69 Folgen

Wie fühlt es sich an, mit Geld umzugehen? Auch mit richtig viel Geld!? Sind Reichtum und Vermögen immer das Ziel? Macht Geld glücklich und wenn ja, wie? Und habt ihr Lust, Eure Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und Dinge zu lernen und auszuprobieren? Wer die eigenen Finanzen meistert, erreicht Unabhängigkeit und Freiheit! Und nebenbei kann das auch ganz schön viel Spaß machen.
Von der kleinen Anlage über Nachhaltigkeit, NFTs bis zur Privatinsolvenz, Geld in der Partnerschaft und dem Anlernen unserer Kinder: In diesem Podcast bespricht euer neuer Host Sabrina Marggraf Folge für Folge mit spannenden Persönlichkeiten, was ihr wissen wollt, um euch in Sachen Finanzen sicher zu fühlen. Immer mit tollen Frauen, aber bestimmt auch mit tollen Männern.
Sabrina ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Frankfurt. Sie berichtet seit vielen Jahren für n-tv von der Börse und ist so immer live dabei, wenn neue, spannende Themen auftauchen. Deshalb: Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um zu lernen, neue Aha-Momente zu erleben, die Dinge rund ums Geld noch besser zu verstehen, und um tolle Frauen auf die Bühne der Finanzwelt zu bringen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Vorhang auf!
Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt Sabrina hier: @sabrina_marggraf_official
Eine Produktion der Audio Alliance.

What The Finance‪?‬ Brigitte

    • Wirtschaft
    • 4,4 • 7 Bewertungen

Wie fühlt es sich an, mit Geld umzugehen? Auch mit richtig viel Geld!? Sind Reichtum und Vermögen immer das Ziel? Macht Geld glücklich und wenn ja, wie? Und habt ihr Lust, Eure Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und Dinge zu lernen und auszuprobieren? Wer die eigenen Finanzen meistert, erreicht Unabhängigkeit und Freiheit! Und nebenbei kann das auch ganz schön viel Spaß machen.
Von der kleinen Anlage über Nachhaltigkeit, NFTs bis zur Privatinsolvenz, Geld in der Partnerschaft und dem Anlernen unserer Kinder: In diesem Podcast bespricht euer neuer Host Sabrina Marggraf Folge für Folge mit spannenden Persönlichkeiten, was ihr wissen wollt, um euch in Sachen Finanzen sicher zu fühlen. Immer mit tollen Frauen, aber bestimmt auch mit tollen Männern.
Sabrina ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Frankfurt. Sie berichtet seit vielen Jahren für n-tv von der Börse und ist so immer live dabei, wenn neue, spannende Themen auftauchen. Deshalb: Machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um zu lernen, neue Aha-Momente zu erleben, die Dinge rund ums Geld noch besser zu verstehen, und um tolle Frauen auf die Bühne der Finanzwelt zu bringen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Vorhang auf!
Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt Sabrina hier: @sabrina_marggraf_official
Eine Produktion der Audio Alliance.

    #68 Kann ich mir (m)eine Immobilie noch leisten?

    #68 Kann ich mir (m)eine Immobilie noch leisten?

    Immobilien-Special: What the Finance? Seit Monaten steigt die Inflation und im Juli hat die EZB erstmals seit 2011 die Leitzinsen erhöht. Das wirkt sich direkt auf die Kosten für eine Immobilie aus. Was heißt das eigentlich für die Bauzinsen und wer kommt jetzt möglicherweise in Schwierigkeiten? Welche Folgen hat das für alle, die jetzt einen Immobilienkauf planen? Und führt das zu einer Trendwende am Immobilienmarkt, nachdem die Preise jahrelang nur den Weg nach oben kannten?

    Sabrina Marggraf spricht in dieser und in der kommenden Folge mit Mirjam Mohr, Vorständin bei der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler für Baufinanzierungen.

    Im ersten Teil des Specials geht es darum, ob ich mir (m)eine Immobilie überhaupt noch leisten kann?

    Am 15.08.22 gibt’s dann den 2. Teil: Sind Immobilien für Frauen ein sinnvoller Baustein in der Altersvorsorge?

    +++ Schreibt Sabrina gerne Eure Fragen/Themen bei Instagram: sabrina_marggraf_official +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++ 

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 24 Min.
    #67 Bye-bye schwäbische Hausfrau - hello Investorin!

    #67 Bye-bye schwäbische Hausfrau - hello Investorin!

    Die schwäbische Hausfrau ist weltberühmt. Viele sind mit ihrem Vorbild zur Sparsamkeit aufgewachsen. Die Swabian housewife ist über die Grenzen weltweit bekannt. Der Economist schrieb schon über sie und laut Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel wäre es mit ihrer Finanzplanung nicht zur Finanzkrise gekommen. Die Welt hat sich seither weitergedreht und das Frauen- und Rollenbild natürlich geändert.

    Welche Tipps von der schwäbischen Hausfrau bleiben auch in heutigen Zeiten relevant? Wie werde ich zur aufgeklärten Investorin? Welches sind die neuen Vorbilder für den Umgang mit Finanzen?

    Sabrina Marggraf spricht heute mit ihrer ntv-Kollegin Susanne Althoff über einfache Wege an die Börse und an den Immobilienmarkt, über schlaflose Nächte, teure Kinder und weibliche Altersarmut. Und wie die schwäbische Hausfrau heute aussieht. +++ Die Serie von Susanne Althoff „Geld ist Frauensache“ findet ihr hier: https://www.rtl.de/videos/endlich-ordnung-in-die-finanzen-bringen-624585eb678ec56e180e42f5.html +++

    Du hast Interesse an deiner ganz persönlichen Anlagestrategie? Dann melde dich zur „Brigitte Academy Masterclass Finanzen“ an unter brigitte.de/masterclass-finanzen +++

    Schreibt Sabrina gerne Eure Fragen/Themen bei Instagram: sabrina_marggraf_official +++ 





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 32 Min.
    #66 1, 2 oder 3? Wie viele Konten brauche ich?

    #66 1, 2 oder 3? Wie viele Konten brauche ich?

    Ohne ein Bankkonto geht in Deutschland nichts. Gehalt, Miete, Rechnungen, Sparen, Investieren – für all das brauche ich ein Konto. Eins. Reicht das? Oder ist es sinnvoll mehrere Konten zu haben?

    Laut Umfragen hat rund die Hälfte der Menschen in Deutschland eine einzige Bankverbindung. Rund 40% geben an, zwei oder drei Bankverbindungen zu pflegen. Ein kleiner Teil – etwas mehr als 2% haben mehr als 4 Konten.

    Wieviele Konten brauche ich überhaupt? Wofür? Welche Auf- und Einteilung ist sinnvoll?

    Das finden wir gemeinsam heraus mit Nadine Heemann von der Heemann Vermögensverwaltung. ++++++

    Du hast Interesse an deiner ganz persönlichen Anlagestrategie? Dann melde dich zur „Brigitte Academy Masterclass Finanzen“ an unter brigitte.de/masterclass-finanzen +++ Schreibt Sabrina gerne Eure Fragen/Themen bei Instagram: sabrina_marggraf_official +++ 





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 30 Min.
    #65 Risikoprofiling: In turbulenten Börsenzeiten besser schlafen

    #65 Risikoprofiling: In turbulenten Börsenzeiten besser schlafen

    Gerade in den aktuellen turbulenten Börsenzeiten sind starke Nerven gefragt. Wenn meine Geldanlage zum meinem Risikoprofil passt, kann ich mit großen Schwankungen besser umgehen und auch bei fallenden Kursen nachts gut schlafen. Nur so kann ich meine Finanzentscheidung auch in schwierigen Zeiten lange durchhalten.

    Aber mal ehrlich: Weißt du, welcher Risikotyp du bist? Falls nicht, macht nichts. Das können wir nämlich herausfinden. Wie das geht erklärt Psychologin und Finanzcoach Monika Müller in der aktuellen Folge. Sie erklärt auch, ob Menschen mit einer hohen Risikobereitschaft erfolgreicher anlegen als risikoaverse und ob Amerikaner*innen tatsächlich eine höhere Risikobereitschaft haben als wir in Deutschland.

    +++ Ihr findet Sabrina bei Instagram: @sabrina_marggraf_official +++ Du hast Interesse an deiner ganz persönlichen Anlagestrategie? Dann melde dich zur „Brigitte Academy Masterclass Finanzen“ an unter brigitte.de/masterclass-finanzen +++ 





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 39 Min.
    #64 Die Psychologie des Geldes: Hast du Geld oder hat Geld dich?

    #64 Die Psychologie des Geldes: Hast du Geld oder hat Geld dich?

    Lasst uns über Geld sprechen! Es spielt in unserem Alltag ein wichtige Rolle. Wir brauchen Geld, um Lebensmittel, unsere Miete oder Hypothek zu bezahlen. Geld ist aber nicht nur ein Zahlungsmittel, sondern bedeutet für viele auch Freiheit und Unabhängigkeit. Mehr Geld müsste dann auch mehr Unabhängigkeit und persönliche Freiheit bedeuten. Und so streben viele nach mehr Geld. In dieser Folge hinterfragen wir dieses Narrativ und schauen auf die individuelle Bedeutung von Geld.

    "Wir haben einen Personenkult geschaffen, in dem Menschen mit viel Geld mehr wert sind!", sagt Nadjeschda Taranczewski. Sie ist Diplom-Psychologin, Coach und CEO von ConsciousU und sieht die Einstellung zu Geld in unserer Gesellschaft als eine Kernursache für die Probleme unserer Zeit. Mehr erfahrt ihr in dieser Folge, in der wir uns mit unseren Projektionen auf Geld auseinandersetzen. Und so betreiben wir heute mit Nadjeschda zusammen Geldarbeit. Viel Spaß beim Hören der neuen Folge!

    +++ Sabrina bei Instagram: sabrina_marggraf_official +++

    Du hast Interesse an deiner ganz persönlichen Anlagestrategie? Dann melde dich zur „Brigitte Academy Masterclass Finanzen“ an unter brigitte.de/masterclass-finanzen +++ 





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 41 Min.
    #63 Brauchen Frauen rosa Finanzen?

    #63 Brauchen Frauen rosa Finanzen?

    Die Finanzindustrie und Finfluenzerinnen haben Frauen als Zielgruppe entdeckt. Es gibt spezielle Angebote, die frauenspezifische Themen aufgreifen.

    Brauchen Frauen aber überhaupt eine andere Finanzberatung und andere Finanzprodukte als Männer? Inwiefern haben sie andere Bedürfnisse und wann ist eine Unterscheidung sinnvoll? Wie rosa dürfen Finanzen sein?

    Das beantwortet Lisa Hassenzahl, Expertin für Finanzplanung und Geschäftsführerin von Her Family Office. Sie ist überzeugt, dass Frauen eine andere Finanzberatung als Männer brauchen. Was sie nicht brauchen, sind andere Produkte oder "rosa" Fonds. Denn: So groß die Unterschiede bei der Planung auch sind: Am Markt gelten dann für alle wieder die gleichen Regeln, also auch für alle Produkte. +++

    Du hast noch mehr Interesse an „Frauen und Finanz-Themen“? Dann melde dich zur „Brigitte Academy Masterclass Finanzen“ an unter brigitte.de/masterclass-finanzen +++

    Sabrina findet ihr bei Instagram unter @sabrina_marggraf_official +++





    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html



    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

4,4 von 5
7 Bewertungen

7 Bewertungen

finanzen4nice ,

Der Mann wird als übel dargestellt - schade eigentlich, weil so wäre es sehr informativ

Habe in den Podcast einige Folgen angehört und bin finanziell schon sehr gut veranlagt um ihn zu bewerten!
Einzig was mich stört, als Mann, ist, dass das Männliche Geschlecht sehr negativ dargestellt wird, unterschwellig die Botschaft vermittelt wird, bloß keinen Mann zu vertrauen... Schade eigentlich, weil viele Frauen sich das dann auch zu Herzen nehmen, was mir wiederum viele Aufträge bringt! Finds trotzdem schade, wenn unbewusst solche Gedanken den Mädels und Frauen vermittelt werden. Und tolle Partnerschaften dann garnicht zustande kommen!

Sonnst top 👍

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Philipp Westermeyer - OMR
Finanzfluss
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner
Noah Leidinger, OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt

Das gefällt dir vielleicht auch

Natascha Wegelin
Anja & Anika von Finanztip
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Stern.de / Audio Alliance
Saidi von Finanztip
Finanzfluss