30 Folgen

„In vino veritas“ heißt es. Auf der Suche nach wahrhaftigen, ehrlichen Gesprächen lade ich jede Woche einen Gast auf ein Glas Rotwein in mein Wohnzimmer ein, um über das Leben zu reden. Prominente, Freund*innen, aber auch inspirierende Persönlichkeiten, mit denen ich noch nie vorher Gelegenheit hatte, ausführlicher zu plaudern, vielleicht sogar zu philosophieren. A propos Philosophie: Die wird uns jede 2. Woche begleiten, wenn mein Philosophielehrer Dr. Martin Mucha und ich gemeinsam versuchen, eure „Frage der Woche“ (an post@inaregen.at) zu beantworten.

Rotweinplausch Ina Regen

    • Musik
    • 4.9 • 45 Bewertungen

„In vino veritas“ heißt es. Auf der Suche nach wahrhaftigen, ehrlichen Gesprächen lade ich jede Woche einen Gast auf ein Glas Rotwein in mein Wohnzimmer ein, um über das Leben zu reden. Prominente, Freund*innen, aber auch inspirierende Persönlichkeiten, mit denen ich noch nie vorher Gelegenheit hatte, ausführlicher zu plaudern, vielleicht sogar zu philosophieren. A propos Philosophie: Die wird uns jede 2. Woche begleiten, wenn mein Philosophielehrer Dr. Martin Mucha und ich gemeinsam versuchen, eure „Frage der Woche“ (an post@inaregen.at) zu beantworten.

    #29 Fragen über Fragen: Kritik – der Spiegel des Zusammen-Seins

    #29 Fragen über Fragen: Kritik – der Spiegel des Zusammen-Seins

    Im letzten Philosophie-Plausch vor der Sommerpause reden Martin und ich über Intoleranz, Zivilcourage und vor allem über Kritik. Wir beantworten dabei eure Instagram-Fragen und laden euch sehr herzlich auch zu eurer Kritik an unserer 1. Staffel vom Rotweinplausch ein, die ihr jederzeit an post@inaregen.at schicken könnt. 
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Std.
    #28 Rotplausch – Wievü & Fahnen & Was ma heut net träumen

    #28 Rotplausch – Wievü & Fahnen & Was ma heut net träumen

    Auch in dieser Folge reden wir über die großen und kleinen Fragen des Mensch-Seins: Über Vergänglichkeit und die kostbarsten Momente in der Sanduhr des Lebens; über Menschenrechte, Feminismus und das Offen-Sein für das Anders-Sein; und zu guter Letzt über ein Schlaflied, das dabei helfen will, an sich selbst, das Morgen und die Welt zu glauben. 
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Std. 6 Min.
    #27 Fragen über Fragen: Toleranz – eine Annäherung

    #27 Fragen über Fragen: Toleranz – eine Annäherung

    Wie das mit der Menschlichkeit besser gelingen könnte, das habe ich anknüpfend an die letzte Folge über „Rot“ nun auch den Philosophen Martin Mucha gefragt. Und so haben wir über Toleranz nachgedacht. Was Toleranz mit Erlebnisreichtum und den eigenen Schwächen zu tun hat, darüber reden wir in dieser Stunde.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 59 Min.
    Rotplausch 5 – Eigentlich & Rot

    Rotplausch 5 – Eigentlich & Rot

    Mein Album „rot“ sollte eine vielschichtige, persönliche und bunte Betrachtung dazu werden, was es bedeutet „Mensch zu sein“. Wie es zum gleichnamigen Lied kam und welche Überlegungen und Hürden uns während dem Entstehungsprozess begegnet sind, hört ihr in dieser Folge genauso wie den Grundgedanken zu „Eigentlich“. 
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Std. 10 Min.
    #25 Fragen über Fragen: Glaubenssätze: Über-Ich, Ratten und Vierjährige

    #25 Fragen über Fragen: Glaubenssätze: Über-Ich, Ratten und Vierjährige

    Eva hat uns mit ihrer Frage über Glaubenssätzen und alte Denkmuster zu einem Gespräch über frühkindliche Prägungen, Gewohnheiten und Veränderungen eingeladen. Insofern ist diese Philosophiestunde vielleicht die logische Fortführung von #24, in der wir über mein Lied „Lernen wie ma lebt“ geplaudert haben. 
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Std. 8 Min.
    #24 Rotplausch – Lernen wie ma lebt & Gleiches Bluat

    #24 Rotplausch – Lernen wie ma lebt & Gleiches Bluat

    Mit unserer Freundin und Songwriterin „Flinte“ aus Berlin erinnern wir – mein Produzent Cojo und ich - uns in einem sehr lustigen Gespräch an die Writing-Sessions zu „Lernen wie ma lebt“ & „Gleiches Bluat“. Wir teilen außerdem Sprachmemos von diesen Tagen und sehr persönliche Anekdoten mit euch.
     
    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • 1 Std. 7 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
45 Bewertungen

45 Bewertungen

isiposcher ,

Inspiration pur!😍

Extrem inspirierende Persönlichkeiten, extrem spannende Gespräche und sehr wichtige Themen, die behandelt werden.
Dieser Podcast zu 110% empfehlenswert.
Hörts rein!! ☺️☀️

Wernerra ,

Toll gemacht 👍

6 Sterne, weil 5 sind zu wenig

Schnupperl ,

Einfach toll!

Danke ina für diese tollen Podcast Folgen! Ich liebe vor allem die Philosophie Folgen mit Martin Mucha. Hier kann man einfach selber für sich selbst mit philosophieren und denken 😍 freu mich auf viele weitere Folgen!

Top‑Podcasts in Musik