9 Folgen

"Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz präsentiert seine Lieblingsaufnahmen und lädt uns ein, mit ihm in seiner Klassiksammlung zu wühlen und einzudringen in die Geheimnisse von Mozart, Bach, Beethoven und anderen. Ein Podcast für Kenner und Neulinge. Jeden Donnerstag auf der Webseite der "Presse" und überall, wo es Podcasts gibt.
Produktion: Wilhelm Sinkovicz/www.sinkothek.at
Audio-Finish: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com.
Redaktion/Konzeption: Anna Wallner
Grafik: David Jablonski.

Musiksalon - Presse Play Die Presse

    • Musik
    • 4,6 • 10 Bewertungen

"Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz präsentiert seine Lieblingsaufnahmen und lädt uns ein, mit ihm in seiner Klassiksammlung zu wühlen und einzudringen in die Geheimnisse von Mozart, Bach, Beethoven und anderen. Ein Podcast für Kenner und Neulinge. Jeden Donnerstag auf der Webseite der "Presse" und überall, wo es Podcasts gibt.
Produktion: Wilhelm Sinkovicz/www.sinkothek.at
Audio-Finish: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com.
Redaktion/Konzeption: Anna Wallner
Grafik: David Jablonski.

    #8: Ein Hoch auf Gundula Janowitz zum 85. Geburtstag

    #8: Ein Hoch auf Gundula Janowitz zum 85. Geburtstag

    Heute feiert die große österreichische Sopranistin Gundula Janowitz ihren 85. Geburtstag. Ihre Stimme hat oft Assoziationen zu schimmernden Edelmetall geweckt, ist mit Silber und Gold assoziiert worden. Ihre Mozart-Interpretationen galten als einzigartig, ihre Auftritte als Ariadne oder Arabella als Höhepunkt der Richard-Strauss-Interpretation. Der Repertoirebogen spannte sich vom Barock über die italienische Romantik bis zu den dramatischen Partien von Richard Wagner. Der Musiksalon zeichnet ein Porträt der Künstlerin mit einigen legendären Aufnahmen.

    • 35 Min.
    Klassik für Taktlose: Was fasziniert und verstört so an Richard Wagner?

    Klassik für Taktlose: Was fasziniert und verstört so an Richard Wagner?

    Genialer Komponist, abscheulicher Mensch: In ihrem Podcast für musikalische Einsteiger widmen sich Katrin Nussmayr und Wilhelm Sinkovicz in dieser Folge dem Leben und Werk von Richard Wagner.

    • 1 Std. 1 Min.
    #7: Bernhard Paumgartner und die Salzburger Festspiele

    #7: Bernhard Paumgartner und die Salzburger Festspiele

    Die Salzburger Festspiele haben begonnen, unter anderem mit einer öffentlichen Generalprobe für eine Mozart-Matinee. Diese beliebte Konzertreihe hat einst Bernhard Paumgartner erfunden. Er war ein Festspielmann der ersten Stunde, Impresario, Dirigent, Lehrer des langjährigen Festspiel-Chefs Herbert von Karajan und jener Mann, an dessen Seite der Theatermagier Max Reinhardt den Entschluss fasste, auf dem Salzburger Domplatz Hofmannsthals "Jedermann" zu spielen. Grund genug, zum Festspielbeginn zu fragen: Wer war Bernhard Paumgartner?

    • 33 Min.
    #6: Wer war Georges Bizet?

    #6: Wer war Georges Bizet?

    Die Opernfestspiele Gars zeigen heuer „Carmen“. Das Stück ist Fixstarter auf der Liste der zehn meistgespielten Opern aller Zeiten. Vom Komponisten wissen wir aber wenig. Grund genug, ihn sich genauer anzusehen. Die heutige Episode führt uns von den ersten Talentproben des Wunderkinds aus Paris über seine unzähligen gescheiterten Versuche, im Musiktheater Fuß zu fassen bis zu den Proben zu jenem Werk, das sein Welterfolg werden sollte, den er wiederum nicht erleben durfte: Bizet musste noch kurz vor der Uraufführung seiner „Carmen“ sogar das Auftrittslied der Titelheldin austauschen.

    • 39 Min.
    #5: Erich Wolfgang Korngold

    #5: Erich Wolfgang Korngold

    Die Opernfestspiele Gars zeigen heuer „Carmen“. Das Stück ist Fixstarter auf der Liste der zehn meistgespielten Opern aller Zeiten. Vom Komponisten wissen wir gerade einmal, dass er Georges Bizet hieß. Und vielleicht, dass die Feinde Richard Wagners (von Brahms bis Nietzsche) „ Carmen“ als willkommenes Gegengift zur Bayreuther Ästhetik Richard Wagners betrachtet haben.

    • 42 Min.
    Klassik für Taktlose: Ist das noch Klassik?

    Klassik für Taktlose: Ist das noch Klassik?

    Braucht man einen Kurs, um klassische Musik hören zu lernen? Gilt Filmmusik auch als Klassik - oder Katy Perry in der Orchesterversion? Und war Klassik je so verbreitet wie heute die Popmusik? In der ersten Folge von „Klassik für Taktlose“, dem Podcast für Einsteiger, erkunden Katrin Nussmayr und Wilhelm Sinkovicz, was mit dem weiten Begriff der „klassischen Musik“ eigentlich gemeint ist.

    • 37 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
10 Bewertungen

10 Bewertungen

iNeffe ,

Endlich ein Klassikführer als Podcast

Wie lange habe ich auf das gewartet: klassische Musik spannend und kompetent erklärt! Ist jetzt schon mein Lieblingsklassik-Podcast. Danke, Presse.

robert-craniolounge ,

Richard Wagner

Danke für diese sehr interessante und schöne Folge über Richard Wagner!

Top‑Podcasts in Musik

Vulture
Timmy Trumpet
Westdeutscher Rundfunk
Tomorrowland - One World Radio
Tiësto
This Is Distorted

Das gefällt dir vielleicht auch

Die Presse
Nachrichtenmagazin profil
DER STANDARD
FALTER
Andreas Sator
DER STANDARD