13 episódios

Die Creators of Beautiful Experiences – kurz COBE – tauchen mit euch in die Untiefen der digitalen Produktentwicklung ab! Gute Websites, grandiose Apps und brillante Kaffeemaschinen-Displays gehen ebenso auf das Konto der COBEes wie legendäre Partys, spannende Talks und philosophische Gespräche rund ums Thema New Work und Achtsamkeit. Das Alltägliche und Besondere am Agentur-Alltag wird aus der Perspektive unterschiedlicher Teammitglieder erzählt – mit nur einer einzigen Regel: Es gibt keine Regeln.

Creators of Beautiful Experiences COBE GmbH

    • Tecnologia

Die Creators of Beautiful Experiences – kurz COBE – tauchen mit euch in die Untiefen der digitalen Produktentwicklung ab! Gute Websites, grandiose Apps und brillante Kaffeemaschinen-Displays gehen ebenso auf das Konto der COBEes wie legendäre Partys, spannende Talks und philosophische Gespräche rund ums Thema New Work und Achtsamkeit. Das Alltägliche und Besondere am Agentur-Alltag wird aus der Perspektive unterschiedlicher Teammitglieder erzählt – mit nur einer einzigen Regel: Es gibt keine Regeln.

    Usability Deep Talk: Wie geht gutes UX Design, Felix Menzel?

    Usability Deep Talk: Wie geht gutes UX Design, Felix Menzel?

    Deine Lieblingsapp ist "kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen"! Noch besser als Kontra K bringt nur unser UX Director Felix Menzel das Rezept für Erfolg auf den Punkt. In dieser Episode lernen wir, was gutes UX Design auszeichnet und worüber er und sein Team sich bei der Konzeption von digitalen Produkten so alles den Kopf zerbrechen müssen. Unser UX Silberrücken erklärt außerdem, wie man als UX Designer mit den zahlreichen aufkommenden Trends umgeht, wieso "Dipferlscheißer" in seinem Handwerk keine Beleidigung ist und warum wir alle dem Firefox-Browser nochmal eine echte Chance geben sollten.

    • 48 min
    Im Kopf des Nutzers: Wie geht gutes UX Research, Romy?

    Im Kopf des Nutzers: Wie geht gutes UX Research, Romy?

    “Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde”. Dieses berühmte Zitat von Henry Ford deutet an, wie schwer es ist, an Kundenwünsche heranzukommen. Unsere Julia “Romy” Roming hält dagegen. Sie leitet den Bereich User Experience Research bei COBE und sagt: Man muss eben nur die richtigen Fragen stellen. In dieser Podcast-Episode erklärt sie, was genau das bedeutet, und: Ganz nebenbei verrät sie noch, was dran ist am Hype um Design Thinking, wie viele Gründe es dafür gibt, Vanille-Eis zu verschmähen, und was Unternehmen heute noch tun können, um ihre Kunden besser zu verstehen.

    • 1h 2 min
    Beyond Obstkorb: Welche Rolle spielt das Büro jetzt überhaupt noch?

    Beyond Obstkorb: Welche Rolle spielt das Büro jetzt überhaupt noch?

    In dieser Folge gehen Katharina und Managing Director & Co-Founder Daniel Wagner der Frage nach, welche Rolle das Büro überhaupt noch spielt – jetzt, wo die ganze Welt die Vorteile von Remote Working kennt und die Rufe nach einem Recht auf Home Office immer lauter werden. Was diese Frage mit italienischen Dörfern und Sardinen zu tun hat, erklärt Daniel in diesem Interview, das sich mal wieder ganz anders als geplant entwickelte.

    • 56 min
    Resilienz in der Krise: Wie geht das, Felix?

    Resilienz in der Krise: Wie geht das, Felix?

    Wir sind zurück! Nach einer laaaaaangen Corona-bedingten Pause greifen wir die Fäden wieder da auf, wo wir sie losgelassen haben: beim Thema Krise. Managing Director Felix van de Sand verrät, wie er und Daniel es geschafft haben, COBE krisenfest zu machen – und was wir tun können, um unsere ganz persönliche Resilienz zu steigern.

    • 32 min
    Quarantäne-Chaos und Remote-Revolution: Die Welt im Home Office

    Quarantäne-Chaos und Remote-Revolution: Die Welt im Home Office

    Das Corona-Virus schickt die Welt ins Home Office – und wir sind mittendrin. Was gerade bei COBE spezifische Herausforderungen im Umgang mit dem Arbeiten von Zuhause aus sind, verrät Katharina heute ganz allein vom heimischen Küchentisch aus.

    • 13 min
    Zwischen Stress und Strategie: OKRs in Agenturen

    Zwischen Stress und Strategie: OKRs in Agenturen

    Seit Jahren hilft Dagmar Groß-Böker verschiedensten Unternehmen dabei, ein agiles Mindset in ihre Organisation zu bringen. COBE unterstützt sie bei der Einführung von OKRs – einer New Work-Methode für strategische Zielsetzung, auf die auch Unternehmen wie Google schwören. Mehr dazu, wieso das Tool bei Agenturen besonders gut aufgehoben ist, was man bei der Einführung agiler Methoden generell beachten sollte und wieso das COBE-Herz für Ruhrpottller auch diese Woche wieder hoch schlägt, gibts im Gespräch mit Dagmar.

    • 15 min

Top podcasts em Tecnologia

Ouvintes também assinaram