305 Folgen

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.

Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

Wall Street mit Markus Koch Markus Koch

    • Wirtschaft
    • 4,9 • 74 Bewertungen

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.

Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.

Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.

Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

    Turnaround Tuesday

    Turnaround Tuesday

    Wir sehen vorbörslich freundliche Futures, mit einem Bounce von technisch überverkauften Niveaus. Die Gegenbewegung hätte mehr Substanz, wenn wir schwach in den Tag starten würden, mit einer dann einsetzenden Erholung. Nun stellt sich die Frage, ob sich die Gewinne halten können. Das Risiko eines Bankrotts von Evergrande bleibt hoch, wie dem auch sei lässt sich die Situation weniger mit Lehman Brothers und mehr mit AIG vergleichen. Während Aktionäre und Anleiheinhaber das Leid tragen, dürften die Banken von Peking geschützt werden. Was die eigentliche FED-Tagung betrifft, dürfte die Wall Street davon eher profitieren.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 18 Min.
    Domino-Effekt belastet Wall Street

    Domino-Effekt belastet Wall Street

    Ein tiefroter Montag an der Wall Street belastet durch den Domino-Effekt aus Asien. Man fürchtet einen möglichen Kollaps des Immobilien-Giganten Evergrande in China. Das ist aber auch schon die an sich interessante Story, denn eigentlich gibt es an diesem Montag keine neuen makroökonomischen Meldungen, die diesen Einbruch begründen würden. Der Markt bricht ein, weil er einbricht. Und das könnte ein Signal sein, dass der Boden kurzfristig gar nicht so weit entfernt ist.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 20 Min.
    Hexensabbat - China, Nike, Cannabis

    Hexensabbat - China, Nike, Cannabis

    Der Wall Street steht ein wilder Ritt bevor, mit einem der größten Options- und Futures-Auslaufterminen in der Geschichte des amerikanischen Aktienmarktes. Das Researchhaus IHS Markit reduziert die für 2021 und 2022 erwarteten Produktionszahlen erheblich nach unten. Außerdem leidet der Rohstoff-Sektor unter den Bemühungen Chinas, den Kampf gegen Umweltverschmutzung auf weitere Städte auszuweiten.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 22 Min.
    China wird zum Risiko - und US-Wirtschaft gewinnt (wieder) an Schwung

    China wird zum Risiko - und US-Wirtschaft gewinnt (wieder) an Schwung

    Warum zur Wochenmitte die Wall Street nach oben schoß bleibt ein Rätsel. Vielleicht lag es an dem nahenden Verfallstermin für Optionen und Futures oder daran, dass der S&P 500 einmal mehr den 50-Tagesdurchschnitt erfolgreich getestet hat. Fundamentale Daten oder marktbewegende Meldungen gab es jedenfalls keine. Da sich an den diversen Belastungsfaktoren nichts geändert, dürfte das Umfeld die kommenden volatil und anfällig bleiben. China entwickelt sich zunehmend zu einem Belastungsfaktor. Neben den schwachen Wirtschaftsdaten der Region, werden internationale Investoren auf Abstand gehalten. Mit dem drohenden Bankrott des Immobilien-Giganten Evergrande droht China ein Lehman Brothers ähnliches Ereignis. Offen bleibt, zu welchem Ausmaß der Regierung intervenieren wird.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 19 Min.
    Die Wall Street steht auf dünnem Eis - Amazon, Microsoft, Yum, China

    Die Wall Street steht auf dünnem Eis - Amazon, Microsoft, Yum, China

    Die Wirtschaftsdaten aus China und den USA schlittern seit Wochen zumeist an den Zielen der Wall Street vorbei, was normalerweise zu einer niedrigeren Aktiengewichtung führen müsste. Wie eine monatliche Umfrage der Bank of America zeigt, bleiben Fondsmanager global anhaltend bullish positioniert. Man hofft, dass das geringere Wachstum die Renditen bei Staatsanleihen längerfristig niedrig halten wird.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 20 Min.
    Inflation verliert an Schwung

    Inflation verliert an Schwung

    Inflation unter den Zielen - Die Verbraucherpreise liegen in den USA unter den Erwartungen der Wall Street, was der Federal Reserve wiederum etwas mehr Freiheit schenkt den Fuß vorerst auf dem Gaspedal zu halten. Bei den Einzelwerten stehen Oracle und Intuit im Mittelpunkt. Außerdem stellt Apple heute die neuen iPhones vor.

    Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!


    LINKS

    https://www.instagram.com/kochwallstreet/

    https://www.facebook.com/markus.koch.newyork

    https://www.youtube.com/user/kochntv

    https://www.markuskoch.de/

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
74 Bewertungen

74 Bewertungen

Emax0033 ,

sehr guter Kontent

vielen jeden Tag aufs Neue!!

danielüüü ,

Sehr gut!

Extrem Unterhaltsam

greg vienna ,

Top informiert

Markus Koch ist immer qualitativ hochwertig mit fundierten Daten und Fakten - immer super recherchiert und kein Analysten bla-bla..

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Listeners Also Subscribed To