12 Folgen

Jede Woche fragen Ilona Hartmann und Christoph Amend eine Gästin oder einen Gast “Und was machst du am Wochenende?“. Eine Stunde lang geht es um die zwei kürzesten Tage der Woche – um Rituale, Erinnerungen, Erholungsversuche und um jede Menge Empfehlungen für ein gelungenes Wochenende: Bücher und Spiele, Serien und Filme, Getränke und Snacks, der nächste große Hit und Produkte aller Qualität und Art. Bleibt zum Schluss noch zu klären, was eigentlich schlimmer ist: der Sonntagabend oder der Montagmorgen?

Christoph Amend ist Editorial Director des ZEITmagazins, Herausgeber der Weltkunst und befragt außerdem im Podcast “Alles gesagt?” außergewöhnliche Menschen so lange, bis sie das Interview beenden.

Ilona Hartmann ist Schriftstellerin und Kolumnistin des ZEITmagazins, 2020 erschien ihr Romandebüt “Land in Sicht.”

Kontakt: wochenende@zeit.de

Und was machst du am Wochenende‪?‬ ZEIT ONLINE

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,0 • 5 Bewertungen

Jede Woche fragen Ilona Hartmann und Christoph Amend eine Gästin oder einen Gast “Und was machst du am Wochenende?“. Eine Stunde lang geht es um die zwei kürzesten Tage der Woche – um Rituale, Erinnerungen, Erholungsversuche und um jede Menge Empfehlungen für ein gelungenes Wochenende: Bücher und Spiele, Serien und Filme, Getränke und Snacks, der nächste große Hit und Produkte aller Qualität und Art. Bleibt zum Schluss noch zu klären, was eigentlich schlimmer ist: der Sonntagabend oder der Montagmorgen?

Christoph Amend ist Editorial Director des ZEITmagazins, Herausgeber der Weltkunst und befragt außerdem im Podcast “Alles gesagt?” außergewöhnliche Menschen so lange, bis sie das Interview beenden.

Ilona Hartmann ist Schriftstellerin und Kolumnistin des ZEITmagazins, 2020 erschien ihr Romandebüt “Land in Sicht.”

Kontakt: wochenende@zeit.de

    Phenix macht für Montag keine Termine vor 15 Uhr

    Phenix macht für Montag keine Termine vor 15 Uhr

    "Und was machst du am Wochenende?" ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann.

    In Folge zwölf ist Phenix zu Gast. Sie heißt mit bürgerlichem Nachnamen Kühnert, kommt aus Norddeutschland und lebt heute in Berlin. Sie arbeitet als Model, engagiert sich als LGBTQIA+-Aktivistin und ist Gastgeberin des Podcasts "Freitagabend". In unserem Podcast erklärt Phenix ihre Tattootheorie, empfiehlt Lieblingsdrinks und ihren Lieblingsfilm, erzählt von sonntäglichen Familiengrillfeiern ihrer Kindheit und von aktuellen Dating-App-Abenteuern.

    In dieser Folge empfehlen Phenix, Ilona und Christoph unter anderem:

    - Roman "Schickal" von Zeruya Shalev
    - Sal de Ibiza Truffle Chips
    - Prosecco Doc Grandi Spumanti
    - Don-Julio-Tequila
    - Konfiserie Wiebold
    - La-Lupa-Restaurant in Berlin-Kreuzberg
    - Alkoholpralinen von Lidl: Cocktail Pralines Caribbean Style (Aktionsware)
    - "Hannah Montana – Der Film"
    - Podcast "Pandemia: Die Welt. Die Viren. Und wir." Speziell die drei Folgen zu HIV
    - Phenix' Podcast "Freitagabend", speziell die Folgen zum Transsein im Sport und Ghosting im Dating

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 1 Std. 2 Min.
    Kurt Prödel pflegt seine unzerstörbaren Pflanzen

    Kurt Prödel pflegt seine unzerstörbaren Pflanzen

    Und was machst du am Wochenende? ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann.

    In Folge 11 ist Kurt Prödel zu Gast. Das ist der Künstlername eines Entertainers, Musikers, Twitter-Stars aus Köln, der es mit seiner Band The Screenshots auch schon in die Charts geschafft hat. Im Podcast verrät er das Geheimnis der unzerstörbaren Pflanzen in seiner Wohnung, erzählt von seiner Liebe für Statistiken und Filterkaffee und erklärt das Wesen von Schlagzeugern.

    In dieser Folge empfehlen Kurt, Ilona und Christoph unter anderem:

    - Rainald Grebe – Verliebt (wie alle in den Folgen erwähnte Musik nachzuhören in der UWMDAW-Playlist)(https://open.spotify.com/playlist/29rN5OPtlXziDCtljRYqtQ?si=493d60319e7d4b23)
    - den Talking Heads-Konzertfilm "Stop Making Sense"
    - die unzerstörbare Monstera
    - das mexikanische Restaurant Mi Chola in Berlin-Nikolassee
    - den "Roman" Raumfahrer von Lukas Rietzschel
    - das Sachbuch "Anlegen mit ETF" von Brigitte Wallstabe-Watermann, Antonie Klotz, Gisela Baur, Hans G. Linder

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 57 Min.
    Elisabeth Raether geht spät auf den Wochenmarkt und guckt, was es noch gibt

    Elisabeth Raether geht spät auf den Wochenmarkt und guckt, was es noch gibt

    "Und was machst du am Wochenende?" ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann.

    In Folge zehn ist Elisabeth Raether zu Gast. Sie wurde 1979 in Heidelberg geboren. Seit über zehn Jahren schreibt sie die Rezeptkolumne "Wochenmarkt" im ZEITmagazin, aus der jetzt ein eigenes Magazin geworden ist – der ZEITmagazin WOCHENMARKT. Im Hauptberuf ist sie Politikchefin der ZEIT. Im Podcast verrät sie, wie sie samstags auf dem Wochenmarkt einkauft, was sie über Zucker und Fleisch denkt – und warum backen für sie das größte Glück bedeutet.

    In dieser Folge empfehlen Elisabeth, Ilona und Christoph unter anderem:

    In Paris ein Croissant kaufen (egal wo, sind überall gut)
    Die Feigenpasta vom Mädchenitaliener in Berlin-Mitte
    North-Andes-Café
    Bar Centrale in Heidelberg
    Spät auf den Wochenmarkt gehen (ist günstiger!)
    ZEITmagazin WOCHENMARKT Ausgabe eins
    Frische Feigen zu Kuchen verarbeiten (https://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/38/feigen-crumble-aepfel-wochenmarkt)
    Den falschen (aber mittlerweile korrigierten) Aprikosenkuchen, der auch mit Feigen schmeckt (https://www.zeit.de/zeit-magazin/2021/31/sommerkuchen-mit-aprikosen-rezept-wochenmarkt)

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 1 Std. 1 Min.
    David Hasselhoff denkt an die Mauer und meidet den Strand

    David Hasselhoff denkt an die Mauer und meidet den Strand

    "Und was machst du am Wochenende?" ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann

    In Folge 9 ist David Hasselhoff zu Gast. Er wurde 1952 in Maryland in Baltimore geboren und lebt heute in Kalifornien. Bekannt wurde der Schauspieler und Sänger durch die TV-Serien "Knight Rider" und "Baywatch" – in Deutschland ganz besonders durch seinen Nummer-Eins-Hit "I‘ve been looking for Freedom" aus dem Jahr 1989. Viele Deutsche glauben bis heute, dass er glaubt, dass er die Mauer zum Einstürzen gebracht hat – was er selbstverständlich dementiert.

    In dieser Folge empfehlen David, Ilona und Christoph unter anderem:

    - "Knight Rider Main Theme" von Stu Phillips
    - "Dare to be curious", Kartenspiel von Kindred People
    - Serie "Ray Donovan"
    - Serie "Sløborn"
    - Viel Fahrrad fahren

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 1 Std. 11 Min.
    Nina Kunz versteckt ihr Handy im Bücherregal ihres Freundes

    Nina Kunz versteckt ihr Handy im Bücherregal ihres Freundes

    "Und was machst du am Wochenende?" ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann.

    In Folge 8 ist Nina Kunz zu Gast. Die Schriftstellerin und Journalistin wurde 1993 in Zürich geboren und ist dort auch aufgewachsen. Ihr Buch "Ich denk, ich denk zu viel" steht seit Monaten auf der Schweizer Bestsellerliste, sie schreibt auch für das ZEITmagazin und für ihre Texte im Magazin des Zürcher "Tages-Anzeigers" wurde sie bereits zweimal zur Kolumnistin des Jahres gewählt.

    In dieser Folge empfehlen Nina, Ilona und Christoph unter anderem:

    Minute 3:03 von Billie Eilish: "Happier Than Ever"
    Podcast: "You're Wrong About"

    Anna Wiener: "Code kaputt"
    John Green: "The Anthropocene Reviewed"
    "an.schläge Magazin"
    Brit Bennett: "The Mothers"
    Nina Kunz: "Ich denk, ich denk zu viel"
    Paranoia City Buchhandlung in Zürich

    Ovomaltine-Crunchy-Brotaufstrich
    Essen in der Schipfe in Zürich
    Tomatensuppe mit Brötchen und Fusilli im Bordbistro
    Beer Americano

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 1 Std. 7 Min.
    Richard Socher geht in die Luft und will das Internet besser machen

    Richard Socher geht in die Luft und will das Internet besser machen

    Und was machst du am Wochenende? ist unser Podcast mit Tipps, Ideen und Gedanken für die kürzesten zwei Tage der Woche – moderiert von Christoph Amend, Editorial Director des ZEITmagazins, und der Schriftstellerin Ilona Hartmann.

    In Folge 7 ist Richard Socher zu Gast. Er wurde 1983 in Dresden geboren und lebt heute im Silicon Valley. Er ist einer der weltweit einflussreichsten Forscher für künstliche Intelligenz, hat eine Professur in Princeton abgelehnt, war lange Chefdenker beim Techkonzern Salesforce und hat jetzt das Start-up you.com gegründet, das werbefreies Suchen im Netz bieten will.

    Eine Auswahl von Richard Sochers Empfehlungen

    Sport:
    Hike & Fly, Jetsurf Boards

    Musik:
    John Frusciante / Red Hot Chili Peppers, Eels, Jack Johnson, Pearl Jam, Oasis, Dave Matthews Band, Milky Chance, Blind Guardian, Wintersun, Elvenking, Dover

    Fragen, Kritik, Anregungen? Per E-Mail ist das Team zu erreichen unter wochenende@zeit.de.

    • 1 Std. 10 Min.

Kundenrezensionen

4,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Sh4wty22 ,

Entschleunigung zum Start ins Wochenende

Für mich der perfekte Podcast um am Freitag nach der Arbeit „runter zu kommen“ und entschleunigt ins Wochenende zu starten. Sehr sympathische Gastgeber und tolle Gäste ergeben interessante Gespräche denen ich gerne lausche! Vielen Dank dafür! 💛

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Listeners Also Subscribed To