großartigen Bücher, die hier erscheinen, ein ganz besonderer Verlag. Sondern vor allem auch aufgrund der Vater-Tochter-Konstellation. Für mich persönlich ist es ein Geschenk, wenn man als Tochter eine enge Bindung zum Vater hat und auch bei den Kamphausens empfinde ich dies als sehr bereichernd. Weil klar war, dass Tochter Annika eines Tages die Verlagsleitung übernimmt, wurde hier bereits 2013/2014 der Prozess des Generationenwechsels angestoßen. Denn hier darf man nichts übers Knie brechen, sondern wächst einerseits in bestehende Spuren und Strukturen hinein, andererseits bringt die junge Generation ihre ganz eigenen frischen Ideen mit. Das empfinde ich persönlich immer als eine ganz besondere Herausforderung, welche die Kamphausens ganz hervorragend gemeistert haben.

    Auf einem sehr guten Weg. Meinen Eindruck bestätigt mir Annika Kamphausen im Gespräch. Sie und ihr Vater hätten einen sehr guten gemeinsamen Weg gefunden, sagt sie und betont gleichzeitig, dass es dennoch stets eine Herausforderung ist und bleibt. Eine persönliche, für die Familie und nicht zuletzt natürlich für das Mitarbeiter-Team. Das ist auch der Grund, warum sie zunächst sehr lange reflektierte und darüber nachgedacht hat, ob dieses Unternehmertun überhaupt das Richtige für sie sei. So hat sie sich mit der Entscheidungsfindung lange Zeit gelassen und hatte sich zwischendurch auch aus dem Unternehmen zurückgezogen, um hier eben eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Weitere Einsichten in das Familienunternehmen und noch viel mehr über Bücher hörst Du in dieser Podcast-Folge.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich öffentlich. W

    • 18 Min.
    # 162 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 2

    # 162 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 2

    Bücher sind mein Leben. Ich liebe Bücher! Ja, ich kann es kaum in Worte fassen, wie sehr ich einfach alles an Büchern liebe. Die Haptik, das Papier, das Umblättern, das Lesen an sich natürlich, das Zuklappen und auf den Nachttisch legen - Bücher machen mich einfach glücklich. Somit war klar, dass ich irgendwann auch über Bücher sprechen muss. Wo finden wir gute oder auch weniger gute Bücher? Wo finden wir Bücher, die uns inspirieren oder gar unser Leben verändern können? Es gibt einen Verlag, bei dem man sicher sein kann, dass dessen Bücher lebensverändernd sein können und so bin ich ganz besonders stolz, dass meine heutigen Gäste meiner Einladung gefolgt sind: Die Familie Kamphausen - Vater Joachim und Tochter Annika.

    Der Prozess des Generationenwechsels. Der Verlag Kamphausen ist für mich nicht nur wegen der großartigen Bücher, die hier erscheinen, ein ganz besonderer Verlag. Sondern vor allem auch aufgrund der Vater-Tochter-Konstellation. Für mich persönlich ist es ein Geschenk, wenn man als Tochter eine enge Bindung zum Vater hat und auch bei den Kamphausens empfinde ich dies als sehr bereichernd. Weil klar war, dass Tochter Annika eines Tages die Verlagsleitung übernimmt, wurde hier bereits 2013/2014 der Prozess des Generationenwechsels angestoßen. Denn hier darf man nichts übers Knie brechen, sondern wächst einerseits in bestehende Spuren und Strukturen hinein, andererseits bringt die junge Generation ihre ganz eigenen frischen Ideen mit. Das empfinde ich persönlich immer als eine ganz besondere Herausforderung, welche die Kamphausens ganz hervorragend gemeistert haben.

    Auf einem sehr guten Weg. Meinen Eindruck bestätigt mir Annika Kamphausen im Gespräch. Sie und ihr Vater hätten einen sehr guten gemeinsamen Weg gefunden, sagt sie und betont gleichzeitig, dass es dennoch stets eine Herausforderung ist und bleibt. Eine persönliche, für die Familie und nicht zuletzt natürlich für das Mitarbeiter-Team. Das ist auch der Grund, warum sie zunächst sehr lange reflektierte und darüber nachgedacht hat, ob dieses Unternehmertun überhaupt das Richtige für sie sei. So hat sie sich mit der Entscheidungsfindung lange Zeit gelassen und hatte sich zwischendurch auch aus dem Unternehmen zurückgezogen, um hier eben eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Weitere Einsichten in das Familienunternehmen und noch viel mehr über Bücher hörst Du in dieser Podcast-Folge.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich öffentlich. W

    • 20 Min.
    # 161 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 1

    # 161 Ein ganz besonderer Verlag: Annika und Joachim Kamphausen - Teil 1

    Bücher sind mein Leben. Ich liebe Bücher! Ja, ich kann es kaum in Worte fassen, wie sehr ich einfach alles an Büchern liebe. Die Haptik, das Papier, das Umblättern, das Lesen an sich natürlich, das Zuklappen und auf den Nachttisch legen - Bücher machen mich einfach glücklich. Somit war klar, dass ich irgendwann auch über Bücher sprechen muss. Wo finden wir gute oder auch weniger gute Bücher? Wo finden wir Bücher, die uns inspirieren oder gar unser Leben verändern können? Es gibt einen Verlag, bei dem man sicher sein kann, dass dessen Bücher lebensverändernd sein können und so bin ich ganz besonders stolz, dass meine heutigen Gäste meiner Einladung gefolgt sind: Die Familie Kamphausen - Vater Joachim und Tochter Annika.

    Der Prozess des Generationenwechsels. Der Verlag Kamphausen ist für mich nicht nur wegen der großartigen Bücher, die hier erscheinen, ein ganz besonderer Verlag. Sondern vor allem auch aufgrund der Vater-Tochter-Konstellation. Für mich persönlich ist es ein Geschenk, wenn man als Tochter eine enge Bindung zum Vater hat und auch bei den Kamphausens empfinde ich dies als sehr bereichernd. Weil klar war, dass Tochter Annika eines Tages die Verlagsleitung übernimmt, wurde hier bereits 2013/2014 der Prozess des Generationenwechsels angestoßen. Denn hier darf man nichts übers Knie brechen, sondern wächst einerseits in bestehende Spuren und Strukturen hinein, andererseits bringt die junge Generation ihre ganz eigenen frischen Ideen mit. Das empfinde ich persönlich immer als eine ganz besondere Herausforderung, welche die Kamphausens ganz hervorragend gemeistert haben.

    Auf einem sehr guten Weg. Meinen Eindruck bestätigt mir Annika Kamphausen im Gespräch. Sie und ihr Vater hätten einen sehr guten gemeinsamen Weg gefunden, sagt sie und betont gleichzeitig, dass es dennoch stets eine Herausforderung ist und bleibt. Eine persönliche, für die Familie und nicht zuletzt natürlich für das Mitarbeiter-Team. Das ist auch der Grund, warum sie zunächst sehr lange reflektierte und darüber nachgedacht hat, ob dieses Unternehmertun überhaupt das Richtige für sie sei. So hat sie sich mit der Entscheidungsfindung lange Zeit gelassen und hatte sich zwischendurch auch aus dem Unternehmen zurückgezogen, um hier eben eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Weitere Einsichten in das Familienunternehmen und noch viel mehr über Bücher hörst Du in dieser Podcast-Folge.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Kerstin Scherer
    Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit Menschen. Ich begleite sie in schwierigen Situationen, in Krankheit, Gesundheit und auf dem Weg zum Erfolg. In jedem Fall ist das tiefste Innere meines Gegenübers der zentrale Fokus meines Tuns.  „Warum passiert mir das?“, „Was blockiert mich?“, „Wie komme ich weiter?“, „Wie gehe ich damit um?“
    Grundlegend menschliche Fragen, deren Antworten oft unbewusst in einem Kapitel unseres Seins geschrieben sind. Sein ist jedoch nicht gleich Bewusstsein - und welches Kapitel zentraler Bestandteil unserer gegenwärtigen Geschichte ist, bleibt den meisten Menschen leider verborgen. Schon seit meiner frühen Kindheit habe ich bemerkt, dass meine Empfänglichkeit für die Sprache der Seele und die Energie, die uns alle verbindet, sehr ausgeprägt ist und mir damit erlaubt, in eine tiefere Interaktion mit anderen Menschen und der Welt zu treten. Diese Erkenntnis habe ich genutzt und Zeit meines Lebens gestärkt. Mein Fachwissen und meine Berufung im medizinischen Bereich, ausgehend von meinem langjährigen Lehrauftrag als Physiotherapeutin, helfen mir dabei, die Brücke zwischen Körper und Geist zu fassen und zu stärken.
    Heute arbeite ich öffentlich. W

    • 20 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Rudi.12. ,

Buch: Glückskinder

Das Buch Glückskinder ist sehr toll und bei mir angekommen. Danke dafür und die kleinen "Wiedergutmachungen", da das Paket etwas spät gekommen ist... Danke dafür! :) Frohes Fest...
Liebe Grüße Rudi K.

Zitanna ,

Einfach zauberhaft

Danke für die inspirierenden Worte - freu mich sehr zu diesem Podcast gefunden zu haben ♥️

vic12345! ,

Klare und trotzdem respektvolle Kommunikation

Kerstin hat eine so fesselnde und angenehme Stimme die zum Verweilen einlädt. Ihre Art und Weise auch über sehr schwierige Themen zu sprechen ist einzigartig und faszinierend zu gleich. Sie hat eine so respektvolle und wunderbare Art zu kommunizieren und trifft mit ihrer Klarheit immer auf den Punkt.

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: