13 episodes

Wir sind Jasmin & Annabell aus Berlin und leben in einer lesbischen Beziehung. Mit unserem Herzensprojekt “WeiblichWeiblich – Lesbisch Leben Lieben” plaudern wir aus dem Nähkästchen und geben Einblicke in das queere Leben. Offen und ehrlich geht es um Fragen, die die LGBTQ+ Community bewegen… Gesellschaft, Beziehungen, Beruf, Politik, Sexualität, Coming Out,... - das ganz normale Leben eben. Wir geben unsere eigenen Erfahrungen und Ansichten zum Besten und haben den ein oder anderen interessanten Menschen zu Gast.



Du bist wie Annabell schon seit du denken kannst in Frauen verliebt? Oder bist wie Jasmin erst als „Later Bloomer_in“ auf den Trichter gekommen und hast dich von deinem Hetero-Leben verabschiedet? Vielleicht hast du einen leisen Verdacht, dass du bisexuell oder gar lesbisch sein könntest?

Schalt rein, denn egal an welchem Punkt deines Weges Du gerade stehst, du bist nicht allein.



Du willst mehr? Dann besuche uns auf www.weiblichweiblich.de, Facebook, Instagram, Twitter oder schreibe uns an info@weiblichweiblich.de.



Du engagierst Dich selbst in der Community und möchtest Deinem Herzensthema Gehör verschaffen? Du hast ein wichtiges Thema über welches mal gesprochen werden sollte? Schreib uns eine Mail an info@weiblichweiblich.de.

WeiblichWeiblich - Lesbisch Leben Lieben ‪-‬ Jasmin und Annabell | Weiblich Weiblich – Lesbisch Leben Lieben | Dein Podcast über das lesbisch, queere Leben.

    • Society & Culture

Wir sind Jasmin & Annabell aus Berlin und leben in einer lesbischen Beziehung. Mit unserem Herzensprojekt “WeiblichWeiblich – Lesbisch Leben Lieben” plaudern wir aus dem Nähkästchen und geben Einblicke in das queere Leben. Offen und ehrlich geht es um Fragen, die die LGBTQ+ Community bewegen… Gesellschaft, Beziehungen, Beruf, Politik, Sexualität, Coming Out,... - das ganz normale Leben eben. Wir geben unsere eigenen Erfahrungen und Ansichten zum Besten und haben den ein oder anderen interessanten Menschen zu Gast.



Du bist wie Annabell schon seit du denken kannst in Frauen verliebt? Oder bist wie Jasmin erst als „Later Bloomer_in“ auf den Trichter gekommen und hast dich von deinem Hetero-Leben verabschiedet? Vielleicht hast du einen leisen Verdacht, dass du bisexuell oder gar lesbisch sein könntest?

Schalt rein, denn egal an welchem Punkt deines Weges Du gerade stehst, du bist nicht allein.



Du willst mehr? Dann besuche uns auf www.weiblichweiblich.de, Facebook, Instagram, Twitter oder schreibe uns an info@weiblichweiblich.de.



Du engagierst Dich selbst in der Community und möchtest Deinem Herzensthema Gehör verschaffen? Du hast ein wichtiges Thema über welches mal gesprochen werden sollte? Schreib uns eine Mail an info@weiblichweiblich.de.

    #12 Viva la Vulva - der weibliche Körper- ein Interview mit Maya von being female

    #12 Viva la Vulva - der weibliche Körper- ein Interview mit Maya von being female

    Viva la Vulva! In dieser Episode geht es um das schönste überhaupt. Und zwar den weiblichen Körper! Annabell und Jasmin haben sich hierfür die Sexualtherapeutin Maya, von being female, eingeladen. Die Drei klären Euch über die weibliche Anatomie und den Orgasmus auf. Sie gehen der Frage auf den Grund, weshalb der weibliche Körper und die weibliche Lust in der Gesellschaft so tabuisiert werden. Wusstet Ihr, dass das Geschlecht nicht nur an den primären Geschlechtsorganen festgemacht werden kann? Wie läuft eigentlich grob eine Transition von Frau zu Mann und anders herum ab?  Ihr erhaltet Tipps, wie Ihr Euren Körper besser kennenlernt und erfahrt mehr über das tolle Projekt being female. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören! 

    01:20 Vorstellung Maya von being female 

    04:16 Anatomie 

    14:10 Orgasmus und Ejakulation 

    20:28 Tabuisierung 

    25:20 Triggerwarnung Genitalverstümmelung 

    31:30 Körper kennenlernen und Aufklärungsarbeit 

    39:05 Triggerwarnung Wie läuft eine Transition ab? 

    44:51 Was ist Intergeschlechtlichkeit? 

    48:35 being female 

     

    Shownotes 

    Anatomie-Folge von beingfemale https://www.beingfemale.de/weibliche-anatomie-hoeren 

    Great Wall of Vagina http://www.greatwallofvagina.co.uk/home 

    Brust https://ze.tt/warum-ein-bild-von-bruesten-mit-milchdruesen-so-viele-menschen-verwundert/ 

    Squirting https://www.connected-love.de/squirting/ 

    kitschig & glitschig Orgasmus Folge https://open.spotify.com/episode/6N39j2dfzVr9BXyBw8y8Q4?si=tfCUtTm1SVKxUQ6x_JsyMg 

    Viva la Vulva https://www.youtube.com/watch?v=CNNGNy5tLqc 

    Scobel Diskussion https://www.3sat.de/wissen/scobel/scobel---vulva-lust-und-tabu-102.html 

    Pussy Pairs https://www.achseverlag.com/produkt/pussy-pairs/ 

    Vulva Abdruck-Set https://www.bellydeluxe.de/vulva-abdruck-set/ 

    • 53 min
    #11 Vielfalt in der Schule - Interview mit Gun

    #11 Vielfalt in der Schule - Interview mit Gun

    Wann wurde in unserer Schulzeit über Homosexualität gesprochen? War damals sexuelle oder geschlechtliche Vielfalt überhaupt ein Thema? Annabell und Jasmin konnten diese Fragen mit einem aufrichtigen „nöööö, nicht dass ich wüsste“ beantworten.

    In dieser Episode haben die beiden Gun zu Gast. Gun ist eine sehr engagierte queere Lehrerin aus Braunschweig. Sie erzählt, was sich im Punkt Diversity in den Köpfen von Lehrkräften und Schulen getan hat, bzw. wo es noch „Luft nach oben“ gibt.

    Gun gibt konkrete Tipps, wie man queere Schüler_innen unterstützen kann. Sie teilt mit Euch interessante Seiten für Unterrichtsmaterialien, die Vielfalt repräsentieren. Die Drei sprechen über LGBTIQ-Aufklärungsprojekte für Schulklassen und Lehrkräfte, sowie Weiterbildungsangebote und Vernetzungsmöglichkeiten.

    Mehr dazu findet Ihr in den Shownotes, auf Gun´s Instagram Profil und ihrem virtuellen „Raum der Vielfalt“.

    P.S.: Für mehr queere Sichtbarkeit im Bildungskontext - Ihr seid queere Lehrerkraft, Lehramtstudierende, Refis, Erziehungskraft oder in anderen pädagogischen Berufen tätig? Dann macht mit und teilt Eure Stories und Beiträge auf Instagram. #teachout

    Shownotes

    Guns Welt



    Virtueller Raum der Vielfalt

    Instagram Profil mme.egalite www.instagram.com/mme.egalite/



    Unterrichtsmaterial



    www.akzeptanz-fuer-vielfalt.de/projekt000.html

    www.schule-der-vielfalt.org/projekte_material.htm

    www.queerformat.de/category/material-schule

    https://www.eduqueer.ch/



    Aufklärungsprojekte

    Sammlung von Initiativen pro Bundesland

    www.queere-bildung.de/vor-ort







    www.schlau-nds.de (Niedersachsen)

    www.abqueer.de (Berlin)

    www.fluss-freiburg.de (Freiburg)

    www.mhc-hh.de/angebote/aufklärung-an-schulen (Hamburg)

    www.rosalinde-leipzig.de (Leipzig)

    www.plus-mannheim.de/index.php/powerup (Mannheim)







    Lehrkräfte



    www.onkel-emma.org/gruppen/queerteachers

    www.instagram.com/teach_out_sichtbarkeit

    Bundestreffen lesbischer Lehrer_innen

    • 49 min
    #10 sei doch nicht so empfindlich – Queerfeindlichkeit

    #10 sei doch nicht so empfindlich – Queerfeindlichkeit

    Queerfeindlichkeit muss sich nicht immer in Form von Gewalt äußern… In dieser Folge beleuchten Jasmin und Annabell auf welche Hindernisse queere Menschen im Alltag stoßen.

    Sie gehen dabei auf die Frage ein, warum diskriminierende Witze nicht witzig sind und stellen fest wie sehr homophobe Ausdrücke zur Alltagssprache gehören. Die Beiden informieren wie ihr Euch in der Arbeitswelt vor Diskriminierung schützen könnt und geben Euch Hilfestellungen mit Diskriminierung im Alltag umzugehen.

    Jasmin und Annabell wollen mit dieser Folge Missstände im Alltag aufzeigen und die LGBTIQ+ Hörer_innen ermutigen sich gegen Queerfeindlichkeit zu wehren. 

     

    Shownotes: 

    Rise and Revolt Instagram Beitrag 

    Homophobe Sprache auf Twitter 

    LSVD zu Artikel 3 Grundgesetz 

    Queer.de Artikel über Alice Weidel (AfD) 

    • 34 min
    #9 Queerphobe Gewalt - Interview mit L-Support

    #9 Queerphobe Gewalt - Interview mit L-Support

    Fast jede queere Person kennt homophobe Gewalt. Wie oft erfahren wir im realen Leben, oder online, verletzende und hasserfüllte Kommentare, die auf unsere sexuelle oder geschlechtliche Orientierung abzielen. An öffentlichen Orten können verbale Ausfälle sehr leicht in bedrohliche Situationen oder gar körperliche Gewalt umschlagen. 

    Wir unterhalten uns in dieser Episode mit Sabine von L-Support, das Berliner Antigewaltprojekt für lesbische, bisexuelle und queere Frauen*. Sie stellt die Arbeit des Vereins vor, und die Drei gehen der Frage nach ab wann bereits von Gewalt gesprochen werden kann und weshalb lesbenfeindliche Gewalt so wenig Medienpräsenz hat.  

    Sehr praxisorientiert erfahrt ihr Hintergründe und erhaltet Verhaltenstipps (auch für Online-Hass) und konkrete Hilfsangebote.  

    Bleibt nur eine Frage: Weshalb ist es so wichtig Vorfälle zu melden, bzw. polizeilich anzuzeigen? 

    Shownotes 

    L-Support  www.l-support.net 

    Studien 



    Camino

    EU-Grundrechteagentur (FRA) 



    LGBT Ansprechpartner der Polizei 



    www.100mensch.de/kampagnen/zeig-sie-an 



    Angebote Gewaltschutz 



    www.hilfetelefon.de   

    www.big-hotline.de  

    www.axa.de/wayguard 

    www.heimwegtelefon.net   

    www.nitehero.com   

    Strong LGBTI*-Fachstelle gegen Diskriminierung und Gewalt

    AnDi Diskriminierungs App Berlin

    • 35 min
    #8 Inneres Coming-Out – Glaubenssätze überwinden

    #8 Inneres Coming-Out – Glaubenssätze überwinden

    Jasmin zeigt sich in dieser persönlichen Folge sehr verletzlich und erzählt von ihrem langen Weg des inneren Coming-Outs. Wie viele queere Menschen entsprach sie schon als Kind nicht dem klassischen Rollenbild eines Mädchens. Hört rein, wenn Jasmin beschreibt, was das mit einem jungen Menschen macht...

    Die beiden durchleuchten auch ihre Schulzeit und Männergeschichten. Erfahrt was sie so lange daran hinderte über ihren Schatten zu springen, um sich zu outen. Besonders bei Glaubenssätzen, die sie aus ihrem Elternhaus prägten, schauen die beiden genauer hin...  

    • 39 min
    #7 Kinder - woher nehmen, wenn nicht stehlen?

    #7 Kinder - woher nehmen, wenn nicht stehlen?

    Kinderwunsch und eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft schließen sich nicht gegenseitig aus – das ist die gute Nachricht.  

    In Deutschland gibt es leider noch einige rechtliche Stolpersteine, von denen queer lesbische Frauen* bei der Familienplanung wissen müssen.  

    Annabell und Jasmin tragen in dieser Folge Informationen zu den einzelnen “Kinderbeschaffungsmöglichkeiten” zusammen. Sie beleuchten in diesem Überblick auch die jeweilige rechtliche Situation (Stand 12/2020). Da beide keine Juristinnen sind und sich Gesetzte auch ändern, würden wir Euch im konkreten Fall bitten das Beratungsangebot bei Jugendämtern oder entsprechenden Familienzentren in Anspruch zu nehmen. 

    3:20 Abstammungsrecht 

    5:28 Private Samenspende 

    9:53 Offizielle Samenspende 

    13:23 Ausländische Kinderwunschpraxen und Samenbanken  

    17:02 ROPA Methode 

    20:00 Stiefkindadoption 

    27:06 Adoption 

    29:50 Pflegekind 

    32:00 sonstige Formen der Elternschaft 

    34:10 Reformbedarf Regenbogenfamilien 

    Shownotes 

    https://www.lsvd.de/de/ct/1298-Stiefkindadoption-fuer-Muetterfamilien 

    https://www.nodoption.de 

    https://www.pflegekinder-berlin.de 

    • 36 min

Top Podcasts In Society & Culture

You Might Also Like