14 Folgen

Alles, was Menschen bewegt, wird hier diskutiert. Die Moderatoren und die Diskussionsgäste mit ihren authentischen Geschichten und ihrem Fachwissen prägen die Sendung.

Club HD Schweizer Radio und Fernsehen

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.1, 9 Bewertungen

Alles, was Menschen bewegt, wird hier diskutiert. Die Moderatoren und die Diskussionsgäste mit ihren authentischen Geschichten und ihrem Fachwissen prägen die Sendung.

    • video
    Wer ist die Schweiz?

    Wer ist die Schweiz?

    Der gewaltsame Tod von George Floyd löste in der Schweiz eine breite Diskussion über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aus – und eine grosse Solidaritätswelle. Die Schweiz ist ein Einwanderungsland. Ein Viertel der Bevölkerung hat keinen Schweizer Pass, rund die Hälfte der Jugendlichen einen Migrationshintergrund. Wie geht die Schweiz mit Menschen um, die als anders, als fremd wahrgenommen werden? Woher rührt der Rassismus hierzulande? Und welche Chance birgt die Vielfalt?

    Mit Barbara Lüthi diskutieren im «Club»:

    – Kijan Espahangizi, Historiker und Migrationsforscher;
    – Serena Dankwa, Sozialanthropologin und Geschlechterforscherin;
    – Uli Forte, Fussballtrainer;
    – Nora Refaeil, Anwältin und Vizepräsidentin EKR; und
    – Ivica Petrušić, Jugendbeauftragter Kanton Zürich.

    • 1 Std. 16 Min.
    • video
    USA – Nicht nur schwarz und weiss

    USA – Nicht nur schwarz und weiss

    Erneut haben weisse Polizisten einen Schwarzen vor laufender Kamera getötet. Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd erleben die USA die schwersten Unruhen und Proteste seit den 1960er-Jahren. Es geht um Rassismus, verarmte Innenstädte, zerrüttete Familien und Waffengewalt. Und es geht um das historische Trauma der amerikanischen Schwarzen: das Vermächtnis der Sklaverei.

    Warum regt sich der Widerstand gerade jetzt? Wie gehen die USA mit ihrer verdrängten Geschichte um? Wie könnte eine Lösung aussehen? Und was bedeutet das für Präsident Donald Trump und die Wahlen im November?

    Mit Peter Hossli diskutieren im «Club»:

    – Renée Rousseau, Sängerin und Mitglied der Democrats Abroad Switzerland;
    – Mark Harvey, Lehrer und Autor;
    – Claudia Franziska Brühwiler, Privatdozentin HSG Amerikanische politische Kultur;
    – Markus Somm, Journalist und Historiker; und
    – Elisabeth Bronfen, Professorin für Amerikanistik, Universität Zürich.

    • 1 Std. 16 Min.
    • video
    Betagte – Leben im «Corona-Gefängnis»?

    Betagte – Leben im «Corona-Gefängnis»?

    Für Betagte ist das Coronavirus besonders gefährlich. Für sie herrschte in letzter Zeit ein strenges Regime. Kritiker monieren, Heime hätten sich zu Corona-Gefängnissen gewandelt. Welchen Schutz brauchen Betagte? Und was ist, wenn jemand diesen Schutz nicht will? Mit Barbara Lüthi diskutieren im «Club»:

    – Natalie Rickli, Gesundheitsdirektorin Kanton Zürich;
    – Thomas Manhart, ehemaliger Chef des Amts für Justizvollzug Kanton Zürich;
    – Gabriela Bieri, ärztliche Direktorin Pflegezentren Stadt Zürich;
    – Monika Schmid, Theologin und katholische Gemeindeleiterin;
    – Antoine Chaix, Hausarzt und Kantonsrat SP/SZ.

    • 1 Std. 17 Min.
    • video
    Corona – Zwischen Zuversicht und Zweifel

    Corona – Zwischen Zuversicht und Zweifel

    Daniel Koch ist zu Gast im «Club». Wo steht die Schweiz mit Corona? Die Covid-19-Fallzahlen sinken. Das stimmt zuversichtlich. Und doch regt sich Widerstand. Warum verbreiten sich Corona-Verschwörungstheorien mittlerweile schneller als das Virus selbst? Hat der Bund alles richtig erklärt? Das öffentliche Leben kehrt zurück. Die Kinder sind wieder in der Schule. Gleichzeitig verbreiten immer mehr Menschen Mythen über das Coronavirus. Sie gehen in vielen Ländern auf die Strassen und zweifeln die Massnahmen ihrer Regierungen an.

    Noch liegt kein Impfstoff in Griffweite. Was geschieht, wenn die wirtschaftlichen Verwerfungen zunehmen? Muss die Gesellschaft für das Contact-Tracing ihr Privatleben offenlegen? Und was, wenn sich im Winter gleichzeitig die saisonale Grippe und Sars-Cov-2 verbreiten?

    Mit Barbara Lüthi diskutieren im «Club»:

    – Daniel Koch, Delegierter des BAG für Covid-19;
    – Franziska Sprecher, Staats- und Gesundheitsrechtlerin;
    – Hans Klaus, Krisenkommunikationsexperte; und
    – Karen Horn, Ökonomin.

    Zugeschaltet wird ausserdem:

    – Roland Imhoff, Sozial- und Rechtspsychologe und Experte für Verschwörungstheorien.

    • 1 Std. 17 Min.
    • video
    Corona – Beginnt jetzt die schwierigste Zeit?

    Corona – Beginnt jetzt die schwierigste Zeit?

    Der Shutdown wird beendet. Welcher Alltag erwartet uns? Muss man sich an eine neue Normalität gewöhnen; mit Masken, Distanz halten und der Angst im Nacken, weiterhin mit dem Coronavirus angesteckt zu werden? Was heisst das für die Risikogruppen: Müssen sie nun erst recht geschützt werden? Und: Wem glaubt man?

    Darüber diskutieren mit Barbara Lüthi im «Club»:

    – Kurt Aeschbacher, Journalist und ehemaliger Fernsehmoderator;
    – Pasqualina Perrig-Chiello, Generationenforscherin und Psychologin;
    – Caspar Hirschi, Historiker Universität St. Gallen; und
    – Alexandra Trkola, Virologin Universität Zürich.

    Zugeschaltet werden ausserdem:

    – Matthias Leuenberger, Präsident Scienceindustries und Länderpräsident Novartis Schweiz; und
    – Matthias Horx, Zukunftsforscher.

    • 1 Std. 17 Min.
    • video
    Corona – Wer bezahlt?

    Corona – Wer bezahlt?

    Finanzminister Ueli Maurer könnte nicht deutlicher sein: Die Coronakrise wird ein riesiges Loch in der Staatskasse hinterlassen. Es wird Jahre dauern, um die Schulden abzutragen. Wer wird dafür zur Kasse gebeten? Wer bezahlt die Kosten der Coronakrise in der Schweiz? Die Erwerbstätigen? Die Firmen? Lastet alles auf den Schultern der Jungen – oder müssen Pensionäre auf Privilegien verzichten?

    Mit Barbara Lüthi diskutieren im «Club»:

    – Eva Herzog, Ständerätin SP/BS;
    – Reiner Eichenberger, Wirtschaftswissenschaftler;
    – Tobias Straumann, Wirtschaftshistoriker; und
    – Yves Wegelin, Wirtschaftsredaktor und Co-Redaktionsleiter «WOZ».

    Zugeschaltet werden ausserdem:

    – Nathalie Christen, Bundeshausredaktorin SRF; und
    – Bruno Kaufmann, Nordeuropa-Korrespondent SRF.

    • 1 Std. 16 Min.

Kundenrezensionen

4.1 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen