4 Folgen

Dort, wo - salopp gesagt - das Wissen zu Hause ist, sollen auch die Menschen zu Hause sein und sich verlässlich und effizient informieren können. Die Bibliothek als Wissenspark ist kein alleiniges Refugium für ForscherInnen oder Studierende - alle interessierten Personen sind eingeladen, diesen Park zu besuchen. Große Bibliotheken, in denen Wissen in Form von gedruckten oder digitalen Medien gespeichert wird, stellen heute diese Informationen für die Gesamtbevölkerung zur Verfügung. Im Netzwerk der Bibliotheken im Bundesland Salzburg kommt dabei der Universitätsbibliothek - mit Hauptbibliothek, Fach-, Fachbereichs- und Fakultätsbibliotheken - eine herausragende Rolle zu. Die Medienbestände sind großteils online - auch von zu Hause aus - im OPAC (Online Public Access Catalog) recherchierbar; PC-Arbeitsplätze stehen für die Suche in elektronischen Datenbanken allen BenutzerInnen zur Verfügung.

Universitätsbibliothek Universität Salzburg

    • Bildung
    • 4.0 • 1 Bewertung

Dort, wo - salopp gesagt - das Wissen zu Hause ist, sollen auch die Menschen zu Hause sein und sich verlässlich und effizient informieren können. Die Bibliothek als Wissenspark ist kein alleiniges Refugium für ForscherInnen oder Studierende - alle interessierten Personen sind eingeladen, diesen Park zu besuchen. Große Bibliotheken, in denen Wissen in Form von gedruckten oder digitalen Medien gespeichert wird, stellen heute diese Informationen für die Gesamtbevölkerung zur Verfügung. Im Netzwerk der Bibliotheken im Bundesland Salzburg kommt dabei der Universitätsbibliothek - mit Hauptbibliothek, Fach-, Fachbereichs- und Fakultätsbibliotheken - eine herausragende Rolle zu. Die Medienbestände sind großteils online - auch von zu Hause aus - im OPAC (Online Public Access Catalog) recherchierbar; PC-Arbeitsplätze stehen für die Suche in elektronischen Datenbanken allen BenutzerInnen zur Verfügung.

    Infofolder Bibliotheksstandorte

    Infofolder Bibliotheksstandorte

    Unseren BenutzerInnen stehen über 2,4 Millionen Medien (Bücher, CD-ROMs, audiovisuelle Medien), E-Books, elektronische Datenbanken und Zeitschriften in der Hauptbibliothek und in den dezentralen Bibliotheksstandorten zur Verfügung.

    Infofolder Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Salzburg

    Infofolder Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Salzburg

    Die Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Salzburg betreuen die ältesten Dokumente der Universität: Handschriften, Inkunabeln, Drucke des 16. Jh., seltene und wertvolle Bücher, Handzeichnungen und Graphiken.

    Infofolder Universitätsarchiv Salzburg

    Infofolder Universitätsarchiv Salzburg

    Das Universitätsarchiv nimmt aufgrund seiner nahezu geschlossenen Sammlung und der Einmaligkeit seiner Bestände einen wertvollen Platz in der Salzburger, der österreichischen und der europäischen Universitätsgeschichte ein.

    Informationen zum Fürstaller-Globus

    Informationen zum Fürstaller-Globus

    Die im Gebäude der alten Universität in der Stadt Salzburg befindliche Universitätsbibliothek besitzt einen großen, von Büchern umrahmten Raum, die sogenannte Kleine Aula. Beim Betreten dieses Bibliothekssaales lenkt ein großer Erdglobus von ca. 280 cm Höhe (inklusive Gestell) die Aufmerksamkeit auf sich. Dieses Werk wurde um 1770 von Joseph Jakob Fürstaller, einem einfachen Schullehrer und Mesner in Bramberg im Oberpinzgau angefertigt und gehört zu den wenigen Globen, die während des 18. Jahrhunderts im Bereich des heutigen österreichischen Staatsgebietes entstanden sind. (http://www.ubs.sbg.ac.at/sosa/Globusfreund40a.jpg)

Kundenrezensionen

4.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Bildung

Mehr von Universität Salzburg