44 Folgen

Der Role Models Podcast ist ein Interview-Podcast, bei dem wir offene, weitreichende und oft ganz persönliche Gespräche mit inspirierenden und erfolgreichen Frauen über ihren Werdegang, ihrer Karriere und dem, was sie auf ihrem Weg gelernt haben, führen.

Gegründet wurde Role Models in Berlin von Isa Sonnenfeld und David Noël zunächst als monatliche Event-Reihe und nun auch als deutschsprachigen sowie englischsprachigen Podcast.

Feedback gerne an hi[at]rolemodels[dot]co

Der Role Models Podcast Role Models

    • Wirtschaft

Der Role Models Podcast ist ein Interview-Podcast, bei dem wir offene, weitreichende und oft ganz persönliche Gespräche mit inspirierenden und erfolgreichen Frauen über ihren Werdegang, ihrer Karriere und dem, was sie auf ihrem Weg gelernt haben, führen.

Gegründet wurde Role Models in Berlin von Isa Sonnenfeld und David Noël zunächst als monatliche Event-Reihe und nun auch als deutschsprachigen sowie englischsprachigen Podcast.

Feedback gerne an hi[at]rolemodels[dot]co

    #43 - Hadnet Tesfai über Selbstgespräche, Klarheit und Rassismus

    #43 - Hadnet Tesfai über Selbstgespräche, Klarheit und Rassismus

    Hadnet Tesfai ist eine deutsche Moderatorin, Journalistin und DJ. Mit eritreischen Wurzeln ist sie im Schwabenland aufgewachsen und nach dem Abitur nach Berlin gezogen, wo sie als Reporterin und Redakteurin bei Fritz, der Jugendwelle des RBB, arbeitete, um schließlich bei MTV erste Schritte im Fernsehen zu wagen. Ihr beruflicher Weg führte sie bisher auch zu ARTE, ZDF Kultur, 3Sat und Pro 7. Hadnet ist verheiratet und lebt mit ihren zwei Kindern und einem verrückten Hund in Berlin Charlottenburg.

    Im Gespräch mit Isa und David geht es um Anerkennung und Ablehnung im beruflichen Kontext und wie Hadnet gelernt hat bzw. immer noch lernt damit umzugehen. Wir sprechen auch über Care Arbeit, Selbstgespräche und Coaching. Zudem teilt Hadnet persönliche Geschichten aus ihrem Alltag und offenbart, was sie sich von uns allen im Umgang mit Rassismus wünscht. Zum Schluss sprechen wir mit Hadnet darüber, wer wir heute gerne sein würden. Wer möchtest du heute sein? Teile das gerne mit uns auf Social Media.
    (Fotocredit Hadnet Tesfai: Michael Gottschalk)

    Weitere Infos über Hadnet Tesfai:
    Instagram: https://www.instagram.com/hihadnet
    Twitter: https://twitter.com/xoxohadnet

    Diese Episode wird von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 56 Min.
    #42 - Miriam Junge über die Komfortzone, Glaubenssätze und Bedürfnisse

    #42 - Miriam Junge über die Komfortzone, Glaubenssätze und Bedürfnisse

    In dieser Folge ist Miriam Junge zu Gast. Miriam Junge, geboren 1980, ist Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie und Coach. Sie ist die deutschsprachige Botschafterin der Meditationsapp Headspace und bringt deren Vision für Achtsamkeit und Mentale Gesundheit nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Miriam Junge coacht Führungskräfte, GründerInnen, UnternehmerInnen, KünstlerInnen, SchauspielerInnen und Privatpersonen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Am 30. März 2020 erscheint ihr erstes Buch “Kleine Schritte mit großer Wirkung”.

    In unserem Gespräch gibt uns Miriam Einblicke in ihre Arbeit als Therapeutin und Coach. Wir sprechen über die Komfortzone, Stigmata, Glaubenssätze, Leistungsdruck und Präventionsmaßnahmen.
    Außerdem teilt Miriam, warum wir lernen sollten, liebevoller mit uns selbst umzugehen und warum sie sich wünscht, dass mehr Menschen zulassen, hinter die eigene Fassade blicken zu lassen.

    Weitere Infos über Miriam Junge:
    Miriam’s Website: https://miriamjunge.de
    Miriam auf Instagram: https://www.instagram.com/miriam_junge/
    Miriam auf Twitter: https://twitter.com/miriamjunge
    Miriam auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/miriam-junge-423571149/


    Diese Episode wird von von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 34 Min.
    #41 – Esra Karakaya über Selbstakzeptanz, Diskurskultur und Impulse

    #41 – Esra Karakaya über Selbstakzeptanz, Diskurskultur und Impulse

    Unser Gast in dieser Folge ist Esra Karakaya. Esra Karakaya ist Berliner Journalistin, Videoproduzentin und Gründerin der Online Talkshow ‚KARAKAYA TALK‘, die mittlerweile mit dem Content-Netzwerk der ARD und ZDF funk produziert wird. Außerdem greift sie bei den Datteltätern (YouTube) seit 2018 auf satirische und komödiantische Weise immer wieder muslimisch-deutsche Realitäten auf.

    Im Gespräch mit Isa und David sprechen wir über Esra’s Kindheit, über Selbstakzeptanz und Impulse und warum ihr die Arbeit mit einem Life Coach geholfen hat, ihre Träume und Vorstellungskraft zulassen zu können. Daraus entstand dann auch die Idee zu ihrem Format.
    Das besondere an ihrem Talkformat: Esra ist nicht nur die Erfinderin, sondern sie moderiert auch und nimmt aktiv an der Diskussion teil. Esra teilt mit uns, wie es ist, auf einmal die Führungsrolle zu übernehmen und andere Meinungen zulassen und dabei trotzdem authentisch und autark zu bleiben. Außerdem definieren wir was eine gute Diskurskultur ausmacht.

    Weitere Infos über Esra Karakaya:
    Esra auf Instagram: https://www.instagram.com/ms_blackrock
    Karakaya Talk auf Instagram: https://www.instagram.com/karakayatalk
    Karakaya Talk auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfN7JOiJhYpMHuRgLV1JicA

    Diese Episode wird von von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:

    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de

    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std.
    #40 - Nike van Dinther über Selbstwertgefühl, Fehler und Wachstum

    #40 - Nike van Dinther über Selbstwertgefühl, Fehler und Wachstum

    Nike van Dinther (geb. 31.03.1988) hat Journalismus studiert, ist Mutter eines Sohnes und lebt seit 11 Jahren in Berlin.
    Gemeinsam mit Sarah Gottschalk hat Nike 2010 This is Jane Wayne gegründet. Gemeinsam mit ihrem Team schreiben sie über das Leben, Mode, Literatur, Politik, Kultur und die Gesellschaft, in der wir leben.

    Im Gespräch mit David gibt uns Nike Einblicke in ihr berufliches Leben, wie sie arbeitet, wie ihre Schreibprozesse aussehen und wie sie gelernt hat, Chefin zu werden. Sie sprechen auch über Fehler: warum es super wichtig ist, Fehler zu machen und auch Fehler machen zu dürfen. Außerdem teil Nike ihre ganz persönliche Geschichte über eine Krankheit, die darauf folgende zweimonatige Pause und der anschließenden depressiven Phase, bis hin zur Reha und einer Therapie.

    Mehr über Nike van Dinther:
    Instagram: https://www.instagram.com/nikejane
    This is Jane Wayne: https://www.thisisjanewayne.com


    Diese Episode wird von von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 45 Min.
    #39 - Lea-Sophie Cramer über Aufhörie, Euphorie und Amorelie

    #39 - Lea-Sophie Cramer über Aufhörie, Euphorie und Amorelie

    Lea-Sophie Cramer (*1987) ist Gründerin und Gesellschafterin von AMORELIE, der Marke für das Liebesleben. Ende 2019 tritt sie als CEO zur Seite und wechselt in den Beirat von AMORELIE. Für 2020 hat Lea-Sophie Cramer ihr “Year of Learning” geplant, in dem sie nach neuem Input und Inspiration sucht und sich Zeit für neue Fähigkeiten, Erfahrungen und Projekte nimmt.

    Neben AMORELIE engagiert sich Lea in der Gründerszene, indem sie in Start-Ups investiert und mit ihrer Expertise unterstützt. Als Verwaltungsrätin bei Conrad Electronics verbindet sie seit 2014 die Expertise der New- and Old-Economy. Mit ihrer Initiative #growdiverseboards setzt sie sich für mehr Diversität in Aufsichtsräten ein.

    Im Gespräch mit Isa und David teilt Lea, wie sie die Entscheidung getroffen hat, bei AMORELIE als CEO aufzuhören, warum es sich immer noch richtig anfühlt und es einfach der richtige Zeitpunkt ist zu gehen, für sie selbst und auch für die Firma. Wir sprechen auch über ihre Fähigkeiten, Gründertum, die Arbeit mit einem Coach und ihre Vision. All das und noch viel mehr könnt ihr in dieser Podcast-Episode hören.

    Mehr über Lea-Sophie Cramer:
    Instagram: https://www.instagram.com/leasophie123


    Diese Episode wird von von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:

    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 35 Min.
    #38 - Dr. Wiebke Ankersen über Diversität, Gleichstellung und Frauen in Führungspositionen

    #38 - Dr. Wiebke Ankersen über Diversität, Gleichstellung und Frauen in Führungspositionen

    Dr. Wiebke Ankersen, geboren in Hamburg, führt als Geschäftsführerin seit 2016 gemeinsam mit Christian Berg die AllBright Stiftung in Berlin. Die deutsch-schwedische Stiftung engagiert sich für mehr Frauen und Diversität in den Führungspositionen der Wirtschaft. Auf der Basis von Faktenvermittlung schafft sie medienwirksam Transparenz und öffentliche Aufmerksamkeit für problematische Mechanismen in der deutschen Wirtschaft. Die Stiftung will die Debatte auch durch die Vermittlung von Best Practice konstruktiv weiterentwickeln und fordert von den Unternehmen ein Umdenken ein, das zu messbaren Ergebnissen führt.
    Dr. Wiebke Ankersen ist promovierte Skandinavistin und hat zuvor vor allem für schwedische Organisationen in Deutschland gearbeitet.

    Im Gespräch mit Isa und David geht es um den persönlichen Antrieb von Wiebke, um Diversität und Gleichstellung und sie teilt aktuelle Zahlen und Ergebnisse ihrer Stiftungsarbeit. All das und noch viel mehr könnt ihr in der neuen Role Models Podcast-Epsiode mit Dr. Wiebke Ankersen hören.

    Mehr über Dr. Wiebke Ankersen und die AllBright Stiftung:
    Website: http://www.allbright-stiftung.de
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/wiebke-ankersen
    Instagram: https://www.instagram.com/allbrightger/
    Facebook: https://www.facebook.com/pg/AllBrightDeutschland
    Twitter: https://twitter.com/AllBrightGer


    Diese Episode wird von von unserem Partner She’s Mercedes unterstützt:
    Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat Frauen in den Fokus, deren Geschichten im Kopf bleiben. Sie sprechen über die Themen, die sie bewegen. Sie erzählen, wovor sie Angst haben. Was sie antreibt. Was Empowerment für sie bedeutet. Welche Karrieretipps sie gerne früher bekommen hätten. Die Autorinnen des Newsletters, Nora Wohlert und Susann Hoffmann von Edition F (die ihr ja auch schon aus unserem Podcast kennt), Stefanie Luxat von dem Blog Ohhh…Mhhh (sie war auch schon in unserem Podcast zu Gast), sowie Jessica Weiss von Journelles treffen für dich unter dem Motto „Starke Frauen porträtieren starke Frauen“, die Dinge anders denken. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, jeden Monat neu inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Tolle Tipps und viel Inspiration.

    Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de


    Folgt Role Models auf:
    Instagram: https://instagram.com/_rolemodels
    Twitter: https://facebook.com/rolemodels
    Facebook: https://facebook.com/rolemodels
    LinkedIn: https://de.linkedin.com/company/rolemodels
    Meldet euch für den Newsletter an: https://rolemodels.co

    • 1 Std. 27 Min.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: