115 episodes

Moderator Stefan Berndl und die KURIER Sportredaktion gehen nach jedem Fußball-Wochenende in eine Verlängerung. Die Experten analysieren und besprechen die aktuelle Geschehnisse in der Bundesliga, im internationalen Fußball oder beim österreichischen Nationalteam.

Nachspielzeit KURIER Fußball Podcast

    • Sports
    • 4.0, 1 Rating

Moderator Stefan Berndl und die KURIER Sportredaktion gehen nach jedem Fußball-Wochenende in eine Verlängerung. Die Experten analysieren und besprechen die aktuelle Geschehnisse in der Bundesliga, im internationalen Fußball oder beim österreichischen Nationalteam.

    Abschied bei Rapid und Alabas Vertragspoker (#36)

    Abschied bei Rapid und Alabas Vertragspoker (#36)

    Was haben Rapids Stefan Schwab und Bayerns David Alaba gemeinsam? Beide spielten in der abgelaufenen Saison eine enorm wichtige Rolle bei ihren Teams. Doch während die Zukunft des einen seit Mittwoch endgültig geklärt ist - Kapitän Schwab verlässt die Wiener nach sechs Jahren - gibt es um die Zukunft von ÖFB-Star Alaba nach wie vor viele Gerüchte und offene Fragen.

    In der neuen Episode gibt es daher einen thematischen Spagat zwischen Wien und München. So erklärt KURIER-Sportredakteur Alexander Huber, warum Schwab Rapid verlässt und was das für den Verein nun bedeutet. Zudem analysiert Andreas Heidenreich die anstehenden Champions-League-Spiele und warum David Alaba im Vertragspoker mit den Bayern in einer durchaus komfortablen Situation ist. 

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 18 min
    Der Mattersburger Kampf ums Überleben (#35)

    Der Mattersburger Kampf ums Überleben (#35)

    Der durch den Bilanzskandal um die Commerzialbank schwer angeschlagene SV Mattersburg hat am Freitagabend fristgerecht eine erste Stellungnahme zu den Fragen des Lizenzausschusses der Bundesliga eingebracht. "Um weiterhin fixer Bestandteil der Liga zu bleiben, scheint der Weg über ein Sanierungsverfahren unumgänglich zu sein", schrieb Vizepräsident Hans-Georg Deischler. Der Verein versucht weiter mit allen Mitteln, einen Totalabsturz zu vermeiden.

    Wie es für die Mattersburger nun in den nächsten Tagen weitergeht, warum die Stimmung bei den Verantwortlichen nicht so schlecht ist, wie man vermuten könnte und warum der Klub durchaus eine Chance hat, sich in der Bundesliga zu halten, analysiert KURIER-Sportredakteur Günther Pavlovics in der neuen Episode der Nachspielzeit.

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 15 min
    Der "Totalschaden" beim LASK (#34)

    Der "Totalschaden" beim LASK (#34)

    Während die Austria und Hartberg am Mittwoch-Abend noch um das letzte Europacup-Ticket kämpfen - die Wiener müssen einen 2:3-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen - ist für den Rest der Liga die Saison bereits beendet. Doch langweilig wird es deswegen noch lange nicht: Beim LASK brodelte es in den letzten Tagen und Wochen gehörig, nun musste Trainer Valerien Ismael gehen. Ihm folgt Dominik Thalhammer.

    Warum sich der LASK in den letzten Wochen intern selbst ins Chaos stürzte und warum es auch nach dem Trainerwechsel weiter turbulent bleiben könnte, analysiert KURIER-Sportredakteur Alexander Huber. Zudem wird thematisiert, was nun von Neo-Coach Thalhammer zu erwarten ist.

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 16 min
    Salzburgs Titelparty und Showdown um den Abstieg (#33)

    Salzburgs Titelparty und Showdown um den Abstieg (#33)

    Die Bundesliga befindet sich auf der Zielgeraden. So fixierte Salzburg bereits am Sonntag den siebenten Titel in Folge, gegen Sturm Graz ließ man dann den nächsten Kantersieg folgen. Rapid jubelte indes gegen den LASK über einen Heimerfolg und die Vize-Meisterschaft. Spannend bleibt es hingegen im Kampf um Platz drei, bzw. gegen den Abstieg. Da geht es für die WSG Tirol und Admira nun im direkten Duell um alles oder nichts.

    All das ist Thema in der 33. Episode. KURIER-Sportredakteur Stephan Blumenschein spricht über die Gründe für den neuerlichen Titelgewinn der Salzburger und erklärt, warum der Admira ein Abstieg vielleicht sogar ganz gut tun würde. Zudem analysiert Christoph Geiler die Situation bei Tabellenschlusslicht WSG Tirol und warum die ambitionierten Ziele des Aufsteigers so klar verfehlt wurden.

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 21 min
    Rapids Rekordpleite und ihre Folgen (#32)

    Rapids Rekordpleite und ihre Folgen (#32)

    Eine turbulente Bundesliga-Woche neigt sich ihrem Ende zu. Sei es das sexistische Transparent im Allianz-Stadion Rapids, das für Aufregung sorgte, der etwas geschrumpfte Punkteabzug für den LASK oder auch das Ende von Trainer Nestor El Maestro bei Sturm Graz.

    Überschattet wurde all das allerdings am Mittwoch-Abend von einer historischen Niederlage für Rapid. Im eigenen Stadion erlitten die Wiener ein 2:7-Debakel gegen Tabellenführer und Fast-Wieder-Meister Salzburg.

    Doch wie konnte das passieren? Wie ist Rapid in die höchste Niederlage der Bundesliga-Geschichte geschlittert? Und inwiefern kann und muss der Verein danach zur Tagesordnung übergehen? Das und mehr analysiert KURIER-Sportredakteur Alexander Huber in der 32. Episode. Zudem wird der Kampf um Platz zwei - LASK gegen Rapid - und jener gegen den Abstieg thematisiert.

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 20 min
    Rapids Titelchancen und Alabas meisterliche Bayern (#31)

    Rapids Titelchancen und Alabas meisterliche Bayern (#31)

    Rapid Wien hat sich in den letzten Wochen, nach vier Siegen am Stück und dank des Punkteabzugs für den LASK, zum ersten Salzburg-Verfolger gemausert. Fünf Punkte - und einige Tore - fehlen der Kühbauer-Elf im Moment auf den Tabellenführer und Titelverteidiger. Ob die Wiener den Salzburgern aber tatsächlich noch gefährlich werden können, und warum die Strafe für den LASK womöglich zu hart ausgefallen ist, ist Thema der 31. Episode der Nachspielzeit.

    Während Salzburg noch etwas auf den Titel warten muss, hat Bayern München am Dienstag-Abend das perfekt gemacht, woran ohnehin kaum einer mehr gezweifelt hatte: David Alaba und Co. sicherten sich den achten Meistertitel in Folge. Der Jubel und die anschließende Party fielen dementsprechend groß aus. Wie wichtig Neo-Führungsspieler Alaba für die Bayern ist und warum der Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick goldrichtig war, wird im Podcast besprochen.

    ➡️ Die Kurier-Nachspielzeit auf Twitter: https://twitter.com/K_Nachspielzeit
    ➡️ Gefällt euch der Podcast? Dann bewertet und teilt uns doch gerne
    ➡️ Feedback und/oder Kritik? Gerne an stefan.berndl@kurier.at

    • 25 min

Customer Reviews

4.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Sports

Listeners Also Subscribed To