5 Folgen

Mangelbewusstsein bestimmt viele Bereiche des Lebens, nicht nur die materielle oder finanzielle Wirklichkeit, sondern auch den eigenen Selbstwert, Beziehungen, Erfüllung in der Arbeit, Gesundheit und allgemein die eigene Lebensqualität.
Die Heilung des Mangels, das Leben aus der Fülle, setzt ein verändertes Bewusstsein voraus. Um diese Bewusstseinsveränderung und ihre Auswirkungen auf alle Bereiche des Lebens geht es mir in dieser Podcastserie

Leben aus der Fülle Dr. Ulla Sebastian

    • Gesellschaft und Kultur

Mangelbewusstsein bestimmt viele Bereiche des Lebens, nicht nur die materielle oder finanzielle Wirklichkeit, sondern auch den eigenen Selbstwert, Beziehungen, Erfüllung in der Arbeit, Gesundheit und allgemein die eigene Lebensqualität.
Die Heilung des Mangels, das Leben aus der Fülle, setzt ein verändertes Bewusstsein voraus. Um diese Bewusstseinsveränderung und ihre Auswirkungen auf alle Bereiche des Lebens geht es mir in dieser Podcastserie

    Die Stufen der Liebe

    Die Stufen der Liebe

    Die Stufen der Liebe reichen von der körperlichen Ebene über die Ebene des persönlichen Wohlergehens, der Partnerbeziehung, der Gemeinschaft bis hin zur Ebene der Ethik und der universellen Liebe. Keine dieser Stufen ist besser oder schlechter als die andere. Sie haben alle ihren Wert, und wir können nur entlang dieser Stufen wachsen. Wichtig ist, dass wir lernen, uns mit dem gut zu fühlen, wo wir stehen und diese Stufe differenziert und voll zu leben. Dann bewegt uns das Leben von alleine auf die nächste Stufe des Wachstums zu.

    • 10 Min.
    Bedürftige und reife Liebe

    Bedürftige und reife Liebe

    Viele Menschen sehnen sich nach Liebe und wundern sich, warum sich die Liebe in ihrem Leben nicht erfüllt. Sie meinen, dass mit ihnen etwas nicht stimmt und verkennen, dass wir einer Gehirnwäsche unterzogen werden, wenn es um die Liebe geht. Diese Gehirnwäsche hindert uns daran, Liebe in ihren verschiedenen Aspekten und Dimensionen zu begreifen.
    Foto Jürgen Wald: „Engel mit Herz“
 Some rights reserved
    Quelle: www.piqs.de

    • 8 Min.
    Gut genug

    Gut genug

    Gut genug zu sein bedeutet einen Wechsel des Blickwinkels von mangelndem Selbstwert und der Orientierung auf andere hin zur Anerkennung Ihrer Fähigkeiten und Schwächen, Ihrer Potentiale und Grenzen, des bislang erreichten und dessen, was noch auf seine Erfüllung wartet.

    • 5 Min.
    Geld, Werte und Bedürfnisse

    Geld, Werte und Bedürfnisse

    Wir leben in einer Gesellschaft, die uns über die Werbung suggeriert, dass wir viel Geld brauchen, um uns damit Glück, Gesundheit oder erfüllende Beziehungen kaufen zu können. Unter solchen Bedingungen fällt es schwer, zur eigenen inneren Wahrheit zu finden. Wir brauchen aber authentische, selbständige Menschen, die an einer nachhaltigen Gesellschaft interessiert sind, so dass auch für die nächsten Generationen von dem Kuchen der Ressourcen noch etwas übrig bleibt.

    • 6 Min.
    Krise als Chance

    Krise als Chance

    Eine Finanzkrise kann, genau wie eine persönliche Krise, zum Zusammenbruch führen oder eine Chance für eine Neubesinnung und Korrektur sein. Diese Korrektur erfordert einen grundlegenden Wandel unserer Beziehung zu Geld. Wenn wir uns auf die grundlegenden Bedürfnisse zurückbesinnen, die wir auf Geld projizieren und unsere unersättlichen Konsumbedürfnisse sinnvoll beschränken, besteht die Chance, das Geldsystem wieder den menschlichen Bedürfnissen anzupassen statt die Bedürfnisse dem Geldsystem anzupassen. Damit stünden genug Ressourcen für alle zur Verfügung.

    • 7 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur