29 Folgen

“Die Sonntagsmuttis - der Poticast”, das sind Judith und Anna.
Die beiden haben zusammen sieben Sonntagskinder. In den letzten sechs respektive zehn Jahren hatten die beiden viel Zeit und Gelegenheit, sich Gedanken über und Erfahrungen zum Thema Elternsein zu machen. Diese angesammelte Erfahrungsdichte wurde von den beiden selbstverständlich schon immer gerne und viel besprochen - vorrangig mit Freunden und Familie. Doch kam hier irgendwann der (lieb gemeinte) Rat, das Ganze doch vielleicht einem gewillteren Publikum vorzutragen.
Gesagt, getan. So entstand ziemlich schnell und spontan “Die Sonntagsmuttis - der Poticast”.
Was für Anna und Judith ein Ventil ist, soll für euch einen Mix aus Wiedererkennen, Erleichterung und Lachflash bieten.
Kontakt über Instagram oder info@bestoftwoworlds.de oder hello@judith-golightly.com

Die Sonntagsmuttis Anna und Judith

    • Kinder und Familie

“Die Sonntagsmuttis - der Poticast”, das sind Judith und Anna.
Die beiden haben zusammen sieben Sonntagskinder. In den letzten sechs respektive zehn Jahren hatten die beiden viel Zeit und Gelegenheit, sich Gedanken über und Erfahrungen zum Thema Elternsein zu machen. Diese angesammelte Erfahrungsdichte wurde von den beiden selbstverständlich schon immer gerne und viel besprochen - vorrangig mit Freunden und Familie. Doch kam hier irgendwann der (lieb gemeinte) Rat, das Ganze doch vielleicht einem gewillteren Publikum vorzutragen.
Gesagt, getan. So entstand ziemlich schnell und spontan “Die Sonntagsmuttis - der Poticast”.
Was für Anna und Judith ein Ventil ist, soll für euch einen Mix aus Wiedererkennen, Erleichterung und Lachflash bieten.
Kontakt über Instagram oder info@bestoftwoworlds.de oder hello@judith-golightly.com

    #29 Die gute Folge mit Vorsatz

    #29 Die gute Folge mit Vorsatz

    Anna und Judith ziehen blank, schon wieder! Am Ende des einen und zu Beginn des anderen Jahres quatschen wir über Weltschmerz und Mindfuck, Schwiegereltern, Salat, Rudergeräte und andere Umstände. Ganz nach dem Motto: Sport ist Mord! Um unsere Pause zu kompensieren quatschen wir ganz geschmeidig über all das, was in den Ferien lief oder nicht lief und über all das, was im neuen Jahr geht oder gehen soll. Auf ein grandioses 2020. Cheers. 

    • 1 Std. 13 Min.
    #28 Advent, Advent … die Mutti (b)rennt, Part two

    #28 Advent, Advent … die Mutti (b)rennt, Part two

    Übermorgen ist Weihnachten, deswegen öffnen wir noch schnell ein paar Türchen aus unserem Sonntagsmutti-Adventskalender für euch. #confessionsofamutti mal wieder at it’s best! Es wird romantisch, ziemlich intim, sexy und tut richtig weh. Und Justin Bieber hat auch einen Gastauftritt. Wer jetzt nicht reinhört ist selber schuld! Have fun and a merry sexy Christmas!

    • 1 Std. 11 Min.
    #27 Tod, Trauer, Tabu

    #27 Tod, Trauer, Tabu

    Uff. Heute sprechen wir über etwas, über das eigentlich keiner sprechen möchte. Aber da bei Anna im echten Leben das Sterben dazwischengekommen ist, musste es einfach mal raus. Wie spricht man mit seinen Kindern über den Tod? Wie erklärt man ihnen, was eine Seele ist? Nimmt man sie mit auf Beerdigungen? Und was macht der Tod eigentlich mit dem Leben der Hinterbliebenen? Eine ehrliche, nachdenkliche Folge. Ganz ohne Bullshit. Muss auch mal sein.

    • 41 Min.
    #26 Advent, Advent… die Mutti (b)rennt!

    #26 Advent, Advent… die Mutti (b)rennt!

    Auch an den Sonntagsmuttis geht die Adventszeit natürlich nicht spurlos vorbei. Um diese besondere, besinnliche Zeit zumindest für euch ein wenig erträglicher zu machen, schenken wir euch heute den ersten Teil unseres #confessionsofamutti-Adventskalenders. 12 Mal lassen wir die Hose runter, legen die Titten auf den Tisch, reißen von Zuhause aus, streiten uns, vertragen uns und legen uns am Ende alleine ins Familienbett. Bitte danke.

    • 1 Min.
    #25 Brüderchen und Schwesterchen

    #25 Brüderchen und Schwesterchen

    Los geht’s heute mit einer schrägen, aber aufrichtigen Liebeserklärung. Sender und Empfänger. Wir punkten wie immer mit einer ordentlichen Dosis Halbwissen und quatschen über Geschwisterplüsch und Co. Natürlich nur echt mit #confessionsofamutti – Judith verrät uns warum sie eigentlich ne crazy catlady ist und Anna plaudert fröhlich über ihre Kindheit im Berghain und was ihr Mann und sein Bruder mit Marshall aus HIMYM gemein haben. Alter, was ne Sendung.

    • 53 Min.
    #24 Muttertiere die Erste – Jana

    #24 Muttertiere die Erste – Jana

    Heute starten wir mit unserem neuesten heißen Scheiss: unserer Reihe “Muttertiere”. Dabei sprechen wir mit herausragenden Exemplaren dieser Spezies über dieses thing called Muttersein. Ganz nebenbei entlocken wir ihnen natürlich auch die besten #momhacks und eventuell noch ein, zwei Geheimnisse #confessionsofamutti



    Den Auftakt macht Jana von @homeofbroccoli – eine Hammerfrau: sie kommt aus der Stadt, die es nicht gibt, ist bekennender Hausgeburten-Fan, Freigeist mit Hund und Huhn und Marketing-Tante. Sie erfüllt die Klischees im gleichen Maße wie sie sie widerlegt. Wir können gar nicht glauben, dass sie erst 30 Jahre alt ist. Denn mit 30 wussten wir beide noch nicht was ein Postbotendutt ist, wie man Hustenleibchen strickt, eine Drachensuppe kocht oder so entspannt ist wie Jana es ist.

    • 1 Std. 1 Min.

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: