67 Folgen

Wir alle kennen Menschen die uns auf die eine oder andere Art beeindrucken. Menschen die eine Geschichte haben die erzählt werden muss. Manchmal ist sie lustig, manchmal traurig oder tragisch. Oft erkennen wir uns in anderen Geschichten wieder oder können etwas daraus lernen. Meistens aber bringen sie uns zum Nachdenken.

Wir wollen Menschen Raum geben, von sich zu erzählen und ihre Geschichte zu teilen.

Und alles beginnt bei Kaffee und Kuchen und mit der Frage:

Mit Milch und Zucker?

mit Milch und Zucker Christiane Koerner, Brenda Annerl

    • Gesellschaft und Kultur

Wir alle kennen Menschen die uns auf die eine oder andere Art beeindrucken. Menschen die eine Geschichte haben die erzählt werden muss. Manchmal ist sie lustig, manchmal traurig oder tragisch. Oft erkennen wir uns in anderen Geschichten wieder oder können etwas daraus lernen. Meistens aber bringen sie uns zum Nachdenken.

Wir wollen Menschen Raum geben, von sich zu erzählen und ihre Geschichte zu teilen.

Und alles beginnt bei Kaffee und Kuchen und mit der Frage:

Mit Milch und Zucker?

    Anna - Gesprochener Journalismus. Wohin entwickeln sich Medien in Zukunft?

    Anna - Gesprochener Journalismus. Wohin entwickeln sich Medien in Zukunft?

    Podcasts sind eine lustige Sache. Man kann sie überall hören, pausieren, weiterhören, drei gleichzeitig- beziehungsweise nebeneinander- hören, sich komplett in einem verlieren oder einfach sein lassen und einen neuen beginnen. Das Medium Podcast bringt viele Vorteile mit, die das Radio nicht hat. Die eigene Auswahl worüber man informiert werden möchte zum Beispiel.

    Anna studierte ursprünglich Jus und wollte eigentlich nur einen Ausflug in den Journalismus wagen. Bei einem Ausflug blieb es nicht, denn heute ist sie die Leiterin des Debatten- und Meinungsressorts der Presse und im Team der Leitung der Presse Sonntagszeitung. Nebenbei schupft sie den Presse eigenen Podcast 18‘48‘‘.

    "Die Presse ist ein traditionell eher klassisches Medienhaus. Das junge Medium Podcast da hinein zu bringen ist unglaublich spannend."

    Wir wollten von Anna wissen wohin sich Österreichs Medien entwickeln und ob das Medium Podcast in Österreich bereits fußgefasst hat oder ob da noch Luft nach oben ist.

    Zwischendurch erzählt sie in der aktuellen Episode von ihrer Zeit im Ferienhort, warum es sie immer wieder an den Wolfgangsee zurückzieht und warum es schwer zu sagen ist, worauf man stolz sein kann.

    • 1 Std. 17 Min.
    Thomas - What do you love about the UK?

    Thomas - What do you love about the UK?

    We went to a little trip to London. We spent our days mainly eating and shopping, but managed to squeeze in three podcast recordings.

    We visited Thomas on our trip to the UK in December. Neither of us met him in person before, so we were quite excited to talk to the youngest borough council member of the Liberal Democrats. Thomas is Borough Councillor for Wildridings & Central Bracknell. But let’s start from the top.

    As a member of the council, you normally have plenty of different topics on your agenda. There might be voices that say the work of someone in the council consist mostly of ‘moving bins and naming streets’. That is a big part of the job, but in general it is about changing situations people have to deal with everyday on their way to work or to school. It is about a missing crossing, a dangerous junction or a library that has to be closed because of budget cuts.

    “It is about working with people and to see if you can move the conversation.”

    Thomas shares the story about the day he got elected as a council member and how it felt knowing that he had actually gotten a seat that was conservative for a really long time. He also gave us an insight how working with mostly older men looks like and what he has to do to be taken seriously.

    • 1 Std. 19 Min.
    Niko - Österreich, Land der Seligen

    Niko - Österreich, Land der Seligen

    Österreich ist ein Land mit vielen Traditionen. Generell wird das Wort „traditionell“ in Österreich hochgehalten. Traditionell war das schon immer so, deswegen wird das traditionell auch so weitergeführt. Traditionelle Obmänner, traditionelle Präsidenten, traditionelle Titel. Sieht man sich nur die traditionellen Aspekte unseres Landes an, könnte man meinen wir sind traditionell ein bisschen stehen geblieben.

    Traditionen und Werte sind zwei Buzzwords die nicht nur in der momentanen Politik herumschwirren. Werte werden gleichermaßen gepriesen und in Frage gestellt. Wir befinden uns in einer Zeit zwischen „Das war schon immer so“ und „Früher war aber alles scheiße“. Österreichische Traditionen wie der ORF, Skifahren, kirchliche Feiertage stehen plötzlich zur Diskussion. Muss man wirklich Steuergeld verwenden um das alles zu finanzieren? Ist Skifahren in Zeiten der Klimakrise noch in Ordnung? Ist das ein echter Feiertag oder ein persönlicher?

    „Ich bin Realist, ich bin aber definitiv auch Optimist. Manchmal Zweckpessimist, aber das grenzt an Aberglauben."

    Niko ist den meisten Österreicherinnen und Österreichern als „der mit dem Nudelsieb“ bekannt. Wir haben mit ihm über die Frage gesprochen ob Österreich mit all seinen religiösen Traditionen und Werten Scheinheilig ist. Eine Insel der Seligen sozusagen. Wer oder was hat ihn zu dem gemacht was er heute ist? Kann er das überhaupt benennen? Und wie wird man Niko Alm wenn man groß ist?

    • 1 Std. 8 Min.
    Dave - What do you love about the UK

    Dave - What do you love about the UK

    We went to a little trip to London. We spent our days mainly eating and shopping, but managed to squeeze in three podcast recordings. In the next weeks you will be introduced to all of them, starting today with our first international guest – Dave.
    Why is he moving back to the UK? How hard is it to adjust to different countries and living situations? Why does he want to be a train driver?

    • 56 Min.
    mit Zimt und Zucker - Weihnachtsfolge

    mit Zimt und Zucker - Weihnachtsfolge

    Traditionen um das Weihnachtsfest gibt es viele. Brenda und ihre Familie feierten Weihnachten zum Beispiel schon immer am 24. in der Früh. Christiane feiert gleich mehr als nur einmal, der Polarexpress muss aber dabei sein. Fanni und ihre Lieben hören immer die gleiche Weihnachts CD- außer vielleicht dieses Jahr- Dajana feiert Bescherung bevor 20 Familienmitglieder zum eigentlichen Feiern kommen und Julia muss sich jedes Jahr aufs neue darauf einstellen, dass Jesus und sie den gleichen Geburtstag haben. Genau deswegen hätte sie auch gerne diesen einen Weihnachtspulli auf dem der gute, alte Jesus zu sehen ist mit dem Schriftzug „It’s my birthday!“

    • 1 Std. 10 Min.
    Erwin - Disziplin ist die ganze Seele der Armee.

    Erwin - Disziplin ist die ganze Seele der Armee.

    Wie ist das Bild das wir vom Bundesheer haben? Einerseits ist es eine Aufbewahrungsstelle, bei der junge Männer nach der Schule lernen sollen wie sie ihr Gewand richtig falten, während sie grundlos angeschrien werden. Andererseits ist es ein Haufen an Männern, die stur das ausführen, was ihnen aufgetragen wird. Was davon ist richtig und was macht man beim Bundesheer eigentlich die ganze Zeit? Muss man seinen Kopf ausschalten um das alles zu machen?

    „Man weiß welchen Auftrag man hat und der Auftrag basiert auf demokratischen Entscheidungen.“

    Erwin ist Berufsoffizier und war unter anderem mehrere Jahre in Bosnien stationiert. Wie er mit den Fragen nach Disziplin, Gehorsam und dem Bundesheer im Allgemeinen umgeht erzählt er in seiner Podcast Episode.

    • 1 Std. 5 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: