1 hr 9 min

Halbtrocken-Podcast: Transidentität Halbtrocken

    • Personal Journals

Joane hat eine Veränderung erlebt, die gewaltig ist und für viele Menschen kaum vorstellbar: Sie lebte mehr als 50 Jahre im Körper eines Mannes, dann begann sie ihre Transition. Nun ist Joane eine Transfrau. Was das für sie bedeutet und welche Schritte sie noch vor sich hat, erzählt sie uns im Podcast."Das Thema Transidentität ist heute nicht mehr so tabu-behaftet wie vor Jahrzehnten", sagt Joane. Man finde sich nicht mehr damit ab, dass man unglücklich ist. Joane ist transident und lebt seit mehr als einem Jahr als Transfrau. Das heißt, sie ist mit biologisch männlichen Geschlechtsmerkmalen zur Welt gekommen, aber identifiziert sich mit dem weiblichen Geschlecht. Allgemein werden Menschen als trans* bezeichnet, wenn sie sich kaum oder gar nicht mit dem biologischen Geschlecht identifiziert. Schätzungen zufolge lebt jeder 30.000 biologische Mann und jede 100.000 biologische Frau in Deutschland im gefühlt falschen Geschlecht. Allerdings variieren die Schätzungen stark. Möglicherweise sind mehr Menschen transident, werden aber von der offiziellen Statistik nicht erfasst.

Joane hat eine Veränderung erlebt, die gewaltig ist und für viele Menschen kaum vorstellbar: Sie lebte mehr als 50 Jahre im Körper eines Mannes, dann begann sie ihre Transition. Nun ist Joane eine Transfrau. Was das für sie bedeutet und welche Schritte sie noch vor sich hat, erzählt sie uns im Podcast."Das Thema Transidentität ist heute nicht mehr so tabu-behaftet wie vor Jahrzehnten", sagt Joane. Man finde sich nicht mehr damit ab, dass man unglücklich ist. Joane ist transident und lebt seit mehr als einem Jahr als Transfrau. Das heißt, sie ist mit biologisch männlichen Geschlechtsmerkmalen zur Welt gekommen, aber identifiziert sich mit dem weiblichen Geschlecht. Allgemein werden Menschen als trans* bezeichnet, wenn sie sich kaum oder gar nicht mit dem biologischen Geschlecht identifiziert. Schätzungen zufolge lebt jeder 30.000 biologische Mann und jede 100.000 biologische Frau in Deutschland im gefühlt falschen Geschlecht. Allerdings variieren die Schätzungen stark. Möglicherweise sind mehr Menschen transident, werden aber von der offiziellen Statistik nicht erfasst.

1 hr 9 min

Top Podcasts In Personal Journals