12 Folgen

Zwei Reporterinnen berichten von ihrer täglichen Arbeit an der Crime-Front in Berlin. Egal ob Gerichtsprozess, Tatort, aktueller Mordfall, Bankraub, kriminelle Clans oder neue Erkenntnisse in einem Cold Case - Samina Faizi und Franca Pörsch sind ganz nah dran und erzählen die Crime-News der Woche brandaktuell. Fälle, die sie nicht nur aus der Zeitung kennen oder sich angelesen haben... sie sind immer in irgendeiner Form selbst involviert. Crime and the City. Alle zwei Wochen freitags auf AUDIO NOW und allen anderen Plattformen.
Eine Produktion der Audio Alliance.
Hosts: Samina Faizi, Franca Pörsch
Redaktion: Samina Faizi, Franca Pörsch, Luisa Hannke
Produktion: Wei Quan

Crime and the City Samina Faizi und Franca Pörsch / Audio Alliance

    • Wahre Kriminalfälle

Zwei Reporterinnen berichten von ihrer täglichen Arbeit an der Crime-Front in Berlin. Egal ob Gerichtsprozess, Tatort, aktueller Mordfall, Bankraub, kriminelle Clans oder neue Erkenntnisse in einem Cold Case - Samina Faizi und Franca Pörsch sind ganz nah dran und erzählen die Crime-News der Woche brandaktuell. Fälle, die sie nicht nur aus der Zeitung kennen oder sich angelesen haben... sie sind immer in irgendeiner Form selbst involviert. Crime and the City. Alle zwei Wochen freitags auf AUDIO NOW und allen anderen Plattformen.
Eine Produktion der Audio Alliance.
Hosts: Samina Faizi, Franca Pörsch
Redaktion: Samina Faizi, Franca Pörsch, Luisa Hannke
Produktion: Wei Quan

    Tod durch Polizei – Fabien und Hanni

    Tod durch Polizei – Fabien und Hanni

    Im Januar 2018 kommt die 21-Jährige Fabien M. ums Leben. Sie will gerade am Alexanderplatz in eine Parklücke einparken, als sich der Streifenwaren von Polizist Peter G. mit rasender Geschwindigkeit in ihren Clio bohrt. Ein jahrelanger Kampf für Gerechtigkeit beginnt für die Eltern, der bis heute andauert. Franca war beim Gerichtsprozess und erklärt, wie es zu einem „Totalversagen sämtlicher Behörden“ kommen konnte und was hier vielleicht vertuscht wurde. Einen ähnlichen aber doch unterschiedlichen Fall hat Samina erlebt. Sie begleitet die Familie der Studentin Johanna „Hanni“ Hahn, die bei einer Verfolgungsjagd der Polizei ums Leben kommt. Eines haben beide Fälle gemeinsam: Die jungen Frauen sterben als Unbeteiligte während rasanter Polizeieinsätze.

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 35 Min.
    Der mutmaßliche Kannibale von Berlin

    Der mutmaßliche Kannibale von Berlin

    Im November 2020 wird Franca an einem kalten Winterabend gerufen: Es wurden Knochen im Stadtteil Pankow in Berlin gefunden. Das ist der Beginn eines der grausamsten Kriminalfälle, den Franca und Samina in ihrem Job als Kriminalreporterinnen begleiten. Stefan R. führt ein Doppelleben. Tagsüber unterrichtet er Kinder und Jugendliche an einer Berliner Schule, engagiert sich in Vereinen und geht mit Freunden ins Museum. Doch nachts wandelt sich das Bild: Stundenlang chattet er in brutalen Internetforen, auf der Suche nach einem ganz besonderen Opfer. Eines, dass er verspeisen kann. Samina ist bei den Prozesstagen dabei. Samina war damals sogar für den Fall vom Kannibalen von Rotenburg schon als Reporterin unterwegs und erzählt einiges darüber.

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 41 Min.
    "Wir bilden unsere Mörder selbst aus" - mit einem Kommissar der Berliner Mordkommission

    "Wir bilden unsere Mörder selbst aus" - mit einem Kommissar der Berliner Mordkommission

    In dieser Folge begrüßt Franca unseren ersten Podcast-Gast: Christian Zorn, Hauptkommissar der Berliner Mordkommission. Er räumt mit "Tatort"-Klischees auf und gibt spannende Einblicke in seinen Alltag als Mordermittler. Bilden wir unsere Mörder in der Gesellschaft selbst aus? Und was ein Flirt in der Bar mit Verbrechen zu tun hat, erzählt er exklusiv in dieser Folge. Zum Schluss gibts noch Tipps, wie wir Frauen uns davor schützen können zu Opfern zu werden. Ein spannendes Gespräch über Kriminologie und Verbrechen.  

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 49 Min.
    Die Frau zwischen Bushido und Arafat Abou-Chaker - Teil 2

    Die Frau zwischen Bushido und Arafat Abou-Chaker - Teil 2

    Im zweiten Teil über Anna-Maria Ferchichis Rolle im Prozess ihres Mannes Bushido gegen Arafat Abou-Chaker geht es vor allem darum, wie Bushido mit der Trennung von Anna-Maria nach dem großen Knall klar kam, wie er es letztendlich geschafft hat sie zurück zu bekommen und was das mit 30 Kita-Plätzen in Berlin zu tun hat... Außerdem: Wie konnte Anna-Maria ihre Familie letztlich aus den einengenden Strukturen rausholen? Und wie lebt es sich aktuell unter Polizeischutz?  +++

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 31 Min.
    Die Frau zwischen Bushido und Arafat Abou-Chaker - Teil 1

    Die Frau zwischen Bushido und Arafat Abou-Chaker - Teil 1

    Absolute Kontrolle. Ehe zu dritt. Drohungen. Die Liste der Vorwürfe, die Bushidos Frau Anna-Maria gegen Arafat Abou-Chaker erhebt, ist lang. Er habe sogar bestimmen wollen, welcher Fußboden im Haus verlegt wird. Diese Woche sind viele prekäre Details im Streit zwischen dem Rapper und dem Kopf der arabischen Großfamilie bekannt geworden: Durch die erstmalige Aussage von Anna-Maria. Warum sie eine Schlüsselfigur im Prozess ist, warum ihre Aussagen jetzt so wichtig sind und: Warum immer noch Polizeischutz nötig ist, das hört ihr in dieser Podcastfolge.

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 31 Min.
    Mord im Pflegeheim

    Mord im Pflegeheim

    Ines R. hat ihre Patienten jahrelang gewaschen, gefüttert, gepflegt - doch am Ende hat sie ihnen, so wie es aussieht, die Kehle durchgeschnitten. Im April diesen Jahres soll die Pflegerin in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung vier Bewohner getötet haben - die hilfloser nicht hätten sein können. Das ist auch genau das, was diese Tat so grausam macht. „Da war wirklich sehr viel Emotion vor Ort“, sagt Samina, die unmittelbar nach der Tat direkt vor Ort war. Franca hat mit dem Anwalt von Ines R. gesprochen, der ihr erzählt, wie es ihr heute geht. Wie konnte es überhaupt zu dieser Tat kommen? Was wird nun der Klinik vorgeworfen? 

    Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    • 26 Min.

Listeners Also Subscribed To