1 episódio

Gregor Weihs ist seit 2008 Professor für Photonik am Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck. In seiner Antrittsvorlesung am 23. März 2010 präsentierte er vor Kollegen, Studierenden, Familie und Freunden seine Vorstellungen von der Zukunft der Kommunikation.

Die Photonik beschäftigt sich mit den Grundlagen und Anwendungen von optischen Verfahren und Technologien für die Übertragung, Speicherung und Verarbeitung von Information. Welche Rolle die Gesetze der Quantenmechanik für die sichere Kommunikation im Internet der Zukunft spielen werden, skizzierte Gregor Weihs an einigen anschaulichen Beispielen und Experimenten. Die große Aufgabe der zukünftigen Forschung sieht er in der Miniaturisierung von Komponenten für die Quantenkommunikation. Mit seiner Arbeitsgruppe in Innsbruck arbeitet er in unterschiedlichen Richtungen an diesem Ziel.

Quantenphotonik: Zur Zukunft der Kommunikation Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

    • Educação

Gregor Weihs ist seit 2008 Professor für Photonik am Institut für Experimentalphysik der Universität Innsbruck. In seiner Antrittsvorlesung am 23. März 2010 präsentierte er vor Kollegen, Studierenden, Familie und Freunden seine Vorstellungen von der Zukunft der Kommunikation.

Die Photonik beschäftigt sich mit den Grundlagen und Anwendungen von optischen Verfahren und Technologien für die Übertragung, Speicherung und Verarbeitung von Information. Welche Rolle die Gesetze der Quantenmechanik für die sichere Kommunikation im Internet der Zukunft spielen werden, skizzierte Gregor Weihs an einigen anschaulichen Beispielen und Experimenten. Die große Aufgabe der zukünftigen Forschung sieht er in der Miniaturisierung von Komponenten für die Quantenkommunikation. Mit seiner Arbeitsgruppe in Innsbruck arbeitet er in unterschiedlichen Richtungen an diesem Ziel.

Top podcasts em Educação

Mais de Leopold-Franzens-Universität Innsbruck