4 Folgen

Hitzewellen. Starkniederschläge. Stürme. Dürren. Schmelzende Pole und steigende Meeresspiegel – schon heute spüren wir die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels ganz deutlich. Es ist Zeit, etwas für das Klima zu tun. 176 Staaten haben bisher das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Damit haben sich beinah alle Staaten der Welt verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen so stark zu senken, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Erderwärmung auf weniger als 2 Grad Celsius zu beschränken. Das ist eine gute Sache, aber wie kann das gelingen?

Im Podcast "Forschen fürs Klima" findet Mae von ze.tt gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Klima.

ze.tt Podcast: Forschen fürs Klima ze.tt

    • Wissenschaft

Hitzewellen. Starkniederschläge. Stürme. Dürren. Schmelzende Pole und steigende Meeresspiegel – schon heute spüren wir die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels ganz deutlich. Es ist Zeit, etwas für das Klima zu tun. 176 Staaten haben bisher das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Damit haben sich beinah alle Staaten der Welt verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen so stark zu senken, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Erderwärmung auf weniger als 2 Grad Celsius zu beschränken. Das ist eine gute Sache, aber wie kann das gelingen?

Im Podcast "Forschen fürs Klima" findet Mae von ze.tt gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Klima.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: