80 Folgen

Tolkieninteressiert? Dann bist Du beim TolkCast genau richtig! Beim ältesten deutschen Podcast rund um Tolkien und Mittelerde stehen Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt. Die drei Moderatoren Annika, Dennis und Tobias spielen Ardapedia-Roulette, stellen Euch ein Video des Monats vor oder lassen den Ork Ungolcondir frei seine Meinung sagen.

Ganz nebenbei informiert Dich der Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft auch über aktuelle tolkieneske Themen wie die anstehende Amazon Serie oder neue Videospiele. Neuigkeiten und Veranstaltungsberichte aus dem Verein gehören ebenso zum Repertoire wie die Rubrik "Tolkien in den Medien", die mit detektivischem Spürsinn Tolkien Referenzen in Büchern, Filmen und Serien sammelt.

TolkCast - Der Tolkien Podcast Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Tolkieninteressiert? Dann bist Du beim TolkCast genau richtig! Beim ältesten deutschen Podcast rund um Tolkien und Mittelerde stehen Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt. Die drei Moderatoren Annika, Dennis und Tobias spielen Ardapedia-Roulette, stellen Euch ein Video des Monats vor oder lassen den Ork Ungolcondir frei seine Meinung sagen.

Ganz nebenbei informiert Dich der Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft auch über aktuelle tolkieneske Themen wie die anstehende Amazon Serie oder neue Videospiele. Neuigkeiten und Veranstaltungsberichte aus dem Verein gehören ebenso zum Repertoire wie die Rubrik "Tolkien in den Medien", die mit detektivischem Spürsinn Tolkien Referenzen in Büchern, Filmen und Serien sammelt.

    #079 Jetzt passt mal auf!

    #079 Jetzt passt mal auf!

    „Das Team killt sich gegenseitig!“ Bitte was? Was ist das denn für eine Aussage im TolkCast? In der Episode 79 geht es hoch her. Die Vier sind diesmal zu fünft und haben noch dazu viele Themen im Gepäck. Wie soll da eine Live-Folge bitte kurz ausfallen? 
     
    Neben spannenden Insides aus dem Verein – wie etwa, ob es die Vorstandsmitglieder bald als Ü-Ei-Sammelfiguren geben wird – wird auch die Frage geklärt, wie es mit „Tolkien in 5 Minuten“ weitergeht und gleich das nächste Podcastprojekt vorgestellt: „Tolkiens Briefe“. Auch Marie ist dieses Mal wieder mit „Tolkien in den Medien“ dabei, wenn man es genau nimmt, sind also sechs Menschen an dieser Folge beteiligt. Beziehungsweise noch viel mehr, zählt man die Live-Zuhörenden mit, die ebenfalls mit in die Episode eingebunden werden. Die rufen derweil „Örk 3“ als neuen Radiosender oder Podcast aus! 
     
    Jonas macht seinem Status als Praktikant alle Ehre und entstaubt den Overhead-Projektor! In sehr unterhaltsamer und doch lehrreicher Weise hält er ein 1a Referat über Helm Hammerhand. Allerdings ist „die Zeit der Menschen vorbei“ und für nur 700€ gibt es einen Kuschel-Ork. Ja, wir sind in der Merchandise Ecke gelandet! À propos Ecke: Neben einer klassischen tolkienesken Lese-Ecke gibt es in dieser Folge auch noch einen exklusiven Ausschnitt aus dem neuen Hörbuch von „Nachrichten aus Mittelerde“. Lehnt Euch also zurück und lasst Euch von Timmo Niesner und Gert Heidenreich in unsere liebste Sekundärwelt entführen! 
     
    Am Schluss ist wirklich Schluss, denn „jetzt wird’s nur noch sach-un-dienlich“… 

    • 2 Std 11 Min.
    #078 Ich und mein Horn - Horni Horni Horn

    #078 Ich und mein Horn - Horni Horni Horn

    Eine weitere lustige und unterhaltsame Folge reiht sich mit der Ausgabe 78 in den TolkCast ein. Auch wenn es durch Aussprüche wie „Ihr wollt mich tot sehen!“ so manches Mal schwer fällt, dies zu glauben. Doch es gibt auch die Eilmeldung: „Der TolkCast bleibt auf dem (roten) Teppich“ und damit ist alles wieder im Lot. 
     
    Die (mittlerweile) Vier vom Podcast haben auch dieses Mal wieder viele Themen im Gepäck. Von Tolkiens Abneigung gegen alles Französische, über verschiedene Amazon Spekulatius- ääh Spekulationen und Herr der Ringe Online Versprechungen bis hin zum Tolkien Seminar ist für alle etwas dabei. Trotz aller Bemühungen kann die Frage „Fanfilm oder nicht Fanfilm“ leider nicht abschließend geklärt werden. Dafür wird Tolkien höchstselbst in der T.A.R.D.I.S. abgeholt. Derweil wird sich im Live-Chat rege über nackte Pixel, Ungolcondir-Hologramme im Wohnzimmer und eine neue Klasse bei HdRO ausgetauscht: den Buchhalter. 
     
    Eine wichtige Änderung gibt es in dieser Episode: Was Annika jahrelang nicht durchsetzen konnte, schafft ein knappes Feedback. Das (erste) Horn wird nun nicht mehr nach 45 Minuten, sondern nach einer Stunde erschallen. Trotzdem gilt: „Kein Horn ist illegal!“

    • 1 Std. 44 Min.
    #077 Perfekte Stummfilmstimme

    #077 Perfekte Stummfilmstimme

    Bei dem, was die Drei - ähm, wir meinen natürlich die Vier - in dieser Folge von sich geben, könnte man glatt meinen, es sei eine tragische Folge geworden. So stellen sie ernüchtert fest: „Wir sind alle alt geworden“. Wohl so alt, dass sie keine dramatische Musik haben, um sie einzuspielen und Tobias findet das Horn wieder nicht. Aber der Schein trügt. Diese Folge ist wieder vollgepackt mit witzigen Unterredungen, viel Wissenswertem und der Praktikant muss an die Stange. 
     
    Wir meinen, jedem ist doch wohl klar, dass „zwei Smaugs besser sind als einer“. Dazu dann auch noch das Radiogesicht von ... Nein, lassen wir das. Die Drei vom Podcast plus Praktikant nehmen sich schon genug auf die Schippe. Wer sich jetzt fragt, warum wir ausgerechnet dieses Cover genommen haben, wird sehr schnell verstehen, warum. Wahrscheinlich noch vor der Begrüßung… 
     
    Die Vier hatten offensichtlich Spaß in der ersten regulären Livesendung und wir hoffen, dass Ihr ebenfalls viel Spaß mit der neuen Folge habt!

    • 1 Std. 36 Min.
    076 - Der Erotikpodcast der DTG

    076 - Der Erotikpodcast der DTG

    Kaum zu glauben, aber wahr. Es hat über 75 Folgen gedauert, bis die Drei vom Podcast sich endlich getraut haben, eine Livesendung zu machen. Was sollen wir sagen, es hat viel Spaß gemacht! Im Discord gibt es den Chat noch zum Nachlesen. Wir haben munkeln gehört, es soll nicht die letzte Livesendung gewesen sein. 
     
    Kommen wir aber zur Ausgabe 76: Hier erwarten Euch unter anderem fast drei Hörner, die geheimen Pläne für den Tolkien Tag 2022 und der Ork sucht für Euch raus, wo es hier nach Gundabad geht. Dazu kommen wie immer interessante Einblicke in die Arbeit der Drei und viele Neuheiten rund um die Podcasts der Deutschen Tolkien Gesellschaft. 
     
    Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß mit der aktuellen Folge und lasst doch mal einen Kommentar da ;) 

    • 2 Std 1 Min.
    075 – Das Spezial: Was erhoffen wir uns von der Amazon-Serie?

    075 – Das Spezial: Was erhoffen wir uns von der Amazon-Serie?

    Bei der nächsten Ausgabe der TolkShow wollen wir uns mit der einen Sache beschäftigen, die uns alle unter den Nägeln brennt: Die Amazon-Serie, die im September nächstes Jahres beginnen soll. Was erhoffen wir uns von der Serie und womit können wir rechnen – diese Fragen möchten wir mit Euch ergründen.
    Das Thema
    Die geplante Amazon-Serie über das Zweite Zeitalter von Mittelerde ist in aller Munde – nicht immer im positiven Sinne. Manche befürchten “Hobbit-Sex” und Gewaltszenen à la Game of Thrones und beharren darauf, dass Tolkien das nicht gewollt hätte. Andere hoffen, dass die Serie bislang unbekanntere Geschichten Tolkiens einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen könnte. Was können wir uns außerdem noch von der Amazon-Serie erhoffen?
    Die Diskussion soll vor allem die positiven Erwartungen an die Serie in den Fokus rücken. Das bedeutet nicht, das keine Kritik geübt werden darf, aber auch das “Best-case”-Szenario muss einmal zur Sprache kommen.

    • 1 Std. 26 Min.
    074 - Habemus Orcum

    074 - Habemus Orcum

    Seit dem Start der ersten TolkCast Folge am 22. September 2018 sind drei Jahre vergangen und wir sind 74 Folgen weiter. Für die kleinen Mathefreunde unter euch gibt es unten noch ein paar Zahlen. Jetzt geht es aber erst einmal um die Folge. Kaum hat der Titel einer regulären Sendung so viel verraten wie dieses Mal. Habemus Orcus – ähm Orcum muss es eigentlich heißen, wie wir in dieser Folge gelernt haben.
    Die Drei vom Podcast sind jetzt aus der Startup-Phase raus und da braucht es natürlich einen Praktikanten. So soll es auch sein in dieser Episode. Aber was sind die letzten Worte des Hilflings? „Und jetzt hab ich Hunger“. In der Hinsicht passt er schon mal gut ins Team. Immerhin geht es dieses Mal unter anderem darum, „eine Stufe zu Waffeln“ oder darum, wer hier wen brät. Da sie aber alle auf ihre Linie achten, ist alles „nur ohne Schokolade“…
    Eines versprechen wir Euch: Der Konsum dieses Tolkien Podcasts enthält 0 gr. Fett und keinen Zucker! Dafür ist er definitiv ein Angriff auf Eure Lachmuskeln. Wie immer wünschen wir viel Spaß mit dieser Folge.
    01:19:11 ist die durchschnittliche Laufzeit einer Episode.4.1 Tage ist die vollständige Laufzeit aller Episoden.59.2 MB ist die durchschnittliche Dateigröße der Medien.12.9 GB ist die vollständige Dateigröße der Medien.14 Tage ist der durchschnittliche Zeitraum, bis eine neue Episode veröffentlicht wird.

    • 1 Std. 31 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Das gefällt dir vielleicht auch