100 Folgen

Keinen Bock auf oberflächlichen Smalltalk? Rahel Klein und Sven Preger jedenfalls nicht. Jeden Mittwoch wird es bei den beiden deep. Mit Gästen aus Politik, Pop - und diesem ganz normal verrückten Leben.

Deep Talk - Deutschlandfunk Nova Deutschlandfunk Nova

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.4 • 5 Bewertungen

Keinen Bock auf oberflächlichen Smalltalk? Rahel Klein und Sven Preger jedenfalls nicht. Jeden Mittwoch wird es bei den beiden deep. Mit Gästen aus Politik, Pop - und diesem ganz normal verrückten Leben.

    Hans Joachim Leon, wie lässt man eine Missbrauchs-Plattform auffliegen?

    Hans Joachim Leon, wie lässt man eine Missbrauchs-Plattform auffliegen?

    Dass Kinder sexuell missbraucht werden, passiert jeden Tag. Manche Straftaten können die Behörden verhindern, andere erst im Nachhinein aufklären. Hans Joachim Leon vom Bundeskriminalamt erzählt aus seinem Berufsalltag.

    • 35 Min.
    Magdalena Rogl, sollten Chef*innen öfter weinen?

    Magdalena Rogl, sollten Chef*innen öfter weinen?

    Mit 16 hat Magdalena Rogl die Schule geschmissen und eine Ausbildung zur Kinderpflegerin gemacht. 20 Jahre später ist sie Managerin bei Microsoft Deutschland und bezeichnet sich als "Emotional Evangelist". Sie ist nämlich überzeugt: Wir sollten im Beruf viel mehr auf unsere Gefühle achten.

    • 33 Min.
    Julia Friedrichs, was sollte Arbeit wert sein?

    Julia Friedrichs, was sollte Arbeit wert sein?

    Die Sozialreporterin Julia Friedrichs hat die Lebensbedingungen der Working Class analysiert. Also der Menschen, die arbeiten und an deren Monatsende aber nichts übrigbleibt. "Die Working Class steht permanent mit dem Rücken zur Wand", sagt sie im Deep Talk mit Sven Preger.

    • 35 Min.
    Ärztin Friederike, wie groß war der Schock auf Lesbos?

    Ärztin Friederike, wie groß war der Schock auf Lesbos?

    Friederike Lutz, 37, ist Internistin und Rheumatologin. Nach acht Jahren Klinikalltag hat sie letztes Jahr ihren Job gekündigt und ist für vier Monate nach Lesbos gegangen - in ein Flüchtlingslager, das einem Gefängnis gleicht.

    • 36 Min.
    Byung Jin Park, wie fühlen sich Depressionen an?

    Byung Jin Park, wie fühlen sich Depressionen an?

    Byung Jin Park hat Depressionen. Lange hat er es weder gemerkt noch sich eingestanden. Heute achtet er besser auf sich und gibt sogar anderen Kraft.

    • 32 Min.
    Sophie Jones, was war das Schlimmste an den Zeugen Jehovas?

    Sophie Jones, was war das Schlimmste an den Zeugen Jehovas?

    Bis zu ihrem 18. Lebensjahr war Sophie Jones (25) Mitglied der Zeugen Jehovas. Wenn sie gegen die Regeln der Glaubensgemeinschaft verstoßen hat, bekam sie Besuch von den Ältesten der Gemeinde und musste ihre intimsten Geheimnisse offenlegen. Die Angst, Jehova zu enttäuschen, hat ihr ganzes Lebens bestimmt. Irgendwann hat sie den Druck nicht mehr ausgehalten.

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Deutschlandfunk Nova