30 episodes

Warum sollte ich mich eigentlich einmischen, wenn jemand in der U-Bahn angepöbelt wird? Ist Liebe ein aussterbendes Gefühl? Gibt es einen gerechten Krieg? Hinter vielen aktuellen Debatten und ganz persönlichen Problemen verbergen sich die uralten Fragen.

hr-iNFO Funkkolleg Philosophie HR

    • Education

Warum sollte ich mich eigentlich einmischen, wenn jemand in der U-Bahn angepöbelt wird? Ist Liebe ein aussterbendes Gefühl? Gibt es einen gerechten Krieg? Hinter vielen aktuellen Debatten und ganz persönlichen Problemen verbergen sich die uralten Fragen.

    Die philosophische Nacht - Auszüge aus der Abschlussveranstaltung (FK extra Folge 06)

    Die philosophische Nacht - Auszüge aus der Abschlussveranstaltung (FK extra Folge 06)

    Der Züricher Philosoph Professor Michael Hampe und die Darmstädter Philosophin Professorin Petra Gehring diskutierten darüber, wie Philosophie unser Leben verändern kann. Es ging um die Sogkraft von Begriffen wie Leihmutterschaft und Sterbehilfe, um Unabhängigkeit im Denken und um Glück. Regina Oehler moderierte das Gespräch.

    Macht Philosophieren glücklich? (Folge 24)

    Macht Philosophieren glücklich? (Folge 24)

    Das Glück ist das Ziel eines jeden Menschen. Und die Philosophie weist uns den Weg dorthin. So könnte das Resümee des Funkkollegs lauten. Die antike Philosophie des Griechen Aristoteles lehrt uns jedenfalls, dass das Glück das "höchste Gut" ist, der Endzweck und Selbstzweck des Lebens. Die moderne Philosophie des Deutschen Kant erhebt dagegen Einspruch. Glück ist doch nur subjektiv. Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von Glück. Objektiv und universell ist allein die Pflicht, die Maxime, nach der du handeln sollst, dass sie für alle gültig ist. Der Mensch muss sich nach Kant erst als glückswürdig erweisen.

    Ist der Kapitalismus unser Schicksal? (Folge 23)

    Ist der Kapitalismus unser Schicksal? (Folge 23)

    Sofern eine kapitalistische Wirtschafsordnung auch die Aufgabe hat, möglichst Vielen ein gutes Leben zu ermöglichen, dann stellt sich die Frage: Ist der Kapitalismus (noch) das beste Prinzip dafür? Nicht erst seit Ausbruch der Finanzkrise diskutieren auch Philosophen kontrovers die Zukunft des Kapitalismus. Wie attraktiv und realistisch sind aktuelle Ansätze der philosophischen Kapitalismuskritik? Diese Folge des Funkkollegs wirft einen Blick auf die aktuelle Debatte und hat vielleicht sogar eine Antwort auf die Frage: Ist der Kapitalismus unser Schicksal?

    Gleichmacherei, was ist gerecht? (Folge 22)

    Gleichmacherei, was ist gerecht? (Folge 22)

    Inklusion und Quote sollen dafür sorgen, dass natürliche Unterschiede nicht zu sozialer Benachteiligung führen. Ist das schon Gleichmacherei? Wer gesellschaftlichen Reichtum umverteilen will, stellt unsere Vorstellung von Leitungsgerechtigkeit auf den Prüfstand, bloß aus Sozialneid? Und: dürfen die Menschenrechte als Erbe der europäischen Aufklärung auch in anderen Weltgegenden und Kulturen Gültigkeit beanspruchen? Fragen, die zeigen, in welchem Spannungsverhältnis Gleichheit und Gerechtigkeit zueinander stehen.

    Gibt es ein Menschenrecht auf sauberes Wasser? (Folge 21)

    Gibt es ein Menschenrecht auf sauberes Wasser? (Folge 21)

    Alle 3,5 Sekunden stirbt ein Kind, weil es keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser hatte. Millionen von Kindern, die nicht verdursten oder an Infektionen durch verschmutztes Wasser sterben, werden zu chronisch Kranken durch die Verseuchung unseres wichtigsten Lebensmittels. Obwohl die Vereinten Nationen den Zugang zu sauberem Wasser zum Menschenrecht erklärt haben. Aber wie kann der freie Zugang zu etwas Menschenrecht sein, was andererseits Privatbesitz sein darf?

    Wie wird man weise? (Folge 20)

    Wie wird man weise? (Folge 20)

    Weisheit, griechisch Sophia, hat der gesamten Disziplin der Philosophie ihren Namen gegeben, sie ist geradezu eine "Job-Description". Für Sokrates bedeutete Weisheit, die Grenzen des eigenen Wissens zu erkennen. Allen Verdächtigungen zum Trotz rückt Sokrates die Weisheit daher nicht etwa in die Nähe des Esoterischen oder Religiösen, sondern im Gegenteil in den Bereich von Wissen und Wissenschaft.

Top Podcasts In Education

Listeners Also Subscribed To

More by HR