22 Folgen

Der aus reichem Hause stammende Marcel Proust ist gesundheitlich angeschlagen, zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück und begibt sich auf die "Suche nach der verlorenen Zeit". Es ist der Lebensbericht eines Erzählers, dessen größter Wunsch es von Kindheit an ist, Schriftsteller zu werden. Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten.

Es gibt fast keine Handlung, alles ist nur Traum, Erinnerung, Sprachfluss und Bewusstseinsstrom. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr. In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Jede Folge können Sie 30 Tage lang nachhören oder downloaden.

Marcel Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" | rbbKultu‪r‬ rbb

    • Drama
    • 4.9 • 7 Bewertungen

Der aus reichem Hause stammende Marcel Proust ist gesundheitlich angeschlagen, zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück und begibt sich auf die "Suche nach der verlorenen Zeit". Es ist der Lebensbericht eines Erzählers, dessen größter Wunsch es von Kindheit an ist, Schriftsteller zu werden. Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten.

Es gibt fast keine Handlung, alles ist nur Traum, Erinnerung, Sprachfluss und Bewusstseinsstrom. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr. In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Jede Folge können Sie 30 Tage lang nachhören oder downloaden.

    Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (1/55)

    Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (1/55)

    Der Erzähler dringt nun vollends in die Welt der Swanns ein. Doch es wird eine Weile dauern, bis wir verstehen werden, worauf sich die exotische Blütenmetapher des Titels bezieht: Es geht dabei nämlich weniger um Madame Swann oder ihre Tochter Gilberte als vielmehr um eine Schar junger Mädchen, denen der Erzähler in Balbec seine Aufmerksamkeit schenkt.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 04.04.2021

    • 27 Min.
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (44/44)

    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (44/44)

    Der Erzähler leidet als Knabe darunter, dass Gilberte seine tiefen Gefühle nicht recht erwidert und die Macht hat, ihm wehzutun. Zudem scheint es misslich, dass seine Eltern den Kontakt zu Monsieur Swann seit einiger Zeit meiden. Umso erstaunlicher, dass seine Mutter kürzlich Swann in einem Kaufhaus getroffen und mit ihm eine Weile geplaudert hat. Ihn nicht mehr zu mögen, leugnet sie vehement.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 03.04.2021

    • 26 Min.
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (43/44)

    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (43/44)

    Der Erzähler berichtet er davon, wie er sich in Swanns Tochter Gilberte verliebt und jede Gelegenheit nutzt, um sie nachmittags in den Anlagen der Champs-Élysées zu treffen und dort mit ihr und ihren Freundinnen zu spielen. Verwirrt stellt er fest, dass das Bild, das er sich in den Stunden des sehnsüchtigen Wartens von ihr macht, nicht deckungsgleich ist mit ihrer tatsächlichen Erscheinung.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 02.04.2021

    • 28 Min.
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (42/44)

    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (42/44)

    Fällt irgendwo der Name Gilberte, erinnert sich der Erzähler an das Mädchen, das er - da war er noch ein Knabe - so oft beim Spielen in den Parks von Paris erblickt und das ihm den Kopf verdreht hat. Wann immer es möglich war, suchte er damals ihre Nähe und ihre Blicke.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 01.04.2021

    • 28 Min.
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (41/44)

    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (41/44)

    Kaum hat der Erzähler von Swanns gescheiterter Liebe berichtet, die sich abspielte, lange bevor er selbst Swann kennenlernte, versucht er wieder, die verlorene Zeit des Müßiggangs in seinem eigenen Leben zu umkreisen. Erinnert er sich an den Namen Combray, fallen ihm sofort seine Kindertage ein. Beim Namen Florenz oder Venedig wird bei ihm das Verlangen nach Sonne geweckt.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 31.03.2021

    • 27 Min.
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (40/44)

    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (40/44)

    Niemand sagt ein schlechtes Wort über Swanns Geliebte. Alle betonen, dass Odette stets nur Gutes über Swann verbreitet und seine Aufrichtigkeit in höchsten Tönen lobt. Trotzdem nimmt Swann innerlich Abschied von Odette, die ihm so viel Liebe und ebenso viel Schmerz bereitet hat, und hofft, sie nie mehr wiederzusehen.
    Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
    Audio on Demand verfügbar bis 28.03.2021

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

Top‑Podcasts in Drama

Mehr von rbb