27 Min.

Die Welt sehen mit Olafur Eliasson Kulturplatz

    • Gesellschaft und Kultur

Der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson ist bekannt für raumfüllende Installationen und Projektionen, die die Sinne bezaubern. In seinen Ausstellungen taucht man in Lichtwasserfälle ein oder man ertastet Wände voll weichem Moos. Eine magische Welt. Weitere Themen der Sendung sind:

Hongkong – «Kulturplatz» schaut hinter die Kulissen des Konflikts zwischen China und Hongkong und trifft Menschen, die sich für Meinungs- und Pressefreiheit einsetzen.

Sol Gabetta – Die weltweit bekannte Cellistin spielt «Concerto en Sol», eine Uraufführung des deutschen Komponisten Wolfgang Rihm. Ein Schicksalsstück.

Der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson ist bekannt für raumfüllende Installationen und Projektionen, die die Sinne bezaubern. In seinen Ausstellungen taucht man in Lichtwasserfälle ein oder man ertastet Wände voll weichem Moos. Eine magische Welt. Weitere Themen der Sendung sind:

Hongkong – «Kulturplatz» schaut hinter die Kulissen des Konflikts zwischen China und Hongkong und trifft Menschen, die sich für Meinungs- und Pressefreiheit einsetzen.

Sol Gabetta – Die weltweit bekannte Cellistin spielt «Concerto en Sol», eine Uraufführung des deutschen Komponisten Wolfgang Rihm. Ein Schicksalsstück.

27 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Mehr von Schweizer Radio und Fernsehen