8 Folgen

Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund.

Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn? Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft – Stimmen, die zum Denken anregen und unser Zeitgeschehen reflektieren und einordnen.

Bisherige Gäste: Kofi Annan, Dalai Lama, Herta Müller, Helmut Schmidt, Noam Chomsky, Stéphane Hessel, Elisabeth Badinter, Michael Walzer, Peter Sloterdjik, George Steiner, Peter Nadas, Michael Sandel und viele mehr.

Sternstunde Philosophie Schweizer Radio und Fernsehen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.4, 30 Bewertungen

Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund.

Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn? Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft – Stimmen, die zum Denken anregen und unser Zeitgeschehen reflektieren und einordnen.

Bisherige Gäste: Kofi Annan, Dalai Lama, Herta Müller, Helmut Schmidt, Noam Chomsky, Stéphane Hessel, Elisabeth Badinter, Michael Walzer, Peter Sloterdjik, George Steiner, Peter Nadas, Michael Sandel und viele mehr.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
30 Bewertungen

30 Bewertungen

didi aus wien ,

Niveauvoll - leider Steueroasen-Doppelmoral!

Eine so tolle und niveauvolle Sendung - und auch die Schweiz als vorbildliche direkte Demokratie und leider eine der erfolgreichsten Steueroasen dieses Planeten - sollte niemanden verächtlich oder lächerlich machen, der das Problem Steuerbetrug und Steuergerechtigkeit einmal offen anspricht, so wie Peer Steinbrück. Der EU entgehen jährlich 1 Billion Euro an Steuereinnahmen wegen Ländern wie leider auch der Schweiz. 2 Punkte Abzug für Doppelmoral - da bei allen anderen Themen erfrischend offen und ohne Tabus diskutiert wird!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen