53 Folgen

Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woche. In Analysen, Reportagen und Kommentaren unserer weltweiten Korrespondenten macht sie das komplexe politische Geschehen verständlich.

Politik und Hintergrund Bayerischer Rundfunk

    • Nachrichten
    • 4.7 • 3 Bewertungen

Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woche. In Analysen, Reportagen und Kommentaren unserer weltweiten Korrespondenten macht sie das komplexe politische Geschehen verständlich.

    Der Solidaritäts-Check: Staaten ringen um Fairness in der Coronakrise

    Der Solidaritäts-Check: Staaten ringen um Fairness in der Coronakrise

    Die Corona-Pandemie ist auch politisch eine Zerreißprobe und es stellt sich die Frage der Solidarität. Wenn die Welt die Pandemie in den Griff bekommen will, müssen die Staaten zusammenarbeiten. Alle müssen Zugang zu Impfstoffen bekommen, um das Virus zu stoppen. In New York bemüht sich ein UN-Sondergipfel um Regeln für eine faire Verteilung des Impfstoffs. Dabei endet die Kooperationsbereitschaft vieler Staaten schon an der eigenen Landesgrenze, wie der Skistreit in Europa zeigt.

    • 24 Min.
    Schöne Bescherung? Bund und Länder über neue Anti-Corona-Maßnahmen einig

    Schöne Bescherung? Bund und Länder über neue Anti-Corona-Maßnahmen einig

    Mehr als sieben Stunden Videokonferenz - es war ein Kraftakt in mehrfacher Hinsicht. Die Bescherung: ein bisschen Weihnachten, ein wenig Silvester ansonsten Verlängerung und teilweise Verschärfung der Anti-Corona-Maßnahmen. Regeln die einigen nicht weitgenung gehen, anderen wiederum übertrieben erscheinen. Am Ende der Marathonverhandlung waren sowohl die Kanzlerin als auch die MinisterpräsidentInnen dennoch sichtlich darum bemüht, Einigkeit zu demonstrieren. War's das? Wohl kaum.

    • 22 Min.
    AfD schleust Störer in den Bundestag

    AfD schleust Störer in den Bundestag

    Kommentar: Nach Störer-Eklat - AfD-Strategie darf nicht aufgehen // Was bedeuten Abzugspläne der US-Truppen aus Afghanistan für Bundeswehr - Interview mit Magdalena Kirchner, FES-Büro Afghanistan // NSU 2.0: Betroffene enttäuscht über bisherige Ermittlungsarbeit // Kommentar: EU sollte im Streit um neuen Haushalt nicht auf Ungarn und Polen eingehen // Von wegen sanftes Portugal: Rechtsradikale Partei im Aufwind

    • 27 Min.
    Orbans Blockade-Politik: Ungarn kündigt Veto an gegen EU-Haushalt und Corona-Hilfen

    Orbans Blockade-Politik: Ungarn kündigt Veto an gegen EU-Haushalt und Corona-Hilfen

    Seit Monaten wird um den EU-Haushalt der nächsten sieben Jahre gerungen - und damit auch um die Finanzierung des milliardenschweren Corona-Rettungsfonds. Mitten in der 2. Virus-Welle hat Ungarns rechtsnationalistischer Premier Viktor Orban angekündigt, alles per Veto zu blockieren. Der Grund: In Zukunft sollen EU-Geldern daran gekoppelt werden, dass in einem Mitgliedsstaat die Rechtsstaatlichkeit eingehalten wird. Das will Orban verhindern.

    • 23 Min.
    Joe Biden hat die Mehrheit der Wahlmänner

    Joe Biden hat die Mehrheit der Wahlmänner

    Analyse der US-Wahl / Die beschädigte US-Demokratie - Kommentar / Extremismus-Experte Ahmad Mansour fordert klare Antwort auf islamistischen Terror

    • 23 Min.
    Trumps Coup - Supreme Court mehrheitlich konservativ

    Trumps Coup - Supreme Court mehrheitlich konservativ

    Mit Amy Coney Barretts Vereidigung als US-Verfassungsrichterin, gibt es im Supreme Court jetzt eine konservative Mehrheit. Das zementiert die höchste Justiz und beeinflusst die Politik auf viele Jahre - egal ob Donald Trumps wiedergewählt wird oder nicht.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Nachrichten

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Bayerischer Rundfunk