#42 Die 6 Stadien der Krankheitsentwicklung im Ayurveda Stay in balance!

    • Alternative Therapien

Heute möchte ich dir etwas über die Krankheitsentwicklung aus Sicht des Ayurveda erzählen. Das klingt jetzt vielleicht ziemlich trocken und theoretisch, aber ich finde, das ist es gar nicht.Zu verstehen, wie eine Krankheit sich im Körper entwickelt, hilft dabei, die Wichtigkeit der Signale unseres Körpers zu verstehen. Denn er zeigt uns schon ganz früh, viel früher als die Schulmedizin es kann, wenn etwas nicht richtig funktioniert. Und wenn du lernst, auf dieser Ebene einzugreifen und es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, bis wir in der Schulmedizin wirklich eine manifeste Erkrankung diagnostizieren können, wirst du auf Dauer gesund und in Balance bleiben.Darum hör dir diese wichtige Folge unbedingt an.Hier ist der Link zur Folge über Dinacharya, die ich in dieser Episode erwähnt habe.Und hier findest du die Anmeldung zu meinem Newsletter, damit du keine Ausgabe meines Onlinemagazins mehr verpasst.Möchtest du mit mir zusammen an deiner Balance arbeiten?

Hier findest du mich und meine Arbeit:Website: https://www.drnadinewebering.com  Instagram: https://www.instagram.com/dr.nadine.webering/   Ayurveda-Fortbildung: https://www.drnadinewebering.com/academy/   Migräne-Membership: https://www.drnadinewebering.com/migräne/calm-your-vata-membership/     Pranayama Teacher Training: https://pranaacademy.de   Ayurveda-Yoga-Therapie-Ausbildung: https://bhagini-academy.com   Oder meld dich doch einfach bei mir per Email an kontakt@drnadinewebering.com, wenn du Fragen oder Anregungen hast.

Heute möchte ich dir etwas über die Krankheitsentwicklung aus Sicht des Ayurveda erzählen. Das klingt jetzt vielleicht ziemlich trocken und theoretisch, aber ich finde, das ist es gar nicht.Zu verstehen, wie eine Krankheit sich im Körper entwickelt, hilft dabei, die Wichtigkeit der Signale unseres Körpers zu verstehen. Denn er zeigt uns schon ganz früh, viel früher als die Schulmedizin es kann, wenn etwas nicht richtig funktioniert. Und wenn du lernst, auf dieser Ebene einzugreifen und es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, bis wir in der Schulmedizin wirklich eine manifeste Erkrankung diagnostizieren können, wirst du auf Dauer gesund und in Balance bleiben.Darum hör dir diese wichtige Folge unbedingt an.Hier ist der Link zur Folge über Dinacharya, die ich in dieser Episode erwähnt habe.Und hier findest du die Anmeldung zu meinem Newsletter, damit du keine Ausgabe meines Onlinemagazins mehr verpasst.Möchtest du mit mir zusammen an deiner Balance arbeiten?

Hier findest du mich und meine Arbeit:Website: https://www.drnadinewebering.com  Instagram: https://www.instagram.com/dr.nadine.webering/   Ayurveda-Fortbildung: https://www.drnadinewebering.com/academy/   Migräne-Membership: https://www.drnadinewebering.com/migräne/calm-your-vata-membership/     Pranayama Teacher Training: https://pranaacademy.de   Ayurveda-Yoga-Therapie-Ausbildung: https://bhagini-academy.com   Oder meld dich doch einfach bei mir per Email an kontakt@drnadinewebering.com, wenn du Fragen oder Anregungen hast.