250 episodes

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit Podstars by OMR

    • Careers
    • 5.0 • 2 Ratings

Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute.

Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt.

‘New Work’ wäre nicht ‘New Work’, wenn wir den Prozess dahin nicht auch gleich dokumentieren würden. Daher teilen wir auf dem Weg dahin unsere Eindrücke und alles, was dabei hilft, das Buch noch besser zu machen.
Und daher eben ‘On the Way to New Work’.

Michael Trautmann, Gründer thjnk AG und Upsolut Sports GmbH/HYROX
Christoph Magnussen, Gründer & CEO, BLACKBOAT (youtube.com/christophmagnussen)

Produziert von Podstars by OMR.

    #238 mit Horst Wagner, Chief Digital Officer, thjnk AG

    #238 mit Horst Wagner, Chief Digital Officer, thjnk AG

    Unser heutiger Gast ist ausgebildeter Chemigraph und er hat außerdem Betriebswirtschaft studiert. Laut Wikipedia gilt sein Lehrberuf seit 1998 als ausgestorben. In selben Jahr gründete er die Firma Elephant 7, eine der ersten digitalen Agenturen, damals noch als “Agentur für CD-Rom Marketing”. Als Tocherfirma der damals renommierten Werbeagentur Springer & Jacoby gegründet, schafft es Elephant 7 schnell unter die Liste der weltweit kreativsten Digitalagenturen. Der Vater von 7 Kindern führt die Agentur durch gute und durch schwierige Zeiten. Einer Fusion mit Pixelpark folgt später die Integration in die Publicis Gruppe, die er dann viele Jahre, zuletzt als Chairman der Gruppe, erfolgreich führt. Heute ist er Chief Digital Officer der thjnk Gruppe und zeigt dort, dass man einen “Digital Native” nicht am Alter erkennt.

    Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie stellen wir sicher, dass aus der Corona-Krise nicht nur die Erkenntnis bleibt, dass Remote Work funktioniert, sondern auch, dass Menschen im Büro nicht beaufsichtigt werden müssen, ob sie auch wirklich arbeiten? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei “On the Way to New Work” - kurze Pause - heute mit Horst Wagner.

    • 1 hr 1 min
    #237 with Stephen M. R. Covey, Bestselling Author, Keynote Speaker, Speed of Trust Global Practice Leader

    #237 with Stephen M. R. Covey, Bestselling Author, Keynote Speaker, Speed of Trust Global Practice Leader

    Stephen M. R. Covey lives with his family in the shadows of the Rocky Mountains. After completing his MBA at Harvard Business School, he played a key role in establishing the Covey Leadership Center, first as a Client Developer, later on as a National Sales Manager and then eventually as President and CEO.

    Many people refer to themselves as thought leaders on their social media profiles. No doubt, our current guest certainly is. He advises companies, entrepreneurs and decision-makers from various social institutions. He is a much sought-after speaker and his books are worldwide bestsellers. With his work he continues the work set out by his father, who wrote the book "The 7 Habits of highly effective people", probably one of the most important books on the subject of a vision-led life.

    He strongly believes that “Trust is the new Currency of our interdependent and collaborative world.”

    And if you want to talk trust with Stephen in person you can book his webinar right here: franklincovey.de/en/lets-talk-trust/

    • 1 hr 14 min
    #236 mit Micky Beisenherz, Autor, Moderator und Podcaster

    #236 mit Micky Beisenherz, Autor, Moderator und Podcaster

    Unser heutiger Gast macht was mit Medien. Er startete beim Radio und landete dann beim Fernsehen. Er war einer der Autoren bei der heute Show und er schreibt mit einem Co-Autor seit Jahren die Dialoge für das Dschungelcamp … und manchmal auch die Pointen für Atze Schröder.

    Alle 2 Wochen lesen wir im Stern seine Kolumne “Sorry, ich bin privat hier.” Er co-moderiert ab und an den Kölner Treff und hat mit #timeline sein eigenes Format auf ntv. Er ist Gastgeber von 3 Podcast Formaten, er ist aktiv auf diversen Sozialen Medien und hat trotzdem Zeit für gesunde Ernährung und Sport. Seine Freunde schätzen ihn als großartigen und großzügigen Freund, der gerne Bücher verschenkt. Dass er sich manchmal “verpeilt” sehen sie ihm nach, was angesicht von bis zu 20 Termin pro Tag, auch verständlich ist. Ich selber mag mir einen Montag, Mittwoch oder Freitag Morgen ohne ihn und seine Apokalypse und Filterkaffee kaum noch vorstellen.

    Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie stellen wir sicher, dass aus der Corona-Krise nicht nur die Erkenntnis bleibt, dass Remote Work funktioniert, sondern auch, dass Menschen im Büro nicht beaufsichtigt werden müssen, ob sie auch wirklich arbeiten? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei “On the Way to New Work” - heute mit Micky Beisenherz.

    • 57 min
    #235 mit Simone Menne, Ex-Lufthansa CFO, Multi-Aufsichtsrätin und Galeristin

    #235 mit Simone Menne, Ex-Lufthansa CFO, Multi-Aufsichtsrätin und Galeristin

    Unser heutiger Gast teilt mit uns - wie schon einige vor ihr - unsere gemeinsame Heimatstadt Kiel. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre führte sie ihr Weg in eine globale Konzern Karriere. Bei der Lufthansa bekleidete sie innerhalb von unglaublichen 27 Jahren zahlreiche Positionen im In- und Ausland. Das Handelsblatt schrieb dazu in einem Portrait über sie: “Statt in der Hauptverwaltung war sie lieber in der Peripherie unterwegs, denn draußen gab es weniger Regeln, weniger Aufpasser.”

    2012 wurde sie als CFO in den Vorstand der Lufthansa berufen, als erste Frau überhaupt in Deutschland in einem DAX-30 Unternehmen. Heute ist sie Multi-Aufsichträtin, und sie folgt ihrer Leidenschaft. Sie malt und sie hat eine eigene Galerie in Kiel. Sie interessiert sich außerdem für neue Technologien und sie besucht Festivals wie die South by Southwest in Austin Texas oder die Start-Up Konferenz Noah in Berlin.In ihrem Podcast “Die Boss - Macht ist weiblich” spricht sie mit anderen starken Frauen und macht damit vielen Frauen Mut und sie hilft damit auch uns Männern, Frauen (noch) besser zu verstehen.

    • 44 min
    #234 mit Romy Möller, Coach, Innovations-Moderatorin und Pädagogin

    #234 mit Romy Möller, Coach, Innovations-Moderatorin und Pädagogin

    Unser heutiger Gast ist Coach, Innovations-Moderatorin und Pädagogin. Sie ist davon überzeugt, dass es eine Arbeits- und Schulwelt geben kann, die von Wertschätzung und Leidenschaft geprägt ist, so beschreibt sie es selbst auf Ihrem LinkedIn Profil. Eine Welt, wo jeder Einzelne seine Potentiale und Stärken einbringen und seine Selbstwirksamkeit erleben kann; wo wir gemeinsam Entwicklung und Erfolg gestalten und über uns hinauswachsen können. Sie glaubt, dass wir alle dafür Verantwortung übernehmen und mit unserem Tun einen Unterschied machen können. Für diese Aufgabe bringt sie unterschiedliche Perspektiven ein. Sie hat als Redakteurin in einem Verlag für Schulbücher gearbeitet, sie hat Lehramt studiert und auch als Lehrerin gearbeitet und sie begleitet heute als systemischer Coach Einzelpersonen, Teams und Organisationen zu Themen wie Kommunikation, Leadership, Innovation und New Work.

    Seit über 3 Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was können wir tun, damit Führung wieder ein Dienst und Beitrag zur gemeinsamen Sache wird statt nur die eigene Karriere zu befördern. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.

    Ihr seid bei On the Way to New Work heute mit Romy Möller

    • 1 hr 4 min
    #233 mit Jonathan Kurfess, Gründer und CEO Appinio

    #233 mit Jonathan Kurfess, Gründer und CEO Appinio

    Unser heutiger Gast hat ein Duales Studium der Betriebswirtschaft an der Hamburg School of Business Administration absolviert. In einer seiner Stationen in seinem Ausbildungsbetrieb ging es um das Thema Marktforschung. Warum ist das so teuer und warum dauert es so lange, Meinungen von Verbrauchern einzuholen? Das waren die Fragen, die ihn damals am meisten beschäftigten. Nach einer kurzen Station als “Entreprenuer in Residence” bei Richmond View Ventuters in Berlin gründete er im Jahr 2014 sein Unternehmen.

    Sein Ziel: Marktforschung in geil.

    Sein fester Glaube: Menschen haben Lust, Ihre Meinung zu sagen, wenn das Ganze dort stattfindet, wo sie sich zuhause fühlen, nämlich auf dem Smartphone.

    Seine Idee: eine App, die es möglich macht 1.000 Menschen in 10 Minuten zu befragen.

    Sechs Jahre später hat er eine Reihe von Preisen für diese Idee gewonnen und seine Firma wächst dynamisch und ist profitabel. Vor kurzem sind OMR Gründer Philipp Westermeyer und Unternehmer Benjamin Otto als Investoren eingestiegen. Michael unterstützt unsern Gast seit seiner Gründung. Die Hamburger Morgenpost nannte ihn als einen der Gewinner der Corona Krise, doch das greift zu kurz. Trotz seines jungen Alters ist unser Gast nämlich nicht nur Unternehmer sondern er engagiert sich für soziale Themen. NGO´s die aktuell Marktforschung brauchen werden von ihm unterstützt.

    • 57 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Adam Wicks ,

I Love New Work

All I can say, is that I love Christoph. His most amazing work is still upcoming and I feel it may he called... “True Love”.

Top Podcasts In Careers

Listeners Also Subscribed To

More by Podstars by OMR