105 Folgen

Der wehorse Podcast ist der große Podcastkanal zu Ausbildung von Pferd & Reiter und allen weiteren Themen, die uns Spaß machen. Christian Kroeber spricht mit Ausbildern, Trainern und interessanten Menschen, die etwas rund ums Pferd zu sagen haben.

wehorse Podcast wehorse - Die Online-Reitschule

    • Sport
    • 4,3 • 8 Bewertungen

Der wehorse Podcast ist der große Podcastkanal zu Ausbildung von Pferd & Reiter und allen weiteren Themen, die uns Spaß machen. Christian Kroeber spricht mit Ausbildern, Trainern und interessanten Menschen, die etwas rund ums Pferd zu sagen haben.

    #105 Stuntreiterin Yvonne Gutsche: Der Weg zum gelassenen Pferd

    #105 Stuntreiterin Yvonne Gutsche: Der Weg zum gelassenen Pferd

    Yvonne Gutsche ist bekannt als Stuntreiterin und Showreiterin. Ihre reiterliche Laufbahn startete im Bereich der Westernreiterei, heute sucht sie sich aus allen Reitweisen das raus, was ihr am besten gefällt.

    Sicherheit rund ums Reiten ist ihr ein besonderes Anliegen, weil der Reiter eine Verantwortung für sich selbst, aber auch gegenüber der Familie und anderen Mitmenschen habe. Die Gesundheit und Sicherheit sollten immer die höchste Priorität sein, sagt Yvonne.

    In dieser Folge des wehorse-Podcasts erklärt Yvonne, wie man sein Pferd zu einem sicheren Partner macht und wie die Schritte dahin aussehen können.

    • 40 Min.
    #104 Pferdetrainerin Laura Nettelbeck: Unsicherheit richtig begegnen

    #104 Pferdetrainerin Laura Nettelbeck: Unsicherheit richtig begegnen

    Laura Nettelbeck ist eine Pferdefrau durch und durch. Neben ihrer Tätigkeit als mobile Pferdetrainerin ist sie auch Pferdeosteopathin und Sattelfitterin. Vor allem das Miteinander von Mensch und Pferd steht für sie im Vordergrund.

    Besonders Pferdemenschen, die sich in dem klassischen System nicht wohl fühlen und die Zeit mit ihrem Pferd einfach genießen wollen, finden den Weg zu ihr, erzählt Laura in Gespräch mit Christian Kröber. Gemeinsam mit ihrem Mentor Wolfgang Marlie gibt sie jedem die Möglichkeit, ganz zwanglos Zeit mit Pferden zu verbringen.

    In dieser Folge des wehorse-Podcasts spricht Laura darüber, wie sie mit der Unsicherheit eines Reiters umgeht und warum Bodenarbeit ein entscheidender Teil ihres Ansatzes ist.

    • 41 Min.
    #103 Neu-FN Präsident Hans-Joachim Erbel: Vielfalt als Schlüssel

    #103 Neu-FN Präsident Hans-Joachim Erbel: Vielfalt als Schlüssel

    Hans Joachim-Erbel ist der neue Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Er kam mit 10 Jahren durch seine Schwester zur Reiterei und war später im Beruf bei der „Reed Exhibitions Deutschland GmbH“ auch für die Equitana zuständig. Und über die Equitana lernte er auch die FN genauer kennen.
    Als Hans-Joachim Erbel sein Unternehmen in Folge der Coronakrise verlassen musste, trat Generalsekretär Soenke Lauterbach an ihn heran und schlug ihm das Amt des Präsidenten vor.
    In dieser Folge des wehorse-Podcasts spricht der neue FN-Präsident mit Christian Kröber darüber, warum er sich für die Wahl zum Präsidenten aufstellen ließ und welche Punkte ihm zukünftig wichtig sind.

    Spendenkonto der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für die Opfer der Flutkatastrophe:
    Verwendungszweck: Flutkatastrophe Juli 2021
    IBAN: DE23 4126 2501 0006 2228 03
    BIC: GENODEM1AHL
    Volksbank eG

    • 45 Min.
    #102 Showstar Kenzie Dysli: Am Filmset mit Pferden

    #102 Showstar Kenzie Dysli: Am Filmset mit Pferden

    Ob auf Instagram, in Shows wie „Cavalluna“ oder in Filmen wie „Ostwind“ - Kenzie Dysli hat sich durch ihre vielfältige Arbeit mit Pferden einen Namen gemacht. Ursprünglich wurde Kenzie durch die Westernreiterei ihres Vaters geprägt, entdeckte dann aber die spanische Arbeitsreitweise „Doma Vaquera“ für sich. Doma Vaquera ähnelt der „Working-Equitation“ und kombiniert die Arbeitsreitweise mit Dressurelementen. Außerdem liegt ihr auch die Freiheitsdressur am Herzen.

    Am Set von „Ostwind“ arbeitete Kenzie als Pferdetrainerin und Reiter-Double und konnte dabei viele Erfahrungen mit ihren Pferden sammeln. Der Lusitanohengst Attila, der in den Filmen der „Ostwind“-Reihe mitspielte, ist wohl Kenzies bekanntestes Pferd. Er war damals ihr erster Hengst und stellte die junge Reiterin vor viele Herausforderungen.

    Erfahre in diesem wehorse-Podcast, warum die verschiedenen Ansätze der Reiterei Kenzie im Umgang mit den verschiedenen Persönlichkeiten ihrer Pferde helfen und wie sich ihre Verbindung zu den Pferden am Filmset verändert hat.

    • 40 Min.
    #101 Star-Fotograph Jacques Toffi: Von der Seefahrt zur Fotografie

    #101 Star-Fotograph Jacques Toffi: Von der Seefahrt zur Fotografie

    Jacques Toffi gehört zu den bekanntesten Pferdefotografen. Er fotografierte schon auf dem Derbyplatz in Hamburg, bevor er mit Fotos Geld verdiente.

    Ursprünglich führte sein beruflicher Weg in die Seefahrt, die Fotografie nahm aber recht schnell Überhand. Zu Beginn wollte Jacques Toffi nicht nur Pferde fotografieren und es fanden sich auch Fußballspiele, Boote und einiges mehr vor seiner Kamera. Durch eine hohe Nachfrage aus dem Reitsport entdeckte er dann jedoch die Vielfältigkeit rund ums Pferd.

    In dieser Folge des wehorse-Podcasts erklärt der Fotograf, warum man nicht in einem Satz zusammenfassen kann, was ein gutes Foto ausmacht und warum ihn besonders die Reiter als Person interessieren.

    • 35 Min.
    #100 Ausbilder Christoph Hess: Individualität im Reitsport

    #100 Ausbilder Christoph Hess: Individualität im Reitsport

    Christoph Hess war mehrere Jahrzehnte für den Ausbildungsbereich der FN verantwortlich. Außerdem ist er Dressurrichter bei internationalen Turnieren. Schon früh wollte er sein Hobby mit dem Beruf verbinden und trat nach seinem Studium eine Stelle bei der Reiterlichen Vereinigung an.

    Bei der Ausbildung muss das Pferd im Vordergrund stehen, sagt Christoph Hess. Dabei muss besonders die Individualität des Pferdes erfasst werden. Und auch der Reiter muss als Individuum ergründet werden. Nur so kann es dem Ausbilder gelingen, Pferd und Reiter miteinander zu verbinden, erzählt er im Gespräch mit Christian Kröber.

    In dieser Folge des wehorse-Podcasts verrät Hess, warum er jedem Reiter empfiehlt, einen Blick über den Tellerrand zu wagen und sich auch außerhalb des Sattels mit der Individualität seines Pferdes vertraut zu machen.

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Top‑Podcasts in Sport

Listeners Also Subscribed To