27 Folgen

Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag! Alle zwei Wochen – immer mittwochs – denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten: Macht Liebe wirklich glücklich? Warum ist das Leben im Rausch so viel besser? Warum sind wir so angstgetrieben? Oder auch: Warum ist Faulheit erstrebenswert? Die Ausgangsfrage jeder Folge stellen Hörer*innen und Leser*innen selbst – schicke Lisz deine Frage an philosophierenmithirn@gmail.com OH WOW präsentiert: Philosophieren mit Hirn - Dein Podcast von und mit Philosophin Lisz Hirn Credits: Jingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor OH WOW: www.ohwow.eu
Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Philosophieren mit Hirn Lisz Hirn, OH WOW

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,5 • 53 Bewertungen

Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag! Alle zwei Wochen – immer mittwochs – denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten: Macht Liebe wirklich glücklich? Warum ist das Leben im Rausch so viel besser? Warum sind wir so angstgetrieben? Oder auch: Warum ist Faulheit erstrebenswert? Die Ausgangsfrage jeder Folge stellen Hörer*innen und Leser*innen selbst – schicke Lisz deine Frage an philosophierenmithirn@gmail.com OH WOW präsentiert: Philosophieren mit Hirn - Dein Podcast von und mit Philosophin Lisz Hirn Credits: Jingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor OH WOW: www.ohwow.eu
Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    #25 AUF GEHT'S! Darf man überhaupt noch reisen?

    #25 AUF GEHT'S! Darf man überhaupt noch reisen?

    Wenn Kosmopolitismus auf Flugscham trifftKönnen wir noch in Flugzeuge steigen ohne uns zu schämen? Sollten wir nicht längst auf Bus und Bahn umgestiegen sein – oder gar gleich zu Hause bleiben?
    Kurz vor dem Sommerurlaub fragt Philosophin Lisz Hirn: Warum reisen wir? Und was tun wir eigentlich genau dabei? Wann werden aus Touristen Reisende und woher stammt die Idee des Kosmopolitismus?
    In der letzten Folge dieser Staffel reisen wir quer durch all diese Fragen. Zu Wort kommen große Philosoph*innen wie Bertha von Suttner, H.D. Thoreau oder Friedrich Nietzsche und vielleicht verraten sie sogar, wo ihre Sehnsuchtsorte waren, wohin sie zu Lebzeiten am liebsten gereist sind.
    Buchtipps aus dieser Folge:
    Henry David Thoreau: "Vom Glück, durch die Natur zu gehen" (Anaconda)
    Karen Gloy: "Unter Kannibalen. Eine Philosophin im Urwald von Westpapua" (Primus/wbg)
    **Sponsoring: **
    Diese Staffel wird unterstützt von Thalia.
    Die Buchtipps aus der Thalia Leseecke in der Folge sind:
    Martin Moser: "30 Wanderungen in Österreich, die man einemal im Leben gemacht haben muss" (Droste Verlag)
    "Europa ohne Flieger: 80 inspirierende und nachhaltige Reiseideen" (Lonely Planet)
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcast “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht, von und mit Finanzexpertin Larissa Kravitz. In den aktuellen Folgen geht es um das große Thema Krisen: Was können wir daraus lernen? Welche Chancen bringt die Krise? Und was ist eigentlich mit der Ethik der Krisengewinner?
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 19 Min.
    #24 OHNE UNS: Ersetzt uns die Technik?

    #24 OHNE UNS: Ersetzt uns die Technik?

    Von Menschen und MaschinenWir kommunizieren, wir reisen, wir arbeiten, wir kochen, wir leben mit der Technik. Und doch fürchten wir uns insgeheim vor ihr. Dass die Maschinen uns Menschen überflüssig machen, uns am Ende gar auslöschen, ist eine Angst, die es nicht erst seit gestern gibt.
    Dabei bleibt die Frage: War das nicht eigentlich so gewollt? Haben wir die Maschinen nicht erfunden, damit sie uns entlasten, uns das Leben erleichtern, uns vielleicht wirklich ein Stück weit ersetzen? Und: Sind wir nicht längst sowieso alle Cyborgs?
    Philosophin Lisz Hirn nimmt sich in dieser Folge dem Spannungsfeld zwischen Fortschrittsglauben und Technikkritik an und denkt - gemeinsam mit den zeitgenössischen Philosoph*innen Günther Anders und Donna Haraway - über dystopische Sci-Fi-Szenarien und prometheische Scham nach.
    Buchtipps aus dieser Folge:
    Günther Anders: "Die Antiquiertheit des Menschen." Band 1 & 2 (C.H. Beck)
    Donna Haraway: "Cyborg Manifesto", in: "Manifestly Haraway" (University of Minnesota Press)
    **Sponsoring: **
    Diese Staffel wird unterstützt von Thalia.
    Die Buchtipps aus der Thalia Leseecke in der Folge sind:
    Yuval Noah Harari: "Homo Deus. Eine Geschichte von Morgen." (C.H.Beck)
    Steven Piker: "Mehr Rationalität. Eine Anleitung zum besseren Gebrauch des Verstandes." (S. Fischer)
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcast “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht, von und mit Finanzexpertin Larissa Kravitz. In den aktuellen Folgen geht es um das große Thema Krisen: Was können wir daraus lernen? Welche Chancen bringt die Krise? Und was ist eigentlich mit der Ethik der Krisengewinner?
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 17 Min.
    #23 NIE MEHR SCHULE! Wozu lernen wir eigentlich?

    #23 NIE MEHR SCHULE! Wozu lernen wir eigentlich?

    Von Bildung, Ausbildung und VerbildungMit der Schule beginnt der "Ernst des Lebens". Jede und jeder von uns muss irgendwann in die Schule gehen. Aber warum eigentlich? Die Frage ist vielleicht ein bisschen unorthodox, aber das ist kein Grund, sie nicht zu stellen: Brauchen wir die Schule eigentlich noch? Und wofür?
    Macht sie uns zu besseren Menschen? Was soll sie uns überhaupt vermitteln: Wisse? Werte? Oder soll sie uns einfach nur fit machen für den Arbeitsmarkt? Was ist der Unterschied von Bildung und Ausbildung - und auf welche der beiden sollen wir unseren Fokus legen?
    Es ist eine gesellschaftliche Frage, die durchaus das Potenzial hat, zu polarisieren. Philosophin Lisz Hirn stellt sie in dieser Folge - und verrät uns, was Denker wie Seneca, Nietzsche oder Kant dazu dachten.
    Buchtipps aus dieser Folge:
    Erasmus von Rotterdam: "Lob der Torheit" (Manesse Verlag)Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" (Zsolnay)
    **Sponsoring: **
    Diese Staffel wird unterstützt von Thalia.
    Die Buchtipps aus der Thalia Leseecke in der Folge sind:
    Thomas Wilhelm Albrecht: "Die besondere Kraft der achtsamen Sprache. Wie wir reden, bestimmt unser Leben." (Goldegg)
    Thomas Erikson: "Alles Idioten?! Endlich verstehen, wie andere ticken." (Knaur)
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcast “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht, von und mit Finanzexpertin Larissa Kravitz. In den aktuellen Folgen geht es um das große Thema Krisen: Was können wir daraus lernen? Welche Chancen bringt die Krise? Und was ist eigentlich mit der Ethik der Krisengewinner?
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 20 Min.
    #22 DIE WAFFEN NIEDER! Oder gibt es gerechte Kriege?

    #22 DIE WAFFEN NIEDER! Oder gibt es gerechte Kriege?

    Der Krieg in der PhilosophieDer Krieg ist die große, schreckliche Konstante, die sich durch die Geschichte zieht: Menschen flüchten davor und leiden darunter und doch wird er wird immer irgendwo geführt, aktuell nur ein paar 100km von uns entfernt.
    Kann man den Krieg philosophisch fassen? Gibt es Moral im Krieg oder gerechtfertigte Gründe dafür? Wer soll wann, wer darf wann und wann muss man Krieg führen? Diese Diskussion beschäftigt uns auch aktuell wieder sehr.
    Lisz Hirn versucht in dieser neuen Podcastfolge, den Krieg zu begreifen, und lässt dabei auch die Gedanken und Worte verschiedener Philosoph*innen sprechen: von Heraklit, der den Krieg als den “Vater aller Dinge” bezeichnete, bis hin zu der österreichischen Pazifistin und Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner und ihrem berühmten Aufruf “Die Waffen nieder!”.
    Buchtipps aus dieser Folge:
    Mohammed Bamyeh: "Tod und Herrschaft. Existentielle Grundlagen des Regierens" (Turia + Kant)Marvin Harris: "Kannibalen und Könige. Die Wachstumsgrenzen der Hochkulturen" (Klett-Cotta)
    Sponsoring:
    Diese Staffel wird unterstützt von Thalia.
    Die Buchtipps aus der Thalia Leseecke in der Folge sind:
    Valeria Shashenok: "24. Februar… und der Himmel war nicht mehr blau." (Story.One)Issa Watanabe: "Flucht." (Hanser)
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcast “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht, von und mit Finanzexpertin Larissa Kravitz. In den aktuellen Folgen geht es auch um das Thema Krisen und darum, wie man zumindest finanziell die Angst, das Risiko minimieren kann.
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 18 Min.
    #21 BIGGER THAN LIFE! Held*innen, Influencer*innen und so weiter

    #21 BIGGER THAN LIFE! Held*innen, Influencer*innen und so weiter

    Wer sind unsere Idole?Die Coronakrise hat es gezeigt: In Zeiten der Unsicherheit wird der Ruf nach Heldinnen und Idolen lauter. Dass diese heute nicht mehr daherkommen wie einst Achilles, ist klar. Aber wie sollen sie sein? Wie können sie heute sein? Vernünftig wie Greta Thunberg oder doch laut und quietisch wie die Influencerinnen auf YouTube?
    Zwischen alten Männlichkeitsstereotypen, Comic-Figuren und Internet-Berühmtheiten: Wer sind unsere Held*innen? Und was macht aus ihnen wirkliche Vorbilder?
    Dieser Frage widmet sich Lisz Hirn in der letzten Folge dieser Staffel und spannt dabei den Bogen von Achilles über Superman bis zu Greta und Donald Trump.
    Buchtipps aus dieser Folge:
    Klaus Theweleit: "Männerphantasien" (Matthes &Seitz) Luna Al-Mousli: "Klatschen reicht nicht! Systemheld*innen im Porträt (Leykam)
    Weitere Literaturhinweise:
    Johanna Nowotny u.a. (Hg.): "Reader Superhelden"
    Und diesmal eine spezielle Empfehlung: Lisz Hirn: "Wer braucht Superhelden? Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten." (Molden)
    Sponsoring:
    Danke an "DIE WASNERIN", G’sund und Naturhotel in Aussee, Unterstützerin dieser Staffel; https://www.diewasnerin.at/
    DIE WASNERIN liegt in Bad Aussee, am Mittelpunkt Österreichs, und so ist auch die Mitte, also der Nabel, der Ursprung ihrer Philosophie für Gesundheit und Wohlbefinden.
    NABEL-Magazin: DIE WASNERIN veröffentlicht periodisch ein Magazin, das Kultur, Literatur und Natur vereint. Neben wunderschönen Fotos schreiben prominente Literatinnen über die Mitte und darüber hinaus. Das kostenlose Magazin wird interessierten Hörerinnen gerne zugesandt: info@diewasnerin.at
    Die Gastautorin der WASNERIN in dieser Podcast-Folge ist Birgit Birnbacher.
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcast “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht. Von und mit Larissa Kravitz.
    Und den OH WOW Podcast “Jeannes Welt”, der dich auf eine akustische Entdeckungsreise zu vielen inspirierenden Frauen* und ungewöhnlichen Orten mitnimmt. In Folge 2 der neuen Staffel geht es um das Thema Heimat und die Probleme damit.
    www.ohwow.eu
    Mehr Bücher von Lisz Hirn:
    Geht’s noch? Warum die konservative Wende für Frauen gefährlich ist.https://www.styriabooks.at/gehts-noch
    Don’t forget: #supportyourlocalbookstore
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 21 Min.
    #20 KUNST ODER WUNST: Darf man noch Schönheit?

    #20 KUNST ODER WUNST: Darf man noch Schönheit?

    Vom Urschönen bis zum HässlichenIn der Antike liebte man das Schöne. Man versuchte, es zu berechnen und das Urschöne zu beschreiben. Später kam Nietzsche dann zu dem Schluss, dass die Wahrheit sowieso immer hässlich ist und wir die Schönheit bräuchten, um das Leben zu ertragen. Kurz nach den Katastrophen des 20. Jahrhunderts zog Adorno dann den Schrecken dem Schönen vor.
    Was ist schön in einer Welt, in der alles beliebig reproduzierbar ist? Nach der Ästhetisierung der Politik und der Politisierung der Kunst im 20. Jahrhundert: Welche Rolle spielt Schönheit heute überhaupt noch?
    Darüber denkt Lisz Hirn in dieser Podcast-Folge nach. Sie geht dabei bis zu Platon in die Antike zurück, lässt aber auch Kant, Adorno und Walter Benjamin zu Wort kommen.
    Buchtipps:
    Platon: "Symposion" (u.a. Reclam)Walter Benjamin: "Das Kunstwerk in Zeiten seiner technischen Reproduzierbarkeit" (u.a. Reclam)
    Weitere Literaturhinweise:
    Immanuel Kant: „Kritik der Urteilskraft“ Friedrich Nietzsche: „Zur Genealogie der Moral“Theodor W. Adorno: „Ästhetische Theorie“
    Sponsoring:
    Danke an "DIE WASNERIN", G’sund und Naturhotel in Aussee, Unterstützerin dieser Staffel; https://www.diewasnerin.at/
    DIE WASNERIN liegt in Bad Aussee, am Mittelpunkt Österreichs, und so ist auch die Mitte, also der Nabel, der Ursprung ihrer Philosophie für Gesundheit und Wohlbefinden.
    NABEL-Magazin: DIE WASNERIN veröffentlicht periodisch ein Magazin, das Kultur, Literatur und Natur vereint. Neben wunderschönen Fotos schreiben prominente Literatinnen über die Mitte und darüber hinaus. Das kostenlose Magazin wird interessierten Hörerinnen gerne zugesandt: info@diewasnerin.at
    Die Gastautorin der WASNERIN in dieser Podcast-Folge ist Doris Knecht.
    Podcast-Empfehlungen:
    Wir empfehlen den OH WOW Podcasts “Investorella”, der Frauen* das nachhaltige Investieren greifbar macht. Von und mit Larissa Kravitz. Hier geht's zu der Folge mit dem Thema Kunst.
    Und den OH WOW Podcast “Jeannes Welt”, der dich auf eine akustische Entdeckungsreise zu vielen inspirierenden Frauen* und ungewöhnlichen Orten mitnimmt. In Folge 1 der neuen Staffel geht es um das Thema Schach.
    www.ohwow.eu
    Bücher von Lisz Hirn:
    Geht’s noch? Warum die konservative Wende für Frauen gefährlich ist.https://www.styriabooks.at/gehts-noch
    Wer braucht Superhelden? Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten.https://www.styriabooks.at/wer-braucht-superhelden
    Don’t forget: #supportyourlocalbookstore
    Credits:
    Lisz Hirn: Redaktion, ModerationJeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, JingleAnna Muhr (OH WOW): PostproduktionJingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

4,5 von 5
53 Bewertungen

53 Bewertungen

scharige ,

Genial

Sehr sehr interessant und gut aufbereitet! Weiter so. Freue mich auf neue Folgen. DANKE!

Jenny ND ,

Wow!

Inspirierend und clever!

daliah-spiegel ,

Bester Philosophie podcast

Kurz knackig und toll!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Studio Bummens & Undone
FALTER
ORF Hitradio Ö3
Mari Lang
rbb | NDR | Undone

Das gefällt dir vielleicht auch

Mari Lang
Andreas Sator
ORF Hitradio Ö3
ORF ZIB2
ORF Radio FM4
ORF Ö1