53 episodes

Ich möchte dir in diesem Podcast zeigen, wie du deinen Alltag als Mama mit viel Leichtigkeit und Kraft leben kannst. Gleichzeitig möchte ich dich hier gemeinsam mit vielen Mamas erleben lassen, dass wir alle einzigartig sind und niemand perfekt sein muss. Lasst uns gemeinsam erfahren, wie einzigartig jede von uns ist und dass wir keine Tabus, Bewertungen und Vergleiche mehr brauchen!

Wenn dir dieser Podcast gefällt, hinterlasse eine Bewertung, Feedback oder ein Like und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich maximal ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch den Podcast immer weiter zu verbessern und dir Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank!

RAW and REAL - Wie du als Mama wirklich erfüllt leben kannst Ruth Theuermann-Bernhardt / Gründerin Mama Coaching Programm Mastermum

    • Kids & Family
    • 5.0, 69 Ratings

Ich möchte dir in diesem Podcast zeigen, wie du deinen Alltag als Mama mit viel Leichtigkeit und Kraft leben kannst. Gleichzeitig möchte ich dich hier gemeinsam mit vielen Mamas erleben lassen, dass wir alle einzigartig sind und niemand perfekt sein muss. Lasst uns gemeinsam erfahren, wie einzigartig jede von uns ist und dass wir keine Tabus, Bewertungen und Vergleiche mehr brauchen!

Wenn dir dieser Podcast gefällt, hinterlasse eine Bewertung, Feedback oder ein Like und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich maximal ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch den Podcast immer weiter zu verbessern und dir Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank!

    #53 Selbstliebe - über einen überstrapazierten Begriff und warum sie für dein Leben trotzdem so wichtig ist.

    #53 Selbstliebe - über einen überstrapazierten Begriff und warum sie für dein Leben trotzdem so wichtig ist.

    Heute geht es um ein Thema, das irgendwie zu einem Trend-Thema geworden ist und jedes dritte Frauenmagazin am Cover schmückt. Und obwohl es fast ein bisschen inflationär verwendet wird, finde ich es dennoch so wichtig, dass wir uns wirklich ganz ehrlich und auch in der Tiefe damit auseinandersetzen. Es geht um die SELBSTLIEBE

    Selbstliebe bedeutet, dass wir zu uns selbst eine liebevolle Beziehung haben. Wie das geht und warum es absolut nichts mit Egoismus oder Narzissmus zu tun hat, das erfährst du in dieser Episode!

    Eine sehr kraftvolle Affirmation, die ich mit dir zum Thema Selbstliebe teilen möchte, ist übrigens: "Ich nehme mich an genauso wie ich bin“

    Wenn du magst, dann sprich den Satz ein paar Mal laut für dich selbst aus und beobachte einmal, wie er wirkt!

    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    • 15 min
    #52 "Was, du stillst noch? oder: Wie, du stillst gar nicht?" - Raw and Real

    #52 "Was, du stillst noch? oder: Wie, du stillst gar nicht?" - Raw and Real

    Heute geht es um ein Thema, dass in Mütter-Foren und auf Social Media regelmäßig die Wogen hochgehen lässt – und ehrlich gesagt verstehe ich noch immer nicht genau, warum eigentlich.
    Aber der Reihe nach. Es geht heute also ums: STILLEN

    Was ich am Still-Thema noch nie verstanden habe ist, warum es so sehr polarisiert!
    Warum muss man sich denn überhaupt so viele Gedanken darüber machen, wie andere Frauen ihr Kind ernähren?

    Warum ist das Stillen einerseits für viele ein Qualitätskriterium dafür geworden, ob man als Mama den "du bist eine gute Mutter-Test" besteht?

    Und andererseits ist man als Stillende (und vor allem langzeitstillende) Mutter oft Zielscheibe für allerhand Kommentare, Meinungen, Wertungen und Urteile, die niemand wirklich braucht.

    In dieser Episode erzähle ich dir ganz offen, wie ich persönlich das Thema "Stillen" erlebt habe und warum ich der Meinung bin, dass auch in dieser Frage wieder mal jede Frau ganz für sich alleine entscheiden darf, welchen Weg sie gehen möchte - richtig oder falsch gibts dabei nicht!

    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    • 7 min
    #51 "Inkontinenz bei Müttern ist immer noch ein riesiges Tabuthema" - Interview mit Gynäkologin Dr. Christine Chung

    #51 "Inkontinenz bei Müttern ist immer noch ein riesiges Tabuthema" - Interview mit Gynäkologin Dr. Christine Chung

    Heute geht es wieder einmal um ein ganz großes körperliches Tabuthema unter Müttern - nämlich um die Inkontinenz.

    Viele Frauen sind nach Schwangerschaft oder Geburt von ungewolltem Harn (oder in selteneren Fällen auch Stuhl-) Verlust betroffen, darüber gesprochen wird aber sehr selten. Was dazu führt, dass es immer noch sehr wenig Aufklärung und Information dazu gibt, was man als Betroffene denn dagegen tun kann.

    Scham und Schweigen hilft nämlich keiner Frau, ihren Leidensdruck zu verringern!

    Dr. Christine Chung ist Gynäkologin mit viel Herz und kennt die Problematik auch aus eigener Erfahrung nach ihren Geburten. Sehr offen erzählt sie uns nicht nur ihre eigene Geschichte, sondern macht betroffenen Frauen Mut: Es gibt immer eine Lösung! Und es lohnt sich oft, mehrere Wege auszuprobieren!

    In Ihrer gynäkologischen Praxis ist sie neben der Pränataldiagnostik auf Lasertherapie spezialisiert.
    Wann diese Therapieform bei Inkontinenz und Senkungsbeschwerden eingesetzt werden kann, was man dabei beachten muss und wie genau die Lasertherapie abläuft, all das erzählt uns Dr. Chung in diesem sehr informativen und tabufreien Interview.

    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    • 42 min
    #50 Ganz persönliche Gedanken zum Muttertag - Raw and Real

    #50 Ganz persönliche Gedanken zum Muttertag - Raw and Real

    Heute möchte ich ein paar ganz persönliche Gedanken mit euch teilen. Zum Muttertag. Aber eigentlich viel mehr zur Beziehung zu meiner eigenen Mutter.

    Seit ich selbst Mama bin, hat sich der Muttertag für mich sehr verändert.
    Seit ich selbst Mama bin, sehe ich meine eigene Mama nämlich ganz anders.

    Bevor ich Kinder bekommen habe, habe ich immer wieder über meine Kindheit und Jugend nachgedacht und mich oft gefragt:

    Warum war dies oder jenes so? Warum hat meine Mama da und dort so gehandelt, wie sie eben gehandelt hat? Warum hat sie es nicht anders gemacht? Warum hat sie nicht mehr Geduld aufgebracht? Oder sich mehr durchgesetzt? Warum hat sie manches nicht gesehen? Oder wollte es nicht sehen?

    So manch stiller und durchaus auch laut formulierter Vorwurf ist da in meinen Überlegungen mitgeschwungen.

    Heute hat sich mein Blick und mein Gefühl für so vieles verändert.
    Ich kann meine Mama heute so viel besser verstehen. Ich kann so vieles mit ihr mitfühlen. Ich kann so vieles nachvollziehen, was ich noch vor 7 Jahren total seltsam gefunden habe.

    Vielleicht geht es dir ähnlich. Vielleicht hast du eine ganz andere Erfahrung gemacht.
    Ich freu mich, wenn du deine Geschichte teilen magst!
    Schreib mir doch einfach an info@mastermum.com

    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    Mehr über mich findest du unter https://www.mastermum.com, auf facebook.com/bemastermum oder instagram.com/bemastermum

    • 7 min
    #49 - Wie dich deine Eigenverantwortung in deine Kraft bringen kann - Raw and Real

    #49 - Wie dich deine Eigenverantwortung in deine Kraft bringen kann - Raw and Real

    7 Wochen sind nun fast vorbei. 7 Wochen zuhause.
    Wenn mir jemand Anfang des Jahres erzählt hätte, dass ich 7 Wochen lang mit meinem Mann und meinen Kindern zu viert zuhause sitzen werde, dann hätte ich laut gelacht und ihn oder sie für völlig verrückt erklärt.

    Aber: here weg go!
    Und wieder einmal sieht man, wie eingeschränkt unsere Gedanken eigentlich sind, denn NIE, wirklich NIE und NIMMER hätte ich mir vorstellen können, dass ich das gut überstehe!

    Eines meiner großen Learnings der letzten Wochen war:
    Auch wenn es im Außen massive Veränderungen gibt (und ja, das, war wir die letzten Wochen erlebt haben und immer noch erleben, das sind einschneidende Veränderungen), kann ich in mir selbst Lösungen, Wege, Ressourcen finden, um darauf zu reagieren.

    Dieses Wissen, dass wir aus uns selbst heraus, aus unserer eigenen Verantwortung für uns gut sorgen können, auch wenn die Situation rundherum nicht so ist, wie wir es uns wünschen oder uns entspricht - dieses Wissen kann uns unglaublich viel Zuversicht und Kraft schenken!



    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    Mehr über mich findest du unter https://www.mastermum.com, auf facebook.com/bemastermum oder instagram.com/bemastermum

    • 8 min
    #48 Geburten in Zeiten von Corona - Interview mit Hausgeburtshebamme Margarete Wana

    #48 Geburten in Zeiten von Corona - Interview mit Hausgeburtshebamme Margarete Wana

    In den letzten Wochen durfte ich viele schwangere Frauen mental unterstützen und begleiten.
    Je näher der Geburtstermin rückt, umso nervöser werden viele. Nicht wegen der Geburt selbst, sondern weil derzeit so ungewiss ist, was sie im Krankenhaus erwartet.
    Darf der Mann mit zur Geburt oder nicht? Muss die ganze Zeit eine Schutzmaske getragen werden? Was passiert mit dem Baby nach der Geburt? Darf es gleich zur Mama und gestillt werden oder muss erst das Corona-Test Ergebnis abgewartet werden?

    Viele Fragen schwirren herum und die Ungewissheit macht vielen werdenden Mamas sehr zu schaffen!
    So sehr, dass sich zunehmend mehr Frauen wieder überlegen, ihr Kind zu Hause zur Welt zu bringen.
    Hausgeburtshebamme Margarete Wana erzählt dir heute, wie eine Hausgeburt ablaufen kann, für wen sie in Frage kommt und warum sie sich vor vielen Jahren entschieden hat, als Hebamme nur noch Hausgeburten zu begleiten und auch ihre beiden Kinder zuhause zur Welt kamen.

    Sie macht allen werdenden Mamas Mut: Mut dem eigenen Körper und der eigenen weiblichen Kraft wieder zu vertrauen!

    Mehr zum Thema Hausgeburt und Hebamme Margarete kannst du übrigens hier nachlesen: "Zu Hause geboren - Die unglaublichen Erlebnisse der Hebamme Margarete" (von Judith Leopold)

    Wenn dir dieser Podcast gefällt, dann hinterlasse doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung, dein Feedback und abonniere diesen Podcast. Das kostet dich nur ein bis zwei Minuten Zeit und du hilfst mir dadurch sehr, den Podcast immer weiter zu verbessern und dir die Inhalte zu liefern, die du dir wünscht. Herzlichen Dank dafür!

    Mehr über mich findest du unter https://www.mastermum.com, auf facebook.com/bemastermum oder instagram.com/bemastermum

    • 43 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
69 Ratings

69 Ratings

Rolau96 ,

Nicht nur für Mamas

Gute Tipps nicht nur für Mamas, einige Tipps sind auch für Papas hilfreich und interessant.

Claudia Schwab-Eckl ,

Gut ist gut genug...

..diese Haltung gefällt mir besonders. Ich bekomme beim Hören das Gefühl, dass jede Mutter ihr Bestes gibt und das will auch ich meinen KlientInnen in den Familienaufstellungen vermitteln. Wir geben alle unser Bestes. Mehr geht nicht und muss auch nicht sein. Danke für diesen Beitrag, Ruth!

Nicisixty ,

Wärmste Empfehlung

Sehr wertvoll. Unterschiedliche Themen über das Mama sein, mit all seinen wunderbaren Facetten und Herausforderungen. Top Empfehlung!

Top Podcasts In Kids & Family

Listeners Also Subscribed To